> How To > Daten wiederherstellen > Wie kann ich Daten wiederherstellen, wenn Windows System abstürzt?

Wie kann ich Daten wiederherstellen, wenn Windows System abstürzt?

Zusammenfassung:

Windows System stürzt ab und der Computer kann nicht gestartet werden? Mithilfe von EaseUS Datenrettungssoftware können Sie ein bootfähiges Laufwerk erstellen und Ihre Daten wiederherstellen, wenn Windows System abstürzt.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Wenn das System abstürzt, kann der Computer auch nicht funktionieren. Benutzer können auf einen Blackscreen Fehler oder einen Bluescreen Fehler gestoßen sein. Der Computer könnte beim Start immer hängen. In diesem Fall können Sie nicht mehr auf die Festplatten und Ihre Dateien zugreifen. Ihre Daten könnten auch aufgrund von dem Absturz verloren gehen. Kann man noch Daten wiederherstellen, wenn der Computer nicht gestartet werden nicht richtig funktionieren kann. Wenn Sie auch von dem Problem betroffend sind, können wir Ihnen helfen.

Anleitung: Daten von dem abgestürzten System wiederherstellen

Wenn Sie den PC bereits nicht starten können, brauchen Sie dann ein bootfähiges Laufwerk. Zuerst können Sie den Computer von dem Laufwerk starten und dann Ihre wichtigen Daten auf diesem Laufwerk speichern. Die Bootdisktte kann einfach erstellt werden. Dafür brauchen Sie eine Drittanbieter Software zur Erstellung. Wir empfehlen Ihnen EaseUS Data Recovery Wizard with bootable Media. Durch die Software können Sie das bootfähiges Laufwerk mit nur einigen Klicks erstellen und Ihre Date einfach auf einem anderen Platz speichern.

Jetzt laden Sie diese Software herunter und starten Sie die Datenrettung wie folgt.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

1. Installieren Sie EaseUS Data Recovery Wizard with Bootable Media auf einem funktionierenden Computer. Wählen Sie “Create CD/DVD bootable Disk” und erstellen Sie ein bootfähiges Laufwerk (Sie können das bootfähige Laufwerk mit einem USB-Stick oder einer CD/DVD erstellen);

bootfähiges Laufwerk erstellen

2. Nach der Erstellung stecken Sie das Laufwerk in den Computer ein, der nicht mehr startet. Starten Sie den Computer und drücken Sie F8. Dann müssen Sie wählen, den Computer von dem externen Laufwerk zu starten. Drücken Sie F10 zu speichern.

3. Dann können Sie EaseUS Data Recovery Wizard sehen. Wählen Sie den Speicherplatz aus, wo Sie Ihre Daten verloren haben. Dann beginnen Sie mit der Suche, in dem Sie auf Scan klicken.

Speicherplatz auswählen, wo Sie Ihre Daten verloren haben

4. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf, woraufhin noch einmal die gesamte Festplatte durchleuchtet wird, um auch wirklich alle wiederherstellbaren Dateien zu finden.

ausgewählten Speicherort scannen, um alle Daten zu finden

5. Nach dem Scan können Sie alle aufgelisteten Daten in der Vorschau betrachten und die gewünschten auswählen. Dann klicken Sie auf "Wiederherstellen".

gefundene Daten in der Vorschau sehen und wiederherstellen

EaseUS Data Recovery Wizard +
EaseUS Todo Backup Home