> How To > Daten wiederherstellen > Fehlerbehebung: Ungültiger Wert für Registrierung

Fehlerbehebung: Ungültiger Wert für Registrierung

Mako | Daten wiederherstellen | 2017-01-09

Zusammenfassung:

Als Sie ein JPG/JPEG/PDF Bild anschauen wollen, bekommen Sie eine Fehlermeldung 'Ungültiger Wert für Registrierung' und lässt sich das Bild nicht öffnen? Wir haben einige praktischen Tipps für Sie gesammelt, damit Sie den Fehler unter Windows 10/8/7 beheben können.

  TestversionWin Version   TestversionMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten

Fehler "Ungültiger Wert für Registrierung" beim Öffnen der JPG/JPEG/PDF Bilder

Viele Benutzer haben von einem Problem berichtet, JPG/JPEG/PDF Bilder lassen sich nach dem Update unter Windows 10 nicht öffnen, und sie haben eine Fehlermeldung “Ungültiger Wert für Registrierung” bekommen. Benutzer können diese JPG/JPEG/PDF Dateien nicht öffnen oder anschauen. Was ist da los? Wie kann man den Fehler unter Windows 10 beheben und wieder auf diese Bilder zugreifen?

Fehler: Ungültiger Wert für Registrierung

Wie die Fehlermeldung angezeigt wird, hat das Problem etwas mit der Registrierung zu tun. Um wieder auf diese Bilder zuzugreifen, müssen Sie zuerst den Fehler “Ungültiger Wert für Registrierung” beheben. Die Lösung hat 2 Teile. Sie können zuerst mit einer professionellen Datenrettungssoftware die Bilder vor der Reparatur sichern. Das kann Ihnen helfen, einen Datenverlust zu verneiden. Dann können Sie mit der Reparatur des Fehlers beginnen.

Schritt 1. Bilder mit “Ungültiger Wert für Registrierung” Fehler wiederherstellen

Der Vorgang, den “Ungültiger Wert für Registrierung” Fehler unter Windows 10 zu beheben, kann möglicherweise dazu führen, dass die Bilder verloren oder beschädigt sind. Um solche Fälle zu verhindern, sollen Sie zuerst die JPG/JPEG Datei retten. Zur eine sichere Datenrettung empfehlen wir Ihnen EaseUS Data Recovery Wizard Pro. Diese leistungsfähige Software kann alle Dateien wie Fotos und Bilder auf internen und externen Datenträgern zurückholen. Jetzt können Sie das Programm herunterladen und beginnen Sie mit der Datenrettung.

Schritt 1. Wählen Sie das Speichermedium auf dem Sie die Daten verloren haben und klicken Sie auf "Scan"

Speichermedium auswählen

Schritt 2.Nach dem Scan werden die gefundenen Daten aufgelistet. Schauen Sie durch den Verzeichnisbaum links, filtern Sie bestimmte Dateitypen oder suchen Sie nach dem Dateinamen/Dateitypen mit der Suchfunktion oben rechts. Hier können Sie die JPEG/JPG Dateien schnell finden.

filtern die JPEG/JPG Dateien

Schritt 3. In der Vorschau können Sie unter den wiederherstellbaren Daten die gewünschten einfach per Mausklick auswählen.

Schritt 4. Dann klicken Sie auf "Wiederherstellen", um die gefundenen Bilder Dateien zu retten

Vorschau der Bilder

Schritt 2. Diesen Fehler unter Windows 10/8/7 beheben

Nach der Datenrettung können Sie jetzt mit der Reparatur beginnen.

  • 1. Drücken Sie Windows + X, um Ausführen zu öffnen;
  • 2. Geben Sie den Befehl „cmd“ ein und öffnen Sie Eingabeaufforderung;
  • 3. Klicken Sie auf „powershell“;
  • 4. Geben Sie jetzt den nachfolgenden Befehl ein.

Get-AppXPackage -AllUsers | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register „$($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml“}

  • 5. Starten Sie den Computer erneut und prüfen Sie noch mal, ob Sie diese Bilder öffnen können.

Dann neu starten Sie den Computer. Das Problem sollte schon behoben werden. Falls Sie wieder auf diesen Fehler gestoßen sind, können Sie versuchen, ein neues Konto zu erstellen. Aber vergessen Sie nicht, Ihre wichtigen Daten in dem alten Konto zu sichern. Dann melden Sie sich mit dem neuen Konto ein.

  TestversionWin Version   TestversionMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten