> How To > Daten wiederherstellen > Fehlermeldung: 7-Zip Daten Fehler beim Entpacken

Fehlermeldung: 7-Zip Daten Fehler beim Entpacken

Mako | Daten wiederherstellen | 2017-11-14

Zusammenfassung:

Beim Entpacken sind Sie von einem 7-Zip Daten Fehler betroffend und können Sie diese Dateien nicht mehr öffnen? In diesem Artikel haben wir 2 effektive Lösungen gesammelt, die Ihnen bei der Wiederherstellung helfen können.

  TestversionWin Version   TestversionMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten

Um Dateien schneller zu übertragen oder an jemandem senden, können Benutzer die großen Dateien komprimieren. Aber viele Benutzer haben ein Problem beim Entpacken der .zip oder .rar Dateien. Es ist ein 7-Zip Daten Fehler und das verhindert den Benutzer, wieder auf diese komprimierten Dateien zuzugreifen. Die Daten können auch beschädigt werden. Um das Problem zu lösen, haben wir 2 Lösungen gefunden.

Lösung 1. Den Computer mit einer Anti-Virus Software überprüfen

Wenn ein Virus den Computer angegriffen hat, können Sie die komprimierten Daten auch nicht entpacken. Deswegen können Sie den Computer scannen und die Viren aus dem Computer entfernen. Dann versuchen Sie wieder, die Daten zu entpacken.

Lösung 2. Das Tool erneut herunterladen

Es kann sich um das 7-Zip Tool selbst handeln. Deswegen können Sie versuchen, das Tool wieder einmal herunterzuladen und neu installieren. Normalerweise können Sie dann diese Dateien erfolgreich entpacken und öffnen.

Lösung 3. Dateien durch eine Datenrettungssoftware wiederherstellen

Falls die oben genannten Lösungen nicht funktionieren, können Sie noch eine professionelle Datenrettungssoftware versuchen. EaseUS Data Recovery Wizard unterstützt zahlreiche Dateiformate. Wenn Sie einige .zip Dateien wiederherstellen wollen, können Sie diese Software kostenlose herunterladen und mit der Wiederherstellung beginnen.

Schritt 1. Erstens sollten Sie die Datenrettungssoftware - EaseUS Data Recovery Wizard herunterladen. Dann wählen Sie Datenträger aus, von dem Ihre Daten verloren wurden, und klicken Sie dann auf "Scan". Das Programm wird das gewählte Laufwerk scannen und alle Ihre gelöschten Daten herausfinden.

Falls Sie die Daten auf der SD-Karte oder dem USB-Stick wiederherstellen möchten, müssen Sie das Speichermedium zuerst an den PC anschließen.

Einen Datenträger auswählen.

Schritt 2.EaseUS listet zunächst alle gelöschten Dateien auf, woraufhin noch einmal die gesamte Festplatte durchleuchtet wird, um auch wirklich alle wiederherstellbaren Dateien zu finden.

Scan-Prozess

Schritt 3. Nach dem Scan können Sie alle aufgelisteten Daten in der Vorschau betrachten und die gewünschten auswählen. Dann klicken Sie auf "Wiederherstellen". Es empfiehlt sich, die geretteten Daten an einem anderen Ort zu speichern, damit am angestammten Speicherort nichts überschrieben wird und Sie später noch andere verlorene Daten von hier zurückholen können.

Retten Sie die Daten nach der Vorschau

  TestversionWin Version   TestversionMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten