> How To > Daten wiederherstellen > Wie kann man die von Windows Defender gelöschte Daten wiederherstellen?

Wie kann man die von Windows Defender gelöschte Daten wiederherstellen?

Zusammenfassung:

Hat Windows Defender Ihre wichtige Dateien gelöscht? Der Seite erklärt Ihnen, wie man die von Windows Defender gelöschte Daten wiederherstellen kann. Folgen Sie der Schritt für Schritt Anleitung und stellen Sie die verloren gegangene Daten wieder her. Einfach und schnell.

  Free DownloadWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free DownloadMac Version
Datenrettung in 3 Schritten
 

Ich habe Windows Defender auf meinem PC installiert und das Programm als die Anti-Virus Software genutzt. Aber in den letzten Tagen hat Windows Defender meinen Computer überprüft und einige wichtige Daten gelöscht. Kann ich Windows Defender gelöschte Daten wiederherstellen? Ich brauche die Hilfe dringend. Vielen Dank.

Kann man die von Windows Defender gelöschten Daten noch retten?

Windows Defender ist eine kostenlose eingebaute Anti-Virus Software unter Windows. Es kann den PC-Zustand prüfen und Viren, Malware oder anderen gefährliche Dateien entfernen. Aber manchmal können Benutzer auch bei der Nutzung Probleme haben. Die normale Dateien werden als Viren und Bedrohungen identifiziert und dann von dem Computer entfernt, ohne sie zu fragen. Viele Windows Benutzer haben schon von der falschen Löschung berichtet. Wenn Sie auf ein dieses Problem gestoßen sind, können Sie eine Lösung in diesem Artikel finden. Hier zeigen wir Ihnen, wie man die von Windows Defender gelöschte Daten zurückholen kann. Wenn Sie manuell andere Daten auf dem Computer auch gelöscht haben, kann diese Lösung Ihnen auch helfen, gelöschte Dateien Wiederherstellen Windows 10 / 8 / 7 anzufertigen.

Windows Defender gelöschte Daten wiederherstellen

Lösung 1

Windows Defender Antivirus ist so konfiguriert, dass die Bedrohungen auf Ihrem Gerät erkannt und behoben werden. Windows Defender Antivirus isoliert verdächtige Dateien unter Quarantäne. Wenn Sie sicher sind, dass diese Dateien keine Bedrohung darstellen, können Sie sie wiederherstellen. Folgen Sie bitte die folgende Schritten:

  • 1. Öffnen Sie Windows-Sicherheit.
  • 2. Klicken Sie auf Viren- & Bedrohungsschutz und dann auf Bedrohungsverlauf.
  • 3. Klicken Sie unter Quarantänebedrohungen auf Vollständige Verlauf.
  • 4. Klicken Sie auf die Dateien, die Sie behalten möchten, und klicken Sie dann auf Wiederherstellen. (Wenn Sie die lieber entfernen möchten, können Sie auf Entfernen klicken).

Lösung 2

Falls Sie beim Windows-Sicherheit die gewünschten Dateien nicht richtig gefunden haben, wenden Sie bitte an folgender Anleitung:

Die Datenrettung für die von Windows Defender gelöschte Daten ist nicht einfach für viele Benutzer, die wenig über IT Technik erfahren haben. Die kostenlose Datenrettung Software - EaseUS Data Recovery Wizard Free in diese ist professionell und einfach zu bedienen. Die Software kann den Computer scannen und die von Windows Defender gelöschte Dateien für Sie finden. Sie brauchen nur darauf zu warten und dann die nötigen zur Wiederherstellung wählen. Wenn Sie die verlorene Daten auf anderen Datenträger wiederherstellen wollen, kann diese Lösung Ihnen auch helfen.

1. Nach dem Start des EaseUS Data Recovery Wizard wählen Sie das Speichermedium auf dem Sie die von Drittanbieter-Software gelöschten Daten gespeichert haben und klicken Sie auf Scan.

Speicherplatz auswählen und auf Scan klicken, um gelöschte Dateien zu finden

2. Das Programm scannt zunächst oberflächlich nach gelöschten Daten. Dann werden noch einmal alle Sektoren auf dem Laufwerk ausführlich gescannt, um noch mehr Daten zu finden, auch wenn das Dateisystem des Datenträgers schon "Raw" ist.

Data Recovery Wizard wird die Festplatte scannen und die von Drittanbieter gelöschten Dateien finden

3. In der Vorschau können Sie unter den wiederherstellbaren Daten die gewünschten einfach per Mausklick auswählen. Dann klicken Sie auf "Wiederherstellen", damit Sie die Daten wieder bekommen. Es empfiehlt sich, alle wiederhergestellten Dateien auf einer anderen Festplatte speichern, um zu vermeiden, dass durch einen Fehler die Daten doch noch überschrieben werden können.

gefundene Dateien durch den Verzeichnisbaum oder unter RAW auswählen und wiederherstellen

  Free DownloadWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free DownloadMac Version
Datenrettung in 3 Schritten