> How To > Daten wiederherstellen > Wie kann man die RAW Bilder wiederherstellen?

Wie kann man die RAW Bilder wiederherstellen?

Mako | Daten wiederherstellen | 2016-11-24

Zusammenfassung:

Wenn Ihre Fotos RAW geworden, können Sie dann auf solche Fotos nicht zugreifen. Hier können wir Ihnen eine einfache und effektive Lösung für die RAW Foto Datenrettung anbieten, damit Sie die RAW Fotos von der Digitalkamera oder auf einer Speicherkarte wiederherstellen können.

  TestversionWin Version   TestversionMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten

Über die RAW Foto Datenrettung

Ein RAW Bild ist eine nicht verabeitete Datei, die man nicht editieren oder mit einem Bitmap Grafikeditor drücken kann. Viele Digitalkameras ermöglichen den Benutzern, die neu aufgenommenene Fotos im RAW Format zu speichern, um die Originalqualität eines Bildes zu bewahren. Aber die unerwartete Fälle können immer passieren. Die versehentliche Löschung, die Formatierung, die Virusinfizierung, der Speicherkarte Absturz usw. können die Bilder verloren machen. Wenn ein solcher Datenverlust auftritt, wie kann man die RAW Bilder wiederherstellen?

Wenn Sie das Problem treffen, kennen Sie, wie die RAW Foto Datenrettung ausgeführt werden kann? Die effektive RAW Bilder Wiederherstellung Software kann in diesem Fall viel helfen. Denn nicht wie die normale Bilder Datenrettung ist die RAW Foto Datenrettung ein bisschen schwerer. Die meisten Drittanbieter Software können diese Datenrettung von dem Dateisystem RAW nicht schaffen. Für eine erfolgreiche Datenrettung empfehlen wir Ihnen die EaseUS professionelle Datenrettung Software, die in diesem Fall immer hilfreich sein.

Wie kann man die RAW Bilder wiederherstellen?

EaseUS Data Recovery Wizard Pro ist eine leistungsfähige Datenrettung Software für das Dateisystem RAW Datenrettung. Die RAW Bilder wie CR2, CRW, NEF, ORF, RAF, PEF, die von der Digitalkamera Kodak, Nikon, Canon, Panasonic, Sony, Olympus, Fuji, Pentax usw. aufgenommen werden, kann diese Software wiederherstellen. Jetzt können Sie die Software herunterladen und die Datenrettung beginnen.

1. Lassen Sie das RAW Laufwerk immer mit dem Computer verbunden werden. Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard. Wählen Sie den RAW Datenträger aus. Klicken Sie auf "Scan".

RAW Datenträger auswählen.

2. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf der RAW Festplatte auf. Dann wird noch einmal die gesamte Festplatte Sektor für Sektor durchgesucht, um noch mehr wiederherstellbaren Dateien zu finden. Falls Ihre gewünschten Dateien schon gefunden werden, können Sie den Scan stoppen und den dritten Schritt durchführen.

RAW Datenträger scannen.

3. Suchen Sie nach Ihren verlorenen Daten im Verzeichnisbaum links oder oben rechts in der Suchleiste. Wählen Sie Ihre Dateien aus und klicken Sie auf “Wiederherstellen”. Wenn Sie die Dateien hier nicht finden können, schauen Sie oben unter "RAW und Andere". Speichern Sie alle wiederhergestellten Dateien auf einer anderen Festplatte, um zu vermeiden, dass durch einen Fehler die Daten doch noch überschrieben werden können.

RAW Datenträger wiederherstellen.

  TestversionWin Version   TestversionMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten