> How To > Daten wiederherstellen > Wie kann man Notizen in Outlook wiederherstellen?

Wie kann man Notizen in Outlook wiederherstellen?

Mako | Daten wiederherstellen | 2016-07-28

Zusammenfassung:

Wenn wichtige Outlook Notizen gelöscht oder verschwunden sind, wie kann man diese Outlook Notizen wiederherstellen? Mithilfe einer effektiven Datenrettungssoftware kann man die Notizen in Outlook 2016, 2013, 2010, 2007, 2003, 2000 einfach und schnell zurückholen.

  TestversionWin Version   TestversionMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten

Über den Datenverlust der Outlook Notizen

"Notizen" ist eine wichtige Funktion in dem Outlook Programm. Benutzer können wichtige Termine und andere Informationen in einer Notizen schreiben, um nichts wichtiges zu vergessen. Besonders für die Büroangestellten sind die Notizen sehr wichtig. Es hilft ihnen bei der Erinnerung der wichtigen Arbeit.

Diese wichtige Daten könnten aus verschiedenen Gründen verloren gehen, z.B., der Systemabsturz oder eine versehentliche Löschung. Normalerweise kann man von "Gelöschte Elemente" die gelöschten Notizen oder die verlorenen E-Mails wiederherstellen. Aber wenn die Notizen endgültig gelöscht werden oder der Ordner "Gelöschte Elemente" geleert wird, wie kann man gelöschte Notizen in Outlook wiederherstellen? Keine Sorge. Hier werden wir den Benutzer beide Lösungen dafür anbieten. 

Lösung 1. Verschwundene Notizen aus dem "Gelöschte Elemente" Ordner wiederherstellen

Sie können versuchen, die gelöschten Informationen aus dem Papierkorb wiederherzustellen.

  • 1. Im linken Fensterbereich klicken Sie auf “Gelöschte Elemente”;
  • 2. Rechtsklicken Sie auf das Mail und wählen Sie “Verschieben” und dann einen Ort, in welchem die Dateien gepeichert werden.

Outlook Notizen wiederherstellen: gelöschte Elemente wiederherstellen.

  • 3. Beim zweiten Schritt können Sie im oben Bereich auf “Ordner” klicken und dann wählen Sie “Gelöschte Elemente wiederherstellen”. Dann wählen Sie die benötigten E-Mails aus.

Lösung 2. Outlook Notizen mit EaseUS Data Recovery Wizard wiederherstellen

Eine professionelle Datenrettungs-Software wird auch in diesem Fall funktionieren. Hier empfehlen wir Ihnen EaseUS Data Recovery Wizard. Diese Software kann viele Dateitypen wiederherstellen, wie gelöschte E-Mails, Fotos, Videos, Dokumente und Audios. Es unterstützt fast alle Outlook Versionen z.B. 2016, 2013, 2010, 2007, 2003, 2000. Wenn die Notizen oder andere Outlook Ordner verschwunden sind und man die Daten noch zurückholen will, versuchen Sie dieses Programm zur Datenrettung in einfachen Schritten.

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard. Wählen Sie den ursprünglichen Speicherort der Dateien. Klicken Sie auf "Scan". Wenn Sie Daten aus einem bestimmten Ordner wiederherstellen wollen, können Sie auf Ordner auswählen klicken. Klicken Sie dann auf Scan.

Daten aus Ordner wiederherstellen: Ordner auswählen

Schritt 2. Das Programm scannt zunächst oberflächlich nach gelöschten oder verlonen Daten. Dann werden noch einmal alle Sektoren auf dem Laufwerk ausführlich gescannt, um noch mehr Daten zu finden, auch wenn das Dateisystem des Datenträgers schon "Raw" ist.

ausgewählten Ordner scannen und Daten finden

Schritt 3. Nach dem Scan können Sie alle aufgelisteten Daten in der Vorschau betrachten und die gewünschten auswählen. Dann klicken Sie auf "Wiederherstellen". Es empfiehlt sich, die geretteten Daten an einem anderen Ort zu speichern, damit am angestammten Speicherort nichts überschrieben wird und Sie später noch andere verlorene Daten von hier zurückholen können.

gefundene Daten in der Vorschau sehen und wiederherstellen

  TestversionWin Version   TestversionMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten