EaseUS Data Recovery Wizard

Die formatierte, gelöschte oder verlorene Dateien, Emails, Fotos,
Videos usw. in 3 Schritten mit Erfolgsrate von 99,73% wiederherstellen.

  • Keine Registerierung erfordert
  • Erfolgsquote: 99,7%
  • Datenrettung in 3 Schritten

review iconHauptinhalt:

System_Thread_Exception_Not_Handled unter Windows 10/11, jetzt behoben

Zusammenfassung:

Wie behebt man system_thread_exception_not_handled nvlddmkm.sys in Windows 10 oder Windows 11? Ihr Computer zeigt möglicherweise einen nicht behandelten Bluescreen-Fehler des System-Threads an und bleibt in der Windows-Boot-Schleife hängen. Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie system_thread_exception_not_handled ohne Datenverlust beheben.

Windows-Benutzer sehen sich häufig mit dem allgemeinen Fehler konfrontiert: system_thread_exception_not_handled (nviddmkm.sys oder atikmpag.sys) . Dies kann bei jedem Windows 10/11-Benutzer aus vielen Gründen passieren, beispielsweise aufgrund veralteter Treiber.

Dieser Fehler kann plötzlich auf Ihrem Computer- oder Laptop-Bildschirm auftreten, während Sie ihn verwenden. Außerdem kann derselbe Fehler „system_thread_exception_not_handled Windows 10“ auftreten, sobald Sie Ihr System einschalten. Einige Benutzer nennen es sogar einen Todesbildschirm, da sie davon ausgehen, dass ihr Windows-Betriebssystem fertig ist.

In Wirklichkeit gibt es einige schnelle Lösungen für diese Lösung. In diesem Artikel werden wir besprechen, wie man den Fehler system_thread_exception_not_handled nvlddmkm.sys unter Windows 10/11 behebt.

System-Thread-Ausnahme nicht behandelt beheben

Was Bedeutet System-Thread-Ausnahme nicht behandelt?

Dieser Fehler bedeutet, dass vom Systemthread eine Ausnahme generiert wurde, die der Fehlerhandler nicht verarbeiten kann.

Eine Vielzahl von Faktoren verursacht diesen Fehler, aber der häufigste Übeltäter ist ein Gerätetreiber. Wenn ein Treiber veraltet oder beschädigt ist, kann dies zu Problemen mit Ihrem System führen.

System-Thread-Ausnahme wurde nicht behandelt

Eine weitere mögliche Ursache für dieses Problem ist eine fehlerhafte Systemdatei. Systemdateien sind für das ordnungsgemäße Funktionieren von Windows unerlässlich, und wenn sie beschädigt werden, kann dies zu zahlreichen Problemen führen. Dieser Fehler kann beispielsweise auftreten, wenn ein Problem mit Ihren Registrierungs- oder Winsock-Dateien vorliegt. Sie können diesen Fehler mit verschiedenen Methoden beheben.

Nicht behandelte System-Thread-Ausnahmefehlerursachen

Nun, dieser Systemfehler kann aus vielen Gründen auftreten. Nachfolgend sind einige dieser Gründe aufgeführt.

Beschädigte Dateien

Ihre beschädigten Systemdateien sind der Hauptgrund, warum ein solcher Fehler Ihre Erfahrung ruinieren kann. In dieser Hinsicht ist es also am besten, diese beschädigten Dateien zu reparieren (mehr dazu später). Mit diesem Ansatz können Sie diesen blauen Todesbildschirm loswerden.

Problem mit einem laufenden Hintergrundprogramm

Wenn Sie die Fehlermeldung „system_thread_exception_not_handled“ sehen, tritt ein Problem mit einem der Programme auf, die im Hintergrund ausgeführt werden. Dieses Programm ist für Aufgaben wie das Zeichnen von Grafiken und das Abspielen von Sound verantwortlich.

Fehlfunktion des Gerätetreibers

Der Fehler „system_thread_exception_not_handled“ wird im Allgemeinen durch einen fehlerhaften Gerätetreiber verursacht. Ein Gerätetreiber ist ein Programm, das Ihrem Computer die Kommunikation mit Hardwaregeräten ermöglicht. Wenn es ein Problem mit einem Gerätetreiber gibt, kann der System-Thread fehlschlagen, was zu einer Fehlermeldung führt.

Lösungen zum Lösen von System-Thread-Ausnahmen, die in Windows 10/11 nicht behandelt werden

Für den Fehler „system_thread_exception_not_handled Windows 10“ gibt es nun einige Korrekturen, die Sie implementieren können. Hier werden wir insgesamt 6 Lösungen für diesen häufigen Fehler teilen. Sie können sich für eine dieser Optionen entscheiden, um diesen Fehler zu beseitigen. Werfen wir also einen Blick auf diese Korrekturen.

Lösung 1. Starten Sie im abgesicherten Modus

Eine Lösung für diesen Fehler besteht also darin, in den abgesicherten Modus Ihres PCs zu wechseln. Bevor wir uns darauf einlassen, müssen wir die Bedeutung dieses abgesicherten Modus verstehen. Der abgesicherte Modus in Ihrem System ist der Modus, mit dem Sie die möglichen Ursachen für unerwartete Windows-Fehler herausfinden können.

In diesem Fall versuchen wir, den Fehler „system_thread_exception_not_handled Windows 10“ zu beheben. Also müssen wir zuerst unser System in den abgesicherten Modus booten. Hier erfahren Sie, wie Sie dies tun können.

Schritt 1. Klicken Sie auf „Start“. Halten Sie die Umschalttaste auf Ihrer Tastatur gedrückt und klicken Sie im Startmenü auf „Neustart“.

Schritt 2. Der folgende Bildschirm sollte erscheinen. Es ist der Windows RE (Wiederherstellungsumgebungsbildschirm). Von hier aus müssen Sie auf "Erweiterte Optionen" klicken.

Schritt 3. Klicken Sie nun auf „Startup Settings“, um die verfügbaren Startoptionen anzuzeigen.

Schritt 4. Klicken Sie von hier aus auf „Neu starten“.

Windows im abgesicherten Modus neu starten

Schritt 5. Nach dem Neustart von Windows erhalten Sie die folgenden Optionen zum Booten des Systems. Klicken Sie auf Option Nr. 4, „Abgesicherten Modus aktivieren“, um Ihr System im abgesicherten Modus zu starten.

In den abgesicherten Modus wechseln

Auf diese Weise können Sie Ihr System im abgesicherten Modus booten. Beachten Sie, dass einige der Fixes erfordern, dass Sie Ihr Windows im abgesicherten Modus aktivieren. Dieser Schritt ist also ein Muss für einige der Korrekturen des Fehlers, den wir zu beseitigen versuchen.

Lösung 2. Inkompatible Programme deinstallieren

Der System-Thread-Ausnahmefehler tritt manchmal auch auf, weil ein inkompatibles Programm installiert ist. Nun, in den meisten Fällen hat ein Benutzer keine Ahnung, dass ein bestimmtes Programm in seinem Windows 10/11 solche unerwarteten Fehler verursachen kann.

Sie müssen also dieses bestimmte Programm deinstallieren, das dieses Problem verursacht. Üblicherweise ist hier eine kürzlich installierte Software oder Anwendung schuld. Deinstallieren Sie also zuerst diese bestimmte Anwendung. Befolgen Sie dazu einfach diese Schritte.

Schritt 1. Klicken Sie auf das Startmenü und gehen Sie zu „Einstellungen“. Der obige Bildschirm wird angezeigt. Von hier aus müssen Sie in "Apps" gehen.

Schritt 2. Wählen Sie aus der Liste der installierten Apps das Programm aus, das Sie kürzlich installiert haben. Klicken Sie darauf und wählen Sie „Deinstallieren“.

App deinstallieren

Auf diese Weise können Sie das kürzlich installierte Programm auf Ihrem Windows 10/11 einfach deinstallieren.

Lösung 3. Deinstallieren oder aktualisieren Sie den fehlerhaften Treiber

Die kürzlich aktualisierten oder einige fehlerhafte Treiber können auch den Fehler system_thread_exception_not_handled in Windows 10/11 verursachen. Wie wir im Fall des kürzlich installierten Programms besprochen haben, kann der kürzlich aktualisierte Treiber auch dazu führen, dass sich Ihre Fenster so verhalten.

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie diesen fehlerhaften Treiber deinstallieren oder aktualisieren.

Schritt 1. Klicken Sie auf das Startmenü und suchen Sie nach dem „Geräte-Manager“. Sobald es erscheint, klicken Sie darauf.

Schritt 2. Der Geräte-Manager zeigt alle in Ihrem Windows 10/11 installierten Treiber an. Von hier aus müssen Sie den fehlerhaften oder kürzlich installierten Treiber herausfinden.

Gerätemanager öffnen

Schritt 3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den fehlerhaften Treiber, und Sie erhalten einige Optionen. Wählen Sie aus dieser Option „Deinstallieren“.

Treiber deinstallieren

Schritt 4. Und das war's. Ihr fehlerhafter Treiber ist nicht mehr Teil Ihres Windows-Betriebssystems.

Lösung 4. Überprüfen und reparieren Sie problematische Systemdateien

Wir haben diskutiert, wie ein fehlerhaftes Programm und ein fehlerhafter Treiber solche Fehler verursachen können. Lassen Sie uns Ihnen nun einen weiteren Grund für solche Fehler erklären. Die problematischen Dateien Ihres Systems können dieses Problem ebenfalls verursachen. Die beste Lösung in dieser Hinsicht besteht also darin, diese fehlerhaften Dateien zu reparieren.

Schritt 1. Starten Sie die Eingabeaufforderung über das Startmenü und führen Sie sie als Administrator aus.

CMD als Administrator ausführen

Schritt 2. Geben Sie nun DISM/ Online /Cleanup Image /ScanHealth ein . Drücken Sie die Eingabetaste, um diesen Befehl auszuführen.

DISM-Befehl ausführen

Schritt 3. Nachdem Sie diesen Befehl eingegeben haben, müssen Sie etwas warten. Während dieser Zeit repariert Windows automatisch alle diese beschädigten Dateien.

Lösung 5. Startreparatur durchführen

Eine andere Möglichkeit, diesen häufigen Fehler zu beheben, besteht darin, eine Startreparatur durchzuführen. Diese Reparaturmethode ist einfach und repariert diese beschädigten, alten und fehlerhaften Dateien in Ihrem System. Hier erfahren Sie, wie Sie eine Startreparatur durchführen.

Schritt 1. Sie müssen zu Ihren erweiterten Windows-Startoptionen gehen, um eine Startreparatur durchzuführen. Um in diesen Modus zu gelangen, müssen Sie nur F11 drücken, sobald Ihr System hochfährt. Klicken Sie auf „Fehlerbehebung“, um fortzufahren.

Schritt 2. Wenn Sie auf die erweiterten Startoptionen zugegriffen haben, müssen Sie auf „Erweiterte Optionen“ klicken.

Schritt 3. Klicken Sie von hier aus auf „Startup Repair“. Das Fenster fordert Sie auf, den Kontonamen und sein Passwort zu wählen. Geben Sie das einfach ein. Das Windows beginnt mit der Reparatur dieser beschädigten Dateien, um es Ihnen einfacher zu machen.

Systemreparatur

Lösung 6. Systemwiederherstellung durchführen

Wenn keine der oben genannten Methoden für Sie funktioniert, können Sie sich für die Option zur Systemwiederherstellung entscheiden. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen.

Schritt 1. Gehen Sie zu „Einstellungen“ und klicken Sie auf „Updates & Sicherheit“. Klicken Sie nun auf die Option „Wiederherstellung“.

Schritt 2. Sie werden zum erweiterten Start von Windows weitergeleitet. Klicken Sie auf „Jetzt neu starten“.

Jetzt neustarten

Schritt 3 . Klicken Sie nun auf „Systemwiederherstellung“. Auch hier werden Sie in den Fenstern aufgefordert, den Kontonamen und sein Passwort zu wählen. Geben Sie das einfach ein. Das System beginnt mit der Wiederherstellung.

Systemwiederherstellung

So stellen Sie Daten von einem Computer wieder her, der Windows 10/11 nicht starten kann

Wenn der BSOD-Fehler system_thread_exception_not_handled auftritt oder andere Startprobleme auftreten, können Sie nicht auf die Dateien und Daten Ihres Systems zugreifen, die darin gespeichert sind. Machen Sie sich keine Sorgen, und Sie können auch aus dieser Situation herauskommen. Zuverlässige Datenwiederherstellungssoftware wie EaseUS Data Recovery Wizard kann Ihnen bei der Lösung dieses Problems helfen.

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

Mit diesem Datenwiederherstellungsprogramm können Sie problemlos mehr als 100 Dateitypen von allen gängigen Speichergeräten wiederherstellen. Es ermöglicht Ihnen, Daten von einer PC/Laptop-Festplatte wiederherzustellen, die in einer WinPE-Umgebung nicht bootet. Die erweiterte EaseUS-Datenwiederherstellungssoftware unterstützt auch die NAS-Datenwiederherstellung und die Linux-Datenwiederherstellung.

Laden Sie jetzt diese 100 % sichere Datenwiederherstellungssoftware herunter, um Dateien effizient wiederherzustellen.

Schritt 1. Laden Sie EaseUS Data Recovery Wizard mit Bootable Media herunter. Dann können Sie mithilfe der Software ein bootfähiges Laufwerk erstellen. Wählen Sie aus, auf einem USB oder einer CD/DVD zu erstellen.

Bootfähiges Laufwerk erstellen.

Schritt 2. Dann schließen Sie den Datenträger an den fehlerhaften PC an und starten Sie diesen Computer. Beim Start drücken Sie mehr Male F8 oder F10, um BIOS zu öffnen und den Computer von dem Laufwerk zu booten.

Schritt 3. Nach dem Start wird EaseUS Data Recovery Wizard automatisch geöffnet. Wählen Sie einen Speicherplatz aus, von dem Ihre Daten verloren wurden, und klicken Sie dann auf "Scan". Das Programm wird den Ort scannen, um Ihre Daten aufzufinden.

Den Speicherplatz auswählen.

Schritt 4. Die Software listet zunächst alle bestehenden und gelöschten Dateien auf. Dann wird noch einmal die gesamte Festplatte durchleuchtet, um alle wiederherstellbaren Dateien zu finden.

Die Festplatte scannen.

Schritt 5. Suchen Sie nach Ihren Daten im Verzeichnisbaum links oder oben rechts in der Suchleiste. Wählen Sie die gewünschten Dateien aus und klicken Sie auf “Wiederherstellen”, damit Sie die Daten wieder bekommen. Wenn Sie Ihre Dateien hier nicht finden können, schauen Sie oben unter „RAW“ Ordner. Speichern Sie diese Daten auf einer externer Festplatte. Sonst können die originalen Daten überschrieben werden.

Dateien auswählen und wiederherstellen.

Fazit

Mit mehr als 5 Korrekturen wissen Sie jetzt, wie Sie den Fehler system_thread_exception_not_handled nvlddmkm.sys unter Windows 10/11 beheben können. Die Gründe, warum dieser Fehler auftritt, können vielfältig sein. Wenn eine der oben genannten Methoden bei Ihnen nicht funktioniert, ist der Ease US Data Recovery Wizard immer da, um Sie zu retten.

Es kann Ihnen helfen, Ihre Datendateien schnell und problemlos wiederherzustellen. Die Benutzeroberfläche ist sauber und unkompliziert. Also, laden Sie den EaseUS Data Recovery Wizard noch heute herunter!

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

  • "EaseUS Data Recovery Wizard Free" stellt gelöschte Dateien wieder her, die beispielsweise durch einen Software- oder Hardwarefehler verloren gegangen sind. Auch ein versehentlich geleerter Papierkorb stellt für die Software kein Problem dar.

    Mehr erfahren
  • Easeus Data Recovery Wizard Free stellt eine sehr gute Möglichkeit dar, verloren gegangene Dateien wiederherzustellen.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Data Recovery Wizard" kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos.

    Mehr erfahren
  • Voreilig den Papierkorb geleert und alles ist futsch – ein Wiederherstellungs-Tool wie EaseUS Data Recovery Wizard kann helfen. Im Test schlägt sich das Tool gut.

    Mehr erfahren
  • Hat mein "Leben" gerettet... Nachdem ich es längere Zeit versäumt hatte ein Backup zu machen, ist meine Festplatte hops gegangen. Die Software hat einen Großteil meiner Daten retten können und ich konnte mein System wiederherstellen. Würde Sie jederezt wieder kaufen!

     Amazon Kundin
  • Top Recovery Software. Konnte ganzen Daten auf einer externen Festplatte wiederherstellen ohne Probleme. Das schöne daran, es wird der komplette "Datei & Ordner" - Stammbau, wie man ihn erstellt hat "untersucht und gefunden", wie "hergestellt".

     Amazon Kunde
  • Super Produkt 11,6 GB Bilder die versehentlich gelöscht wurden wieder erkannt und zurückgesichert "Super"

     Amazon Kundin

TOP 2 in Recovery-Tools

"Easeus Data Recovery Wizard kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos."

article

EaseUS Data Recovery Wizard

Leistungsstarke Datenrettungssoftware zur Wiederherstellung von Dateien in fast allen Datenverlustszenarien unter Windows und Mac.

100% Sauber