EaseUS Data Recovery Wizard

Die formatierte, gelöschte oder verlorene Dateien, Emails, Fotos,
Videos usw. in 3 Schritten mit Erfolgsrate von 99,73% wiederherstellen.

  • Keine Registerierung erfordert
  • Erfolgsquote: 99,7%
  • Datenrettung in 3 Schritten

review iconHauptinhalt:

Geschichte, Statistiken und Fakten des Internet Explorers

Zusammenfassung:

Die Geschichte des Internet Explorers ist trotz all des Spaßes und der Memes, die ihn in den letzten Jahren umgeben haben, sehr reich. Jetzt, da sich das Lebensende von Internet Explorer nähert, verstehen wir, wie der Browser 17 Jahre lang das Internet beherrschte. Daher wird dieser Artikel seine reiche Geschichte untersuchen.

Internet Explorer ist ein veralteter Browser von Microsoft. Lassen Sie uns also das Leben dieses Browsers erkunden, den jeder kennt.

Bereits im Mai 2021 gab Microsoft das Ende der Lebensdauer des Internet Explorers bekannt. Der Browser ist seit 1995 ein standardmäßig eingebautes Programm zum Erkunden des Internets. Während viele andere Browsing-Programme im Laufe der Jahre den Platz des IE eingenommen haben, ist keines so ikonisch oder so berühmt wie dieses.

Internet Explorer-Banner

Allerdings ist die Geschichte des Internet Explorers turbulent. Es war nicht immer das Beste – tatsächlich war es jahrelang nicht das Beste. Aber die Auswirkungen des Lebensendes von Internet Explorer werden in der Community zu spüren sein. Denn ob durch das Surfen im Internet oder durch Memes, dieses Programm war vielen bekannt.

Lassen Sie uns daher eintauchen und einige der wichtigsten Aspekte dieses Browsers analysieren, der am 15. Juni 2022 endet.

Internet Explorer, allgemein als IE abgekürzt, ist seit 1995 der primäre Browser auf Windows-Computern. Das Programm wurde im August dieses Jahres vor etwa 27 Jahren veröffentlicht und war Teil eines Pakets namens „Plus! für Windows 95“. das selbe Jahr.

Es wird geschätzt, dass IE Microsoft bis 1999 jedes Jahr 100 Millionen Dollar gekostet hat. Dies umfasst die Erstellung, Verwaltung, Aktualisierungen und Vergütungen für über tausend an diesem Projekt beteiligte Personen.

Dieses Tool ist seit Jahren der Hauptgrund für viele lustige Memes. Besonders in Anspielung auf seine sich weniger als entwickelnde und langsame Natur. Das macht es jedoch für viele Menschen nicht weniger traurig, es gehen zu sehen. Lassen Sie uns also über seine 27-jährige Geschichte sprechen und was zu seinem endgültigen Untergang führte.

II: Versionsgeschichte des Internet Explorers

Microsoft hat die erste stabile Version von Microsoft Explorer mit seinem Dienst namens "Plus!" Diese Erweiterung, die im selben Jahr wie Windows 95 veröffentlicht wurde, wurde zu ihrer Zeit von vielen Benutzern begrüßt. Weniger als sechs Monate später brachte Microsoft jedoch eine weitere stabile Version heraus: 1.5.

Microsoft hat im Laufe der Jahre weiterhin Upgrades für IE bereitgestellt. Dieser Trend brachte jedes Jahr mindestens zwei stabile Versionen hervor, bis 2013 die endgültige Version veröffentlicht wurde, die bis heute funktioniert. Mindestens bis zum 15. Juni 2022.

Aber um es einfach und kurz zu halten, hier sind die elf Hauptversionen, die in einem Zeitraum von über 18 Jahren von 1995 bis 2013 veröffentlicht wurden:

a. Microsoft Internet Explorer 1.0 – veröffentlicht am 16. August 1995

Internet-Explorer 1.0

b. Microsoft Internet Explorer 2 - veröffentlicht am 22. November 1995

Internet-Explorer 2 0

c. Microsoft Internet Explorer 3 - veröffentlicht am 13. August 1996

InternetExplorer 3

Bildnachweis: Wikimedia.org

d. Microsoft Internet Explorer 4 - veröffentlicht im September 1997

Internet-Explorer 4 0

Bildnachweis: Wikimedia.org

e. Microsoft Internet Explorer 5 – veröffentlicht am 18. März 1999

Internet Explorer 5

In dieser Version begannen visuelle Änderungen zu erscheinen.

f. Microsoft Internet Explorer 6 – veröffentlicht am 24. August 2001

Internet Explorer 6

Vielleicht die bekannteste Version – da sie in Windows XP integriert war.

g. Windows Internet Explorer 7 – veröffentlicht am 18. Oktober 2006

Internet Explorer 7

Die größte Lücke zwischen zwei IE-Versionen von 5 Jahren – von 2001 bis 2006. Dies weist auf die geringere Nutzung im Laufe der Zeit und die Übernahme von Browsern von Drittanbietern hin.

h. Windows Internet Explorer 8 – veröffentlicht am 19. März 2009

Internet Explorer 8

Diese Version war in Windows 7 RTM usw. integriert.

ich. Windows Internet Explorer 9 – veröffentlicht am 14. März 2011

Internet Explorer 9

j. Windows Internet Explorer 10 – verfügbar am 26. Oktober 2012

Internet Explorer 10

k. Internet Explorer 11 – veröffentlicht am 17. Oktober 2013

Internet Explorer 11

l. Lebensende – 15. Juni 2022

Lebensende des Internet Explorers

Internet Explorer, wie er Tage vor seinem Lebensende am 15. Juni 2022 erscheint.

So haben die verschiedenen Versionen in ihrer 26-jährigen Geschichte ausgesehen. Wie Sie sehen können, wurde die visuelle Leistung nach 2006 besser, aber die Benutzerbasis ging danach zurück. Hauptsächlich, weil andere Browser wie Firefox im Jahr 2006 und Chrome im Jahr 2008 begannen, zu übernehmen.

Aber während einige Windows 7-Computer es weiterhin bis 2023 unterstützen werden, wird selbst das nur von kurzer Dauer sein, da die Unterstützung des Betriebssystems auch später im Januar 2023 endet.

Während viele Medienkanäle wie BBC sagten, dies sei der zweite Abschied. Diese Vorstellung ist darauf zurückzuführen, dass Microsoft das Leben von IE nach seiner endgültigen Version vor über 8 Jahren und der Veröffentlichung seines Nachfolgers namens Microsoft Edge effektiv beendet hat.

III: Geschichte des Internet Explorer-Logos

Das Logo-Design für den Internet Explorer von Microsoft erfuhr während seiner 18-jährigen Lebensdauer und 26-jährigen Unterstützung viele Änderungen. Viele Leute sahen das anfängliche Logo-Design nur als seinen Namen an, als das Programm mit Plus veröffentlicht wurde! für Windows 95.

Das vielleicht bekannteste IE-Logo stammt jedoch aus der Zeit von 2003 bis 2005. Um Ihnen das Verständnis zu erleichtern, finden Sie hier einige Logodesigns für IE im Laufe der Jahre.

a. 1995 – 1996 (Microsoft Internet Explorer 1)

Internet-Explorer 1 0

Das anfängliche Logo wird mit Plus angezeigt! für Windows 95-Version.

b. 1995 – 1996 (Microsoft Internet Explorer 2)

dh 2 Logos von 1995 bis 1996

c. 1996 – 2001 (Microsoft Internet Explorer 3)

dh Logo von 1996 bis 2001

d. 1997 – 2005 (Microsoft Internet Explorer 4 – 7 Beta)

dh Logo von 1997 bis 2005

e. 2001 – 2006 (Microsoft Internet Explorer 6 – 7 Beta)

dh Logo von 2001 bis 2006

f. 2003 – 2005 (Microsoft Internet Explorer 6.05 - 7 Beta)

dh Logo von 2003 bis 2005

Das einzige Logodesign auf dieser Liste, das nicht verwendet wurde. Obwohl es im Jahr 2005 in einigen Beta-Versionen verwendet wurde.

g. 2005 – 2011 (Windows Internet Explorer 7 - 8         ) 

dh Logo von 2005 bis 2011 

Möglicherweise war das Logo im Laufe der Jahre ein Synonym für IE. Dieser wurde mit IE7 in Vista veröffentlicht und später in IE8 eingesetzt.

h. 2011 – 2022 (Windows Internet Explorer 9 - 11)

dh Logo von 2011 bis 2021

Möglicherweise wurde die letzte Version von IE-Logos in Windows 7 veröffentlicht, aber später in Windows 10 anstelle der 10-11-Version wiederverwendet.

ich. 2012 – 2022 (Internet Explorer 10 – 11 )  

dh Logo von 2012 bis 2022

Dies war das primäre IE-Logo in Windows 8. Spätere Versionen von Windows 10 wurden jedoch auf die 9-11-Version zurückgesetzt.

Wie Sie sehen können, wurde das E im Laufe der Jahre zum Synonym für IE. Es war seit 2001 auf Desktop-Computern eingebettet, aber später fanden Sie es nur noch auf Desktops, wenn Sie es hinzufügen wollten.

IV: Benutzer des Internet Explorers (Wie viele Leute verwenden den IE?)

Internet Explorer hat im Laufe der Jahre einen stetigen Rückgang der Benutzer verzeichnet. Während es in den ersten 10 Jahren die Wahl für die Mehrheit der Menschen war, ging es für dieses Programm seitdem nur bergab. Obwohl es sich mit seinen 10 und 11 Veröffentlichungen enorm verbessert hat, schien es das Publikum nicht zu beeinflussen.

Am meisten wurde es von den Internetnutzern vor fast 8 Jahren verwendet, ein paar Monate nach seiner Veröffentlichung. Seitdem ging es mit den Zahlen nur noch bergab, und Sie können sich selbst überzeugen:

Jahr Anzahl (Millionen)
2014 583.28
2015 511.04
2016 356.12
2017 280
2018 227,84
2019 185.77
2020 127,92
2021 69.71

Wie die Statista-Daten zeigen, betrug die Nutzerbasis für den IE bis 2015 mehr als eine halbe Milliarde. 2016, nach der Veröffentlichung von Microsoft Edge, betrug der Rückgang jedoch mehr als 150 Millionen. Dann waren es 80 Millionen im nächsten Jahr, mehr als 50 im Jahr darauf usw.

Am Ende des Jahres 2021 und an der Schwelle zur Ankündigung des Endes der Lebensdauer beträgt die Benutzerbasis für diesen legendären Browser nicht einmal annähernd hundert Millionen. Da 57 % der Bevölkerung das Internet nutzen, kann man mit Sicherheit sagen, dass nicht einmal 100 Millionen von 4 Milliarden Menschen es noch nutzen.

V: Marktanteil des Internet Explorers

Der Marktanteil von IE in den Anfangszeiten könnte als unbestritten bezeichnet werden. Unter macOS gab es nicht einmal halb so viele Benutzer, und es hatte keinen Konkurrenten in der Welt der Windows-Computer. Sobald jemand Windows bekam, hoffte er einfach auf den IE, um im Internet zu surfen.

Seitdem ist die Rate jedoch gesunken und liegt heute bei null bis gar nicht. Wir könnten also den Marktanteil nach Jahr und nach veröffentlichten offiziellen Versionen aufteilen. Hier ist wie:

Internet-Marktanteilsdiagramm von 1996 bis 2021

1. IE-Browser-Marktanteil nach Jahr (1996–2021 )

In den Anfangsjahren eroberte IE den Marktanteil im Sturm. Es würde in den kommenden Jahren zu einem der Top-Browser werden. So ging es nach oben und dann zu seinem schließlichen Niedergang:

Jahr Marktanteil
1996 18,75 %
1997 34,08 %
1998 49,84 %
1999 75,42 %
2000 83,35 %
2001 90,41 %
2002 93,61 %
2003 94,55 %
2004 91,50 %
2005 87,38 %
2006 84,18 %
2007 81,33 %
2008 77,26 %
2009 58,09 %
2010 50,79 %
2011 42,03 %
2012 32,15 %
2013 25,83 %
2014 21,91 %
2015 16,41 %
2016 10,24 %
2017 7,88 %
2018 5,43 %
2019 5,03 %
2020 1,68 %
2021 0,46 %

Denken Sie daran, dass die Daten am Ende des vierten Quartals für jedes Jahr erhoben werden.

Wie Sie sehen können, beherrscht der Internet Explorer die Welt der Browser seit über 16 Jahren. Erst 2012 wurde die Spitzenposition von Google Chrome eingenommen. Während der IE in den Jahren 2002 und 2003 mit fast 95 % Marktanteil seinen Höhepunkt erreichte, was noch immer von keinem anderen Browser erreicht wird, begann seine starke Schwächung im Jahr 2006.

Das Programm begann im Vergleich zu seinem frühen Konkurrenten Firefox langsam zu surfen, wodurch es unter 90 % Marktanteil fiel.

2. IE-Browser-Marktanteil nach Version

Es gibt zwar keine echten Daten für frühe IE-Versionen, aber so sieht es für jede von ihnen nach Version 5 und höher aus:

Ausführung Prozent heute
5.5 0,01 %
6 0,01 %
7 0,01 %
8 0,04 %
9 0,06 %
10 0,01 %
11 0,57 %

Wie Sie sehen können, ist die Verwendung älterer Versionen fast nicht vorhanden. Wenn wir raten müssten, wäre es, weil einige ältere Betriebssysteme sie noch haben. Und viele Leute verwenden immer noch ältere Betriebssysteme, also wird dieser Prozentsatz von solchen Computern generiert.

VI: Bekannte Websites/Dienste, die keine Unterstützung für IE bieten

Viele Dienste haben die Unterstützung für IE eingestellt. Zum Beispiel ist es bald vier Jahre her, dass GitHub den IE-Support im Juli 2018 eingestellt hat. Während Microsofts eigene Dienste den IE nicht mehr unterstützen, sind hier andere Dienste, die den IE-Support eingestellt haben oder bereits eingestellt haben:

Webseite/Dienst Wann
Wordpress 5.8 Juli 2021
Google-Suche Oktober 2021
Google Mail und Google Workspace März 2021
GitHub Juli 2018
Microsoft 365 August 2021
Microsoft Teams November 2020
LinkedIn Juli 2020
Twitter Juni 2020
Zwangsversteigerung 31. Dezember 2020
Internetarchiv Juni 2020

Während Programme wie WhatsApp den IE seit einiger Zeit nicht mehr unterstützen, sind dies die anderen Programme und Dienste, die kürzlich eingestellt wurden. Nach dem 15. Juni 2022 werden voraussichtlich weitere folgen, da selbst Microsoft keinerlei Unterstützung leisten wird.

Darüber hinaus kann man davon ausgehen, dass wir den Internet Explorer in zukünftigen Windows 11-Updates und -Builds nicht mehr sehen werden.

VII: Interessante Statistiken über Internet Explorer

Jetzt, da der Entdecker, den wir kennen und lieben, zu Ende geht, müssen wir seine 27-jährige Amtszeit mit einigen interessanten Fakten und Statistiken darüber feiern. Während wir die meisten von ihnen in diesem Artikel behandelt haben, sind hier ein paar zusätzliche für Sie:

  • Microsoft hat den Internet Explorer zu einem direkten Konkurrenten von Netscape Navigator gemacht
  • Auf dem Höhepunkt griffen 95 % der Benutzer um das Jahr 2003 herum auf das Internet zu
  • Ende der 1990er-Jahre hatte Microsoft jedes Jahr über 100 Millionen Dollar für IE-Browser ausgegeben
  • Microsoft hatte 5 Millionen US-Dollar gezahlt, um einen Rechtsstreit von SyNet Inc. über IE-Namensrechte beizulegen
  • Im Jahr 2019 überholte Safari zum ersten Mal in der Geschichte den Marktanteil von IE
  • Die Unterstützung für Internet Explorer endete vor über zwei Jahren, im Januar 2020
  • Internet Explorer hatte bis 2012 einen Großteil des Marktanteils, als Google Chrome ihn von der Spitzenposition verdrängte

Dies sind einige der interessantesten Fakten. Aber wenn Sie es zusammenfassen würden, wäre eine weitere lustige Tatsache in ein paar Jahren, dass Microsoft den Internet Explorer am 15. Juni 2022 endgültig beendet und endgültig eingestellt hat.

VIII: Schluss

Der Internet Explorer war lange Zeit der König der Browser. Selbst der Zweitbeste in dieser Kategorie, Google Chrome, ist in den ersten 13-14 Jahren nicht an den Erfolg des IE herangekommen. Erst 17 Jahre nach seiner Veröffentlichung konnte ihn jeder vom Thron stoßen.

Da Microsoft jedoch sehr daran interessiert ist, MS Edge als primären Browser voranzutreiben, ist der IE nur wenige Tage davon entfernt, ein Kapitel in der Geschichte zu werden. Wird Edge so erfolgreich oder fast so großartig wie IE? Nur die Zeit wird es zeigen, aber es scheint, dass die Krone vorerst von Chrome übernommen wird.

  • "EaseUS Data Recovery Wizard Free" stellt gelöschte Dateien wieder her, die beispielsweise durch einen Software- oder Hardwarefehler verloren gegangen sind. Auch ein versehentlich geleerter Papierkorb stellt für die Software kein Problem dar.

    Mehr erfahren
  • Easeus Data Recovery Wizard Free stellt eine sehr gute Möglichkeit dar, verloren gegangene Dateien wiederherzustellen.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Data Recovery Wizard" kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos.

    Mehr erfahren
  • Voreilig den Papierkorb geleert und alles ist futsch – ein Wiederherstellungs-Tool wie EaseUS Data Recovery Wizard kann helfen. Im Test schlägt sich das Tool gut.

    Mehr erfahren
  • Hat mein "Leben" gerettet... Nachdem ich es längere Zeit versäumt hatte ein Backup zu machen, ist meine Festplatte hops gegangen. Die Software hat einen Großteil meiner Daten retten können und ich konnte mein System wiederherstellen. Würde Sie jederezt wieder kaufen!

     Amazon Kundin
  • Top Recovery Software. Konnte ganzen Daten auf einer externen Festplatte wiederherstellen ohne Probleme. Das schöne daran, es wird der komplette "Datei & Ordner" - Stammbau, wie man ihn erstellt hat "untersucht und gefunden", wie "hergestellt".

     Amazon Kunde
  • Super Produkt 11,6 GB Bilder die versehentlich gelöscht wurden wieder erkannt und zurückgesichert "Super"

     Amazon Kundin

TOP 2 in Recovery-Tools

"Easeus Data Recovery Wizard kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos."

article

EaseUS Data Recovery Wizard

Leistungsstarke Datenrettungssoftware zur Wiederherstellung von Dateien in fast allen Datenverlustszenarien unter Windows und Mac.

100% Sauber