EaseUS Data Recovery Wizard

Die formatierte, gelöschte oder verlorene Dateien, Emails, Fotos,
Videos usw. in 3 Schritten mit Erfolgsrate von 99,73% wiederherstellen.

  • Keine Registerierung erfordert
  • Erfolgsquote: 99,7%
  • Datenrettung in 3 Schritten

review iconHauptinhalt:

Was passiert mit den Daten auf einer SSD, wenn die Stromzufuhr unterbrochen wird?

Zusammenfassung:

Zwar wissen wir, dass eine mechanische Festplatte bei einem Ausfall der Stromzufuhr leicht kaputt gehen kann, vor allem, wenn gerade gearbeitet wird. Was aber, wenn das Gleiche mit einem SSD-Laufwerk passiert? SSDs sind ebenfalls anfällig für Ausfälle oder Datenbeschädigungen, sogar wenn keine mechanischen Teile vorhanden sind. In diesem Prozess untersuchen wir detailliert, welche Folgen ein Stromausfall für den Datenverlust auf SSDs hat. Darüber hinaus können Sie SSD-Daten mit der EaseUS-Datenrettungssoftware wiederherstellen.

Plötzliche Stromausfälle können für Ihre Geräte, insbesondere für Computer, schwerwiegende Folgen haben. Es kann zu Datenverlusten auf allen Speichergeräten führen, auch auf Festplatten, SSDs und Flash-Laufwerken. Auch wenn SSDs extrem schnelle Lese- und Schreibgeschwindigkeiten haben, kann es bei einem Stromausfall zu einem Datenverlust kommen. Bei mechanischen Festplatten war dieses Problem sehr ausgeprägt, doch nach der Einführung von SSDs ist die Zahl der Beschwerden zurückgegangen. Da eine SSD keine mechanischen Teile enthält, hat sie die traditionellen mechanischen Laufwerke in den letzten Jahren überholt.

Gehen bei einem Stromausfall Daten verloren

Die hohe Datenübertragungsgeschwindigkeit bei SSDs ist ebenfalls von Vorteil für die Benutzer, aber die Frage der Datenspeicherung bleibt bestehen. Was geschieht, wenn der Strom unerwartet ausfällt, und welche Folgen hat das für die Daten auf dem Solid-State-Laufwerk?

Führt ein Stromausfall zu Datenverlusten auf SSDs

Bei einem unerwarteten Stromausfall Ihres Systems können verschiedene Szenarien eintreten. Wenn der Abschaltvorgang eingeleitet wird, schickt der ATA-Treiber in der Regel einen Befehl an das SSD, der Standby Immediate Command genannt wird. Dieser Befehl dient lediglich dazu, dem Festplattenlaufwerk mitzuteilen, dass ein Abschaltvorgang eingeleitet wurde und dass die Stromversorgung in Kürze abgeschaltet werden wird. Sobald das Laufwerk dies bemerkt, fängt es an, seinen Cache zu löschen und seine Mapping-Tabellen zu aktualisieren. Die Stromzufuhr wird erst dann abgeschaltet, wenn das SSD alle anstehenden Aufgaben abgeschlossen hat.

Was aber, wenn das der Fall ist? Es gibt drei wichtige Möglichkeiten. Sehen wir sie uns der Reihe nach an:

1. Es geschieht nichts

Im besten Fall passiert nichts mit dem Laufwerk. Das passiert am häufigsten, wenn der Strom plötzlich ausfällt. Seit der Einführung von SSDs sind die Fälle von Datenverlusten aufgrund von Stromausfällen zurückgegangen.

In der Regel schaltet der Benutzer den Computer nach dem Stromausfall wieder ein, sodass alles ganz normal weiterläuft, als ob nichts passiert wäre. Sie können Ihre Arbeit dort fortsetzen, wo Sie zuletzt aufgehört haben. Das liegt hauptsächlich daran, dass die Technik hinter den Laufwerken immer innovativer geworden ist und sie die Arbeit öfter als je zuvor speichern.

Allerdings ist das nicht immer der Fall. Mitunter hat ein Stromausfall schwerwiegende Folgen für den Benutzer.

Lesen Sie auch: Wie langlebig ist eine SSD?

2. Datenverlust auf der SSD

In diesem Fall kommt es nicht zu einem Datenverlust, sondern nur zu einem teilweisen Datenverlust oder einer Datenbeschädigung auf dem Laufwerk. Häufig kommt es zu einem Datenverlust, wenn ein laufender Prozess läuft oder eine Datei geschrieben wird, während gleichzeitig der Strom ausfällt.

Das Betriebssystem kann Sie über fehlende Datenfragmente benachrichtigen, Sie verlieren Dateien oder es können andere Probleme auftreten. Selbst wenn Sie ein Solid-State-Laufwerk oder ein mechanisches Laufwerk verwenden, kann so etwas passieren.

3. Massiver Datenverlust

Die Wahrscheinlichkeit ist zwar geringer, aber es ist immer noch möglich, dass bei einem plötzlichen Stromausfall ein massiver Datenverlust auftritt. Beispiel: Der Computer führt einen Schreibvorgang für eine sehr wichtige Information durch. In diesem Fall kann ein Stromausfall wahrscheinlich zum Verlust wichtiger Daten führen.

Beim Bau dieser Geräte werden ziemlich drastische Maßnahmen ergriffen, um solchen Extremsituationen standzuhalten, ohne dass Daten oder das System physisch beschädigt werden. In den meisten Fällen ist die Datenbeschädigung oder der Datenverlust das größte Problem, doch es ist möglich, die verlorenen Daten von den Laufwerken vollständig wiederherzustellen. Eine spezielle Software wie EaseUS Data Recovery Wizard verfügt über eine breite Palette von Funktionen zur Wiederherstellung gelöschter Daten von Laufwerken. Diskutieren wir sie im Detail.

Lesen Sie auch: Brauchen SSDs Strom?

Wie man den Stromverlust der SSD stoppt und die Daten rettet

Bis zu diesem Punkt haben Sie sicher eine Vorstellung davon, was auf dem Spiel steht. Niemand möchte, dass wichtige Daten durch einen einfachen Stromausfall verloren gehen. Daher ist es immer eine sinnvolle Idee, Ihren PC oder Server mit einer Notstromversorgung zu versehen. Selbst bei einem Stromausfall bleibt Ihnen genügend Zeit, den Computer herunterzufahren. Der SSD-Controller hat dann genügend Zeit, das Laufwerk ordnungsgemäß herunterzufahren. Wenn Sie eine große Kopie oder Installation in Arbeit haben, sollte diese bei einem Stromausfall vorerst abgebrochen werden.

Darüber hinaus gibt es noch einige andere Ursachen für Datenverluste bei SSDs, deren Kenntnis für Sie ebenso wichtig ist. Im Folgenden finden Sie die Faktoren, die sich negativ auf ein Solid-State-Laufwerk auswirken können:

Physische Defekte bei SSD-Komponenten

Der offensichtlichste Unterschied zwischen HDDs und SSDs ist das Vorhandensein von beweglichen Teilen in HDDs, wodurch sie anfälliger für physische Schäden sind. SSDs haben dagegen keine beweglichen Teile, aber sie haben gelötete Teile, die bei einem schlechten Herstellungsprozess leicht brechen können. Prüfen Sie also beim Kauf einer SSD, ob sie physische Mängel aufweist. Sie können sogar ein wenig daran rütteln, um herauszufinden, ob eine Komponente im Inneren lose ist.

Logische Probleme mit SSDs

SSDs erledigen zahlreiche logische Operationen, wenn sie eine Aufgabe ausführen. Ihre logischen Fähigkeiten können jedoch leicht durch einen Virus- oder Malware-Angriff beeinträchtigt werden. Fehlerhafte Sektoren können ebenfalls eine Ursache für logische Probleme bei SSDs sein. Achten Sie also darauf, dass auf Ihrem PC Sicherheitssoftware installiert ist.

Diverse Unfälle

Nicht nur der Mensch, sondern auch elektronische Geräte sind sehr anfällig für Unfälle, von deren Ursache die meisten auf menschliches Versagen zurückzuführen sind. Häufig lassen Nutzer ihre SSD ins Wasser oder auf den blanken Boden fallen, wodurch das Innere stark beschädigt wird und es zu massiven Datenverlusten und -beschädigungen kommt.

Wie kann man die verlorenen Daten auf SSDs leicht wiederherstellen

Jetzt, wo wir alle wichtigen Gründe für Datenverluste besprochen haben, sollten wir besprechen, wie man sie wiederherstellen kann. Wenn Ihre SSD beschädigt ist oder alle Daten verloren gegangen sind, ist das noch kein Weltuntergang. Die EaseUS SSD Data Recovery Software kann sie trotzdem wiederherstellen. Es handelt sich um ein umfassendes Datenwiederherstellungstool für Windows. Sie können damit alle versehentlich gelöschten Dateien wiederherstellen, auch von beschädigten oder defekten Laufwerken, wie es in unserem Szenario der Fall ist.

Die Wiederherstellung in drei Schritten

Um Daten von einer SSD vollständig wiederherzustellen, sind nur drei Schritte erforderlich. Achten Sie darauf, dass Sie die Daten nicht auf demselben Laufwerk, sondern auf einem externen Laufwerk wiederherstellen.

Kompatibel mit allen Speichergeräten

Unabhängig davon, um welches Gerät es sich handelt, ob es eine SSD, HDD, SD-Karte, Flash-Laufwerke, USB-Laufwerke oder ein Pen Drive ist, ist diese Software mit allen kompatibel.

Wiederherstellen von nicht bootfähigen Geräten

EaseUS Data Recovery Wizard dient der Datenwiederherstellung von beschädigten Systemen. Die Software ist auch sehr effektiv bei Datenverlusten wie Virenangriffen, menschlichem Versagen und Stromausfällen, was genau der Fall ist, den wir in diesem Artikel besprochen haben.

Formatierte Festplatte wiederherstellen

Selbst wenn das Laufwerk formatiert wurde, kann die Software Daten von ihm wiederherstellen. Außerdem können auch Laufwerke mit Initialisierungsproblemen, unsachgemäßer Partitionierung oder verweigertem Zugriff auf SD-Laufwerke verwendet werden. Besuchen Sie die offizielle Website des Unternehmens, um die Software herunterzuladen. Dann stellen Sie Daten mit dieser Software wieder her.

Schritt 1. Schließen Sie Ihre SSD an den Computer an und starten Sie die Software.

Schritt 2. Wählen Sie Ihre SSD aus und klicken Sie dann auf "Scan". Das Programm wird Ihre HDD scannen, um alle verlorene Daten aufzufinden.

Ihre SSD auswählen und auf Scan klicken

Schritt 3. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf. Dann wird die gesamte SSD Sektor für Sektor durchgesucht, um mehr wiederherstellbaren Dateien zu finden. Wenn Ihre gewünschten Dateien gefunden wurden, stoppen Sie den Scan.

Das Programm wird die HDD scannen

Schritt 4. Nun sehen Sie die Vorschau. Filtern Sie die Scan-Ergebnisse, suchen Sie durch den Verzeichnisbau auf der linken Seite. Wählen Sie die benötigten Dateien aus und klicken Sie auf Wiederherstellen. Können Sie Ihre Daten im Verzeichnisbaum nicht auffinden? Schauen Sie die aufgelisteten Dateien in „RAW“ Ordner.

Ihre verlorenen Daten wiederherstellen

Zusätzlicher Tipp - So schützen Sie SSD-Daten

Solche Probleme lassen sich nicht vorhersagen und treten unangekündigt auf. Um den Schaden so gering wie möglich zu halten, sollten Sie eine ordnungsgemäße Sicherung all Ihrer wichtigen Daten erstellen. Eine angemessene Sicherung gewährleistet die Sicherheit Ihrer Daten, falls Ihr primäres Laufwerk ausfällt. Es ist daher sehr empfehlenswert, eine zusätzliche Sicherung für Ihre SSD zu erstellen.

Sie können dazu Sicherungssoftware von Drittanbietern oder die integrierte Methode verwenden. Falls Ihnen das Backup nicht zusagt, sollten Sie alles in der Cloud aufbewahren.

In diesem Beitrag haben wir alle wichtigen Gründe für einen Datenverlust auf der SSD aufgrund eines Stromausfalls besprochen. Es gibt aber noch weitere Faktoren, die negative Auswirkungen auf Ihre SSD haben können. Um Ihr System und Ihre Laufwerke vor Missgeschicken zu schützen, haben wir EaseUS Data Recovery Wizard empfohlen.

Es ist nicht nur nützlich, um die Daten von einem beschädigten Laufwerk wiederherzustellen, sondern es kann auch Ihren PC vor anderen Fehlfunktionen schützen. Sie können das Programm einfach von der offiziellen Website herunterladen und kostenlos testen. Wir hoffen, dass dieser Artikel hilfreich für Sie war.

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

  • "EaseUS Data Recovery Wizard Free" stellt gelöschte Dateien wieder her, die beispielsweise durch einen Software- oder Hardwarefehler verloren gegangen sind. Auch ein versehentlich geleerter Papierkorb stellt für die Software kein Problem dar.

    Mehr erfahren
  • Easeus Data Recovery Wizard Free stellt eine sehr gute Möglichkeit dar, verloren gegangene Dateien wiederherzustellen.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Data Recovery Wizard" kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos.

    Mehr erfahren
  • Voreilig den Papierkorb geleert und alles ist futsch – ein Wiederherstellungs-Tool wie EaseUS Data Recovery Wizard kann helfen. Im Test schlägt sich das Tool gut.

    Mehr erfahren
  • Hat mein "Leben" gerettet... Nachdem ich es längere Zeit versäumt hatte ein Backup zu machen, ist meine Festplatte hops gegangen. Die Software hat einen Großteil meiner Daten retten können und ich konnte mein System wiederherstellen. Würde Sie jederezt wieder kaufen!

     Amazon Kundin
  • Top Recovery Software. Konnte ganzen Daten auf einer externen Festplatte wiederherstellen ohne Probleme. Das schöne daran, es wird der komplette "Datei & Ordner" - Stammbau, wie man ihn erstellt hat "untersucht und gefunden", wie "hergestellt".

     Amazon Kunde
  • Super Produkt 11,6 GB Bilder die versehentlich gelöscht wurden wieder erkannt und zurückgesichert "Super"

     Amazon Kundin

TOP 2 in Recovery-Tools

"Easeus Data Recovery Wizard kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos."

article

EaseUS Data Recovery Wizard

Leistungsstarke Datenrettungssoftware zur Wiederherstellung von Dateien in fast allen Datenverlustszenarien unter Windows und Mac.

100% Sauber