> How To > Daten wiederherstellen > Gelöst: Windows 10 Dateien & Ordner sind verschwunden oder plötzlich weg

Gelöst: Windows 10 Dateien & Ordner sind verschwunden oder plötzlich weg

Zusammenfassung:

Ihre Dateien sind vom Desktop verschwunden und plötzlich weg? Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel drei Lösungen an, wie Sie verloren gegangene Dateien und Ordner unter Windows 10 wiederherstellen können.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten
 

Meine Dateien waren nach dem Windows 10 Update verschwunden!

"Nach dem Upgrade auf Windows 10 bin ich auf ein Problem gestoßen. Alle Dateien auf dem Desktop waren verschwunden! Hat das Windows 10 Update meine Dateien gelöscht? Was soll ich tun? Kann mir jemand sagen, wie ich meine verschwundenen Dateien und Ordner wiederherstellen kann?"

Vor kurzem berichteten viele Benutzer, dass ihre Dateien und Verknüpfung auf dem Desktop nach dem Windows 10 Update verloren gegangen sind. Es scheint, dass das Windows 10 Upgrade die Desktop-Dateien löscht. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die vom Desktop gelöschten oder verlorenen Dateien wiederherstellen können.

Teil 1. Verschwundene Desktopsymbole unter Windows 10 wiederherstellen

Wenn Sie Desktopsymbole verloren haben, können Sie versuchen, sie mit den folgenden Schritten wiederherzustellen.

Für Windows 10/8/7 Benutzer:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Desktop > Ansicht > Wählen Sie Symbole automatisch anordnen oder Desktopsymbole anzeigen aus.

Die obigen Schritte helfen Ihnen, alle ursprünglichen Symbole, die auf dem Desktop in Windows fehlen oder verschwunden sind, wiederherzustellen.

Teil 2. Drei mögliche Lösungen um verschwundene Windows 10 Dateien und Ordner wiederherzustellen

Sie können die folgenden Lösungen probieren, um gelöschte, versteckte oder unwissentlich verlorene Dateien unter Windows 10 wiederherzustellen. Wählen Sie einfach eine davon aus. Sollte die von Ihnen probierte Lösung Ihr Problem nicht beheben können, versuchen Sie einfach eine andere.

Lösung 1. Verschwundene Dateien durch eine Datenrettungssoftware von EaseUS wiederherstellen

Falls Sie eine einfache Lösung zur Wiederherstellung verlorener Dateien suchen, empfehlen wir Ihnen eine professionelle Datenrettungs-Software. EaseUS Data Recovery Wizard ist eine der besten Datenrettungsprogramm, welche schon seit dem Jahr 2004 vielen Benutzern hilft. Mit nur wenigen Klicks können Sie verschwundene oder gelöschte Dateien in Windows 10 wiederherstellen.

1. Starten Sie den EaseUS Data Recovery Wizard und wählen Sie das Laufwerk aus, auf dem Sie die verlorenen Daten gespeichert haben, und klicken Sie auf Scan. Wenn Sie Ihre Dateien auf einem externen Datenträger gespeichert haben, schließen Sie zuerst den Datenträger an den PC an.

Den Speicherplatz der verlorenen Dateien auswählen.

2. Zunächst werden alle gelöschten Dateien auf dem Laufwerk gefunden. Dann wird noch einmal die gesamte Festplatte gescannt, um alle wiederherstellbaren Dateien zu finden. Diese Suche kann Minuten lang dauern, bitte warten Sie geduldig.

Den Speicherplatz durchsuchen, um Dateien zu finden.

3. Nun filtern Sie die Scan-Ergebnisse, suchen Sie durch den Verzeichnisbau auf der linken Seite und wählen Sie Ihre Daten zur Wiederherstellung aus. Klicken Sie auf Wiederherstellen. Wenn Sie Ihre Daten im Verzeichnisbaum nicht auffinden können, können Sie oben auf "Raw und Andere" klicken, um andere Dateien zu finden, deren Metadaten beschädigt oder verloren gegangen sind.

Gewünschte Dateien auswählen und wiederherstellen.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Lösung 2. Versteckte Dateien & Ordner anzeigen

Sind Dateien in Windows 10 verschwunden? Manchmal ist es auch möglich, dass Ihre Dateien einfach nur versteckt wurden. zur Lösung können Sie die folgenden Schritten versuchen.

  • 1) Geben Sie im Suchfeld Ordner ein und wählen Sie "Ausgeblendete Dateien und Ordner anzeigen" aus.
  • 2) Wählen Sie unter "Erweiterte Einstellungen" die Option "Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen" aus.

Alle ausgeblendeten Dateien oder Ordner sollten jetzt wieder angezeigt werden.

Lösung 3. Wechseln Sie zu Ihrem alten Benutzerkonto

Manchmal erstellt Windows 10 Update ein neues Benutzerkonto, das als ein neues Standardkonto festgelegt wird. Wenn dies der Fall ist, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um wieder auf ihre altes Benutzerkonto und die darin enthaltenen Daten zugrifen.

  • 1)Für den Wechsel zu einem anderen Benutzerkonto klicken Sie auf Start und anschließend auf Abmelden.
  • 2) Klicken Sie auf Benutzer wechseln.

Benutzerkonto wechseln

Wählen Sie nun Ihr ursprüngliches Benutzerkonto aus. Verschwundene Computerdateien sollten jetzt wieder angezeigt werden.

EaseUS Data Recovery Wizard +
EaseUS Todo Backup Home