> How To > Daten wiederherstellen > Fehlercode CE-34335-8 “Zugriff auf Systemspeicher nicht möglich”

Fehlercode CE-34335-8 “Zugriff auf Systemspeicher nicht möglich”

Zusammenfassung:

Haben Sie die Fehlermeldung 'PS4 kann nicht gestartet werden. Zugriff auf Systemspeicher nicht möglich' mit dem Fehlercode CE-34335-8 bekommen? In diesem Artikel werden wir Ihnen Lösungen anbieten, damit Sie diesen Fehler beheben und Ihre PS4 wieder normal starten können.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten
 

Viele PS4 Benutzer sind auf einen Fehler gestoßen - "Die PS4 kann nicht gestartet werden. Zugriff auf Systemspeicher nicht möglich. Drücke die Power-Taste 1 Sekunde lang (bis zum Tonsignal), um die PS4 auszuschalten. CE-34335-8".

Zugriff auf Systemspeicher nicht möglich

Hauptgründe für den PS4 CE-34335-8

Bevor Sie den Fehler beheben können Sie zuerst die folgenden Überprüfungen ausführen.

  • Wird die Festplatte richtig angeschlossen?
  • Ist die Festplatten-Verbindung lose?
  • Ist der PS4-Hardware-Prozessor defekt?
  • Befindet sich die defekten Sektoren auf der Festplatte?
  • Wird der Stromversorgungsanschluss der Festplatte beschädigt?

Lösung 1. Den Fehlercode CE-34335-8 im Sicherheitsmodus beheben

Probleme auf der internen Laufwerk in der PS4 werden Ihnen verhindern, auf PS4 zuzugreifen. Deswegen können Sie versuchen, den Fehler im Sicherheitsmodus zu beheben.

1. Schließen Sie den PS4 Kontroller durch ein USB-kabel an die Konsole an.

2. Drücken Sie den Power-Button auf der PS4 Konsole, bis Sie den zweiten Piepton hören.

3. Wählen Sie die Option "PS4 initialisieren (Systemsoftware neu installieren)".

Falls Sie gerade von dem Problem betreffend sind, überprüfen Sie zuerst, ob die Festplatte richtig an das Gerät angeschlossen wird. Wenn das nicht funktioniert, können Sie die folgenden Maßnahmen treffen.

Lösung 2. Beschädigte Festplatte durch CHKDSK-Befehl reparieren

Falls Sie auf das Problem gestoßen sind, heißt das vielleicht, die Systeminstallation auf Ihrer PS4 defekt ist. Deswegen sollten Sie auch die Beschädigungen reparieren. Führen Sie die folgenden Schritten durch.

1. Lassen Sie die Festplatte immer an den Computer anschließen und dann starten Sie die Reparatur. Folgen Sie den Schritten.

2. Öffnen Sie Eingabeaufforderung auf dem Computer und geben Sie "chkdsk X: /f /r" ein. Drücken Sie Enter und warten Sie geduldig auf die Reparatur. Ersetzen Sie "X:" mit dem Laufwerksbuchstaben Ihrer Festplatte. Dieser Befehl wird beschädigte Sektoren herausfinden und reparieren.

Lösung 3. Die interne Festplatte in PS4 mit einer anderen ersetzen

Wenn die interne Festplatte bereits beschädigt ist, empfehlen wir Ihnen nicht, einen Service-Anbieter die Festplatte reparieren zu lassen. Eine kostengünstige Lösung ist, die defekte Festplatte mit einer neuen zu ersetzen. Um das Ersetzen ohne Datenverlust auszuführen, folgen Sie der Anleitung.

Vorbereitungen:

  • Ein Schraubendreher
  • Ein Computer, der stabil mit dem Netzwerk verbunden wird.
  • Eine externen Datenträger wie USB-Laufwerk mit mindestens 1 GB freien Speicherplatz.
  • PlayStation 4-System mit voller Größe - Modell CUH-1000 zu CUH-1200 oder Modell CUH-1215.
  • Offiziell unterstützte Festpaltte für das Ersetzen.

Schritt 1. PS4 Daten sichern

Bevor Sie die alte Festplatte mit der neuen ersetzen, sollten Sie zuerst die Daten auf der Festplatte sichern. Sie können diese Daten auf einem USB-Laufwerk speichern.

1. Gehen Sie zu Trophäen > Optionen > Trophäen mit PSN synchronisieren. Denn diese Dateien sind nicht in den Backup-Daten. Sie sollten die Trophäen selbst sichern. 

2. Schließen Sie das USB-Laufwerk an PS4 an und gehen Sie zu Einstellungen > System > Sichern und wiederherstellen.

3. Hier wählen Sie "PS4 sichern". Wählen Sie, was Sie sichern wollen. Vergessen Sie nicht die Option "Gespeicherte Daten" auszuwählen.

4. Führen Sie die Sicherung weiter und geben Sie den Namen von dem Backup ein. Dann speichern Sie die Sicherungskopien auf dem USB-Laufwerk.

Schritt 2. Die interne Festplatte mit einer neuen ersetzen

Nachdem Sie die Daten darauf gesichert haben, können Sie die alte Festplatte mit einer neuen ersetzen. Sie müssen sehr vorsichtig sein.

1. Schalten Sie Ihre PS4 aus und schieben Sie die linke obere Abdeckung der Konsole nach links ab.

2. Entfernen Sie alle Schrauben, welche die Festplatte halten können, und ziehen Sie diese in Richtung des Laufwerkes heraus.

3. Tauschen Sie die alte Festplatte mit der neuen aus und befestigen Sie die neue Festplatte.

4. Legen Sie die neue Festplatte in Ihre PS4 und schließen Sie die Abdeckung.

Extra Hilfe - Daten auf der PS4 Festplatte wiederherstellen

Falls Sie PS4 Daten verloren oder sich Angst vor einem Datenverlust haben, können Sie Für die Wiederherstellung brauchen Sie nur eine leistungsfähige Software zur Datenrettung. Wir empfehlen Ihnen, EaseUS Data Recovery Wizard Pro. Laden Sie diese Software kostenlos herunter und beginnen Sie mit der Datenrettung.

1. Wählen Sie den Speicherplatz aus, wo Sie Ihre PS-Daten verloren haben. Dann beginnen Sie mit der Suche, in dem Sie auf Scan klicken.

Wenn Sie einen spezifischen Ordner durchsuchen möchten, klicken Sie auf "Ordner auswählen".

Speicherplatz der PS-Daten auswählen

2. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf. Dann wird noch einmal die gesamte PS-Festplatte Sektor für Sektor durchleuchtet, um noch mehr wiederherstellbaren Dateien zu finden.

PS-Festplatte scannen und Daten finden

3. Suchen Sie nach Ihren Daten im Verzeichnisbaum links oder oben rechts in der Suchleiste. So können Sie unter den wiederherstellbaren Daten die gewünschten einfach per Mausklick auswählen. Dann klicken Sie auf „Wiederherstellen“, damit Sie die Daten wieder bekommen. Wenn Sie die Dateien hier nicht finden können, schauen Sie oben unter „RAW“ Ordner.

gefundene PS Daten in der Vorschau sehen und wiederherstellen

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Teil 2. Beschädigte Festplatte reparieren

Falls Sie auf das Problem gestoßen sind, heißt das vielleicht, die Systeminstallation auf Ihrer PS4 defekt ist. Deswegen sollten Sie auch die Beschädigungen reparieren. Führen Sie die folgenden Schritten durch.

  1. Lassen Sie die Festplatte immer an den Computer anschließen und dann starten Sie die Reparatur. Folgen Sie den Schritten.
  2. Öffnen Sie Eingabeaufforderung auf dem Computer und geben Sie "chkdsk X: /f /r" ein. Drücken Sie Enter und warten Sie geduldig auf die Reparatur.
  3. Ersetzen Sie "X:" mit dem Laufwerksbuchstaben Ihrer Festplatte. Dieser Befehl wird beschädigte Sektoren herausfinden und reparieren.

Tipps: Falls Ihre Festplatte schon physisch beschädigt wird, z.B., die Festplatte wurde heruntergefallen oder etwas ist darauf gefallen, können Sie diese alte mit einer neuen ersetzen.