> How To > Daten wiederherstellen > Alternative zu Recuva | Freeware zur Datenrettung

Alternative zu Recuva | Freeware zur Datenrettung

Katrin | Daten wiederherstellen | 2017-10-12

Zusammenfassung:

Suchen Sie nach einer kostenlosen Software zur Datenrettung, um gelöschte Dateien wiederherzustellen? Recuva ist ein mächtiges Recovery-Tool und hier in diesem Artikel zeigen wir Ihnen eine sichere Alternative zu Recuva, um Ihre Dateien wiederherzustellen.

  Free DownloadWin Version   Free DownloadMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten

Kann Recuva meine gelöschten Dateien wiederherstellen?

Wenn Sie zufällig zu den Opfern gehören, die versehentlich ein Word-Dokument gelöscht, ein externes USB-Laufwerk ohne Backup formatiert haben, oder Malware und Viren auf Ihrem PC infiziert haben, müssen Sie sich so besorgt fühlen. Wir wissen, dass professionelle Datenrettungstools von Drittanbietern dabei helfen können, verlorene oder gelöschte Dateien wiederherzustellen.

Recuva kan Ihre wertvollen Daten retten, wie alle Datenrettungs-Software für Windows und Mac. Und manchman könnte ein Programm schief gehen. Hier haben wir einige Beispiele aus Tech-Forum und -Webseite gefunden:

Ich habe auf dem Desktop eine txt-Datei erstellt, etwas reingeschrieben, gespeichert und gelöscht (auch vom Papierkorb). Wenn ich mit Recuva nach einer Datei auf meinem Desktop suche, dann findet er 0 Dateien.

Ich habe vor kurzem ein paar Videos mit Recuva wiederhergestellt, kann sie allerdings mit keinem Programm abspielen. Laut Eigenschaften handelt es sich um avi-Dateien. Laut einem anderen Programm handelt es sich wieder nicht um avi's. Noch ein anderes Programm zeigt mir an, dass die Dateien evtl beschädigt sind... Was kann ich noch tun? Ist Recuva evtl für Videos nicht geeignet?

Sichere und kostenlose alternative Datenrettungssoftware zu Recuva

Wenn Sie eine Online-Software verwenden, würden Sie sich auf schlimmste Szenarien vorbereiten, z. B. Viren, Malware, Adware, Offenlegung persönglicher Informationen, wiederhergestellte Dateien lassen sich nicht öffnen, etc.

Sie müssen entweder einen vollständigen, urheberrechtlich geschützten Lizenzcode von einer Datenwiederherstellungssoftwarefirma erwerben oder eine andere sichere, aber kostenlose alternative Software wählen - EaseUS Data Recovery Wizard Free.

Die empfohlene kostenlose Datenrettungs-Software bietet eine höhere Erfolgsrate der Wiederherstellung von Dokumenten, Fotos, Musik, Videos und E-Mails auf Festplatten, SSDs, USB-Sticks, Speicherkarten und anderen Speichermedien. Unter allen bietet es eine kostenlose Version, die es Kunden erlaubt, bis zu 2 GB Dateien kostenlos wiederherzustellen.

Wie können Sie mit EaseUS Data Recovery Wizard Free gelöschte Dateien wiederherstellen?

1. Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard. Wählen Sie den Speicherort aus, wo Sie früher die gelöschten Dateien gespeichert haben. Klicken Sie auf "Scan".

Den Speicherplatz auswählen.

2. EaseUS Data Recovery Wizard listet zunächst gelöschten Dateien auf. Dann wird noch einmal den gesamten Speicherplatz durchleuchtet, um wirklich alle wiederherstellbaren Dateien zu finden. Sind die von Ihnen gewünschten Dateien bereits in der Liste? Stoppen Sie den Scan und beginnen Sie mit der Wiederherstellung.

Datenträger scannen.

3. Nach dem Scan werden die gefundenen Daten aufgelistet. Sie können die gelöschten Dateien durch den Verzeichnisbaum links finden, bestimmte Dateitypen filtern oder nach dem Dateinamen mit der Suchfunktion oben rechts suchen. Ebenso können Sie oben unter "Raw und Andere" Dateien durchschauen, deren Dateinamen und/oder Verzeichnisstruktur abhanden gekommen ist. Dann wählen Sie die gewünschten Dateien aus und klicken Sie auf Scan.

Gelöschte Dateien zur Wiederherstellung auswählen.

Verwenden Sie niemals eine geknackte Version einer Online-Software. Es ist gefährlich, illegal und funktioniert nicht mal. EaseUS kostenlose Datenwiederherstellungs-Software kann Ihnen immer helfen, ein Datenverlust-Problem zu beseitigen.

  Free DownloadWin Version   Free DownloadMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten