> How To > Daten wiederherstellen > Wie kann man nicht funktionierte Windows 10 Kamera reparieren?

Wie kann man nicht funktionierte Windows 10 Kamera reparieren?

Mako | Daten wiederherstellen | 2016-07-14

Zusammenfassung:

Die Kamera App unter Windows 10 zufällig funktioniert nicht? Alle Fotos und Videos sind von der Kamerarolle verschwanden? Der Artikel wird den Benutzern eine professionelle und sichere Datenrettung anbieten, damit sie die nicht funktionierte Windows 10 Kamera reparieren können.

  Free DownloadWin Version   Free DownloadMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten

“Es ist ein Fehler aufgetreten” bei Windows 10 Kamera

Die Windows 10 Kamera App stoppt plötzlich zu arbeiten? Funktioniert die Webcam nicht? Sind die Fotos und Videos in dieser App auch verschwunden?

Wenn du die Fehlermeldung “Es ist ein Fehler aufgetreten” auch bekommst, heißt es, diese Kamera App unter Windows 10 wegen einige Fehler stoppt zu arbeiten. In diesem Fall kann man diese abgestürzte Windows 10 Kamera nicht reparieren. Die Fotos und Videos darin kann man auch nicht zugreifen. Wenn man solche Daten noch benötigen, wie kann man dieses Problem lösen?

Der Artikel wird den Benutzern effektive Lösungen anbieten, damit sie die nicht funktionierte Windows 10 Kamera reparieren und die Daten wiederherstellen können.

Alle Daten wiederherstellen, wenn Windows 10 Kamera funktioniert nicht

Hier schlagen wir dir vor, zuerst alle Fotos und Videos in dieser App zu retten, wenn Windows 10 Kamera funktioniert nicht und du die Daten darin nicht zugreifen kannst. Die Datenrettung benötigt nur eine kostenlose Datenrettungssoftware - EaseUS Data Recovery Wizard Free. Es kann 2GB Fotos und Videos kostenlos aus der Windows 10 Kamera wiederherstellen. Außerdem mit der kostenloser Datenrettung Software kann man in einfachen Schritten Windows 10 gelöschte Dateien wiederherstellen zu können.

Aber wenn die Daten, die du wiederherstellen willst, mehr als 2GB sind, kannst du die Datenrettung mit anderen Versionen der EaseUS Data Recovery Software versuchen. Hier folgt die Wiederherstellung Anleitung. Es gibt nur 3 Schritte.

Schritt 1. Starten Sie die Software und wählen Sie die Festplatte aus, in der Sie die Dateien verlorenen. Dann klicken Sie auf „Scan“.

Verlorene Dateien wiederherstellen - Schritt 1 - Scan

Schritt 2. Nach dem Scan lassen sich alle gefundenen Dateien im Verzeichnisbaum auf der linken Seite auflisten. Klicken Sie „Filter“ > „Verlorene Daten“, damit Sie alle verlorenen Dateien in der Vorschau betrachenten können. Sollten Sie Ihre verlorenen Daten nicht finden, suchen Sie den Dateinamen im Suchfeld oder schauen Sie in „RAW und Andere“ durch.

Verlorene Dateien wiederherstellen - Schritt 2 - Filtern

Schritt 3. Nachdem alle verlorenen Daten ausgewählt worden sind, klicken Sie auf „Wiederherstellen“. Tipps: Bitte speichern Sie die wiederhergestellten Daten an anderer Festplatte, um die weitere Daten-Überschreibung zu vermeiden.

Verlorene Dateien wiederherstellen - Schritt 3 - Wiederherstellen

Methode 1. Windows 10 Kamera einschalten, wenn es funktioniert nicht.

Wenn die Windows 10 Kamera funktioniert nicht, prüfe du zuerst, ob diese App ausgeschaltet oder geschlossen ist. So kann man die Kamera App einschalten.

Einstellungen > Datenschutz > Kamera > Kamera einschalten.

Danach kannst du noch mal versuchen, die Windows 10 Kamera zu öffnen und prüfen, ob der Fehler noch existiert. Falls nicht, folge du die zweite Methode.

Methode 2. Diesen Kamera Treiber aktualiesieren, um die nicht funktionierte Windows 10 Kamera zu reparieren.

Ein möglicher Grund dafür, die Kamera unter Windows 10 stoppt zu arbeiten, ist der veralteter Kamera Treiber. Deswegen kannst du auch diesen Kamera Treiber aktualiesieren und die nicht die nicht funktionierte Windows 10 Kamera reparieren. Hier ist die Lösung:

  • Computerverwaltung öffnen und Geräte-Manager wählen;
  • Bildverarbeitungsgeräte > Kamera Treiber;
  • Weitere Aktionen > auf “Legacy-Hardware hinzufügen” klicken > Weiter;
  • “Hardware automatisch suchen und installieren” eingeben > auf Weiter klicken;
  • Bildverarbeitungsgeräte wählen und auf Weiter klicken. Dann kann der Kamera Treiber automatisch installiert werden;
  • Auf Weiter klicken. Nach der Installation klickst du dann auf Fertig.

Nach solche Behandlung kannst du dann Windows 10 Kamera wieder im Betrieb setzen.

  Free DownloadWin Version   Free DownloadMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten