> How To > Daten wiederherstellen > Windows 10/8/7: Standard Schriften wiederherstellen

Windows 10/8/7: Standard Schriften wiederherstellen

Zusammenfassung:

Haben Sie Windows Standard Schriften aus Versehen gelöscht oder sind sie aufgrund von anderen Fehlern verloren? Wir können Ihnen fünf effektive Lösungen anbieten, damit Sie Windows 10 Standard Schriften wiederherstellen können.

  Free DownloadWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free DownloadMac Version
Datenrettung in 3 Schritten
 

Auf jedem Computer werden Standard-Schriften installiert. Wenn Benutzer diese Standard-Schriften versehentlich gelöscht haben oder Schriften nach dem Windows 10 Creator Update fehlen, was tun? Keine Sorge. Sie können den Computer neustarten und dann prüfen Sie, ob die Schriften wieder da sind. In diesem Artikel können wir Ihnen auch anzeigen, wie gelöschte oder verschwundene Standard Schriften wiederherzustellen. Mithilfe einer kostenlosen Datenrettungssoftware können Benutzer die Installationsdateien der Schriften einfach zurückholen. Sie können auch Standard Schriften neu erstellen und die verlorenen Schriften wiederherstellen. Irgendeine Lösung kann Ihnen bei diesem Datenverlust helfen. Wählen Sie eine beliebte Lösung und beginnen Sie mit der Datenrettung wie folgt.

Standard Schriften

Schnelle Lösung. Den Computer neustarten

Wenn Sie einige Schriften nicht finden können, versuchen sie zuerst den Computer neuzustarten. Dann überprüfen Sie, ob die Schriften wieder da sind.

Wenn die Schriften noch nicht angezeigt werden, führen Sie die folgenden Lösungen aus, um sie wiederherzustellen.

Lösung 1. Schriftartencache deaktivieren oder neu erstellen

Wenn die installierten Schriften verloren oder nicht verfügbar ist, können Sie die Schriften-Symbole in Schriftarteneinstellungen anschauen und überprüfen. Normalerweise ist es schwer zu finden, welche Schriften sind verloren. In diesem Fall können Sie versuchen, Schriftartencache zu deaktivieren oder neu erstellen.

#1. Die Schriftartencache deaktivieren

Schritt 1. Drücken Sie "Windows + R" Tasten, um Ausführen zu öffnen. Dann geben Sie "services.msc" ein und klicken Sie auf "OK".

Schritt 2. Eine Liste der Dienste wird angezeigt. Finden Sie "Windows-Dienst für Schriftartencache".

Windows-Dienst für Schriftartencache

Schritt 3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Eigenschaften" aus. Unter dem "Allgemein"-Tab finden Sie das Starttyp. Wählen Sie hier "Deaktiviert" aus.

#2. Windows Schriftartencache neu erstellen

Schritt 1. Erstellen Sie ein neues Text-Dokument und kopieren Sie die folgenden Informationen in das Dokument.

@echo off

:: Stop and disable "Windows Font Cache Service" service
:FontCache
sc stop "FontCache"
sc config "FontCache" start=disabled
sc query FontCache | findstr /I /C:"STOPPED" 
if not %errorlevel%==0 (goto FontCache)

:: Grant access rights to current user for "%WinDir%\ServiceProfiles\LocalService" folder and contents
icacls "%WinDir%\ServiceProfiles\LocalService" /grant "%UserName%":F /C /T /Q

:: Delete font cache
del /A /F /Q "%WinDir%\ServiceProfiles\LocalService\AppData\Local\FontCache\*FontCache*"

del /A /F /Q "%WinDir%\System32\FNTCACHE.DAT"

:: Enable and start "Windows Font Cache Service" service

Schritt 2. Klicken Sie auf "Datei" und wählen Sie "Speichern als".

Schritt 3. Geben Sie den Namen "Rebuild_FontCache.bat" ein und wählen Sie "Alle Dateien". Dann speichern Sie diese Datei auf dem Desktop.

Schritt 4. Danach doppelklicken Sie auf diese Datei, um sie auszuführen. Starten den Computer neu, wenn der Vorgang abgeschlossen ist, um die Änderungen zu speichern.

Lösung 2. Die Schriften manuell neu installieren

Eine andere Methode ist, die Schriften nach dem Windows 10 Creators Update erneut zu installieren.

#1. Die jetzigen Schriften erneut installieren

Schritt 1. Gehen Sie zu C:/Windows/Fonts auf Ihrem PC.

Schritt 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Schrift und wählen Sie "Vorschau" aus. Dann können Sie sicherstellen, ob diese Schrift verfügbar ist.

Schrift in Vorschau öffnen.

Schritt 3. Klicken Sie auf "Installieren" im geöffnten Fenster, um die Schrift manuell neu zu installieren.

Schrift erneut installieren

#2. Die verlorenen Schriften installieren

Wenn die Schriften verloren sind, können Sie die Schriften erneut herunterladen von einem anderen PC auf diesen kopieren. Folgen Sie den Schritten.

Schritt 1. Kopieren Sie die Schriften zu C:\Windows\Fonts.

Schritt 2. Doppelklicken Sie auf die Installationsdateien der Schriften, um sie zu installieren

Schritt 3. Wenn die Schriften bereits vorhanden sind, ersetzen Sie die alten mit den neuen und führen Sie die Installation aus.

Extra Hilfe: Die verlorenen Installationsdateien der Schriften wiederherstellen.

Wenn die Installationsdateien der Schriften gelöscht oder verloren sind, können Sie diese Dateien wie die Dokumente auf dem PC wiederherstellen. Die kostenlose Datenrettungssoftware EaseUS Data Recovery Wizard Free wird empfohlen. Mithilfe der Software können Sie bis zu 2 GB Dateien kostenlos wiederherstellen. Die gelöschten, formatierten und anderen verlorenen Dateien können Sie einfach und schnell zurückerhalten.

Laden Sie diese Software herunter und führen Sie die Schritten durch, um die verlorenen Installationsdateien der Schriften wiederherzustellen.

  Free DownloadWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free DownloadMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

1. Wählen Sie den Speicherplatz aus, wo Sie Ihre Dateien verloren haben. Dann beginnen Sie mit der Suche, in dem Sie auf Scan klicken.

Wenn Sie Ihre Dateien auf einem externen Speichergerät verloren haben, schließen Sie zuerst das Gerät an den Computer an und scannen das Laufwerk.

Laufwerk auswählen und scannen um verlorene Dateien zu finden

2. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf. Dann wird noch einmal die gesamte Festplatte Sektor für Sektor durchleuchtet, um noch mehr wiederherstellbaren Dateien zu finden. Wenn Sie die von Ihnen gewünschten Dateien gefunden wurden, stoppen Sie den Scan und beginnen Sie mit der Wiederherstellung.

Data Recovery Wizard wird das Laufwerk scannen und alle Dateien auflisten

3. Nun sehen Sie die Vorschau. Filtern Sie die Scan-Ergebnisse und wählen Sie Ihre Daten zur Wiederherstellung aus. Klicken Sie dann auf Wiederherstellen.

gefundene Daten werden aufgelistet und können in der Vorschau gesehen werden