> How To > Daten wiederherstellen > Wallet.dat Datei wiederherstellen | Bitcoin Wallet wiederherstellen

Wallet.dat Datei wiederherstellen | Bitcoin Wallet wiederherstellen

Katrin | Daten wiederherstellen | 2018-01-10

Zusammenfassung:

Downloaden Sie die beste Software zur Bitcoin Wallet Wiederherstellung, wenn Sie verlorene/gelöschte/beschädigte wallet.dat Datei unter Windows Vista/XP/7/8/10 wiederherstellen wollen.

  TestversionWin Version   TestversionMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten

Bitcoin Wallet Datenverzeichnis/-Standort

Ihre Bitcoin-Dateien (inklusive der Wallet-Datei "wallet.dat") werden irgendwo auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert, was Sie kaum wahrnehmen können. Wenn Sie das Datenverzeichnis oder den Speicherort der Bitcoin-Dateien kennen, können Sie das Bitcoin Wallet wiederherstellen oder reparieren, nachdem sie verloren gegangen sind, gelöscht oder beschädigt werden.

Standardmäßig werden Bitcoin-Dateien im Windows AppData-Ordner gespeichert, welcher ausgeblendet ist. Wenn Sie zufällig die wichtige wallet.dat Datei verloren haben und eine Wiederherstellung verlangen, können Sie die Anleitung ausführen.

1. Drücken Sie Windows + R Tasten und geben Sie %APPDATA%\Bitcoin in die Suchleiste ein. Dann wird Bitcoins Datenordner geöffnet. Normalerweise sind die Orte wie im Folgenden beschrieben:

"C:\Documents and Settings\YourUserName\Application data\Bitcoin" (Windows XP)
"C:\Users\YourUserName\Appdata\Roaming\Bitcoin" (Windows Vista, Windows 7, Windows 8/8.1 und Windows 10)

2. Öffnen Sie den Bitcoin-Ordner und Sie können Sie die Wallet.dat Datei darin finden.

Zusätzliche Option: gelöschter/beschädigter/ausgeblendeter Wallet.dat Datei wiederherstellen

Sie können direkt eine Datenrettungssoftware verwenden, um verlorene wallet.dat Dateien wiederherzustellen. EaseUS Data Recovery Wizard als eine professionelle Datenrettungssoftware kann Ihnen helfen, um AppData-Ordner in Windows wiederherzustellen, wenn der Ordner verloren wird. Jetzt können Sie die Software auf Ihrem Windows-Computer downloaden und stellen Sie Ihre wallet.dat Datei mit weinigen Klicks wieder her.

1. Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard. Wählen Sie den Speicherort aus, wo Sie früher die gelöschten Dateien gespeichert haben. Klicken Sie auf "Scan".

Den Speicherplatz auswählen.

2. EaseUS Data Recovery Wizard listet zunächst gelöschten Dateien auf. Dann wird noch einmal den gesamten Speicherplatz durchleuchtet, um wirklich alle wiederherstellbaren Dateien zu finden. Sind die von Ihnen gewünschten Dateien bereits in der Liste? Stoppen Sie den Scan und beginnen Sie mit der Wiederherstellung.

Datenträger scannen.

3. Nach dem Scan werden die gefundenen Daten aufgelistet. Sie können die gelöschten Dateien durch den Verzeichnisbaum links finden, bestimmte Dateitypen filtern oder nach dem Dateinamen mit der Suchfunktion oben rechts suchen. Ebenso können Sie oben unter "Raw und Andere" Dateien durchschauen, deren Dateinamen und/oder Verzeichnisstruktur abhanden gekommen ist. Dann wählen Sie die gewünschten Dateien aus und klicken Sie auf Scan.

Gelöschte Dateien zur Wiederherstellung auswählen.

  TestversionWin Version   TestversionMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten