EaseUS Data Recovery Wizard

Die formatierte, gelöschte oder verlorene Dateien, Emails, Fotos,
Videos usw. in 3 Schritten mit Erfolgsrate von 99,73% wiederherstellen.

  • Keine Registerierung erfordert
  • Erfolgsquote: 99,7%
  • Datenrettung in 3 Schritten

review iconHauptinhalt:

[2022] Gelöschte & verlorene PDF-Dateien wiederherstellen - So können Sie tun

Zusammenfassung:

Wie kann man gelöschte oder verlorene PDF-Dateien wiederherstellen? Mit einer professionellen Datenrettungssoftware und durch die Wiederherstellung aus dem Papierkorb können Sie Ihre verlorenen PDF-Dateien einfach zurückerhalten. Wenn Sie nicht gespeicherten PDF-Dateien wiederherstellen wollen, bieten wir Ihnen auch eine einfache Lösung an.

PDF Dateien wiederherstellen

PDF-Dateien werden heutzutage bei Unternehmen und Organisationen sehr beliebt. Aufgrund von dem Dateiformat kann eine PDF-Datei normalerweise nicht geändert werden. Aber bei der Nutzung kann eine PDF-Datei auch einfach verloren sein, z.B., Benutzer haben die Dateien aus Versehen gelöscht oder sie sind bei der Übertragung verloren. Nach dem Datenverlust kennen Sie, wie die verlorenen PDF-Dateien wiederherzustellen? Keine Sorgen. In diesem Artikel werden wir Ihnen anzeigen, dass die Wiederherstellung von PDF-Dateien sehr einfach sein kann. Zwei schnelle und effektive Lösungen für die Wiederherstellung werden angeboten.

PDF-Datei - Was ist das?

PDF-Dateien sind Dokumente, die im Portable Document Format (PDF) gespeichert sind. Dieses Format wurde von Adobe in den 1990er Jahren entwickelt, um Dokumente auf einer Vielzahl von Software, Hardware und Betriebssystemen konsistent darzustellen. 

Heutzutage wird das PDF-Dateiformat von praktisch allen Geräten unterstützt, darunter auch Smartphones, Laptops und Desktop-Rechner.

Seit der Veröffentlichung der ersten Version des PDF-Dateiformats hat Adobe Systems mehrere neue Versionen veröffentlicht, um zusätzliche Funktionen hinzuzufügen. So wurde beispielsweise 1996 die Version 1.2 des PDF-Dateiformats veröffentlicht, mit der interaktive Seitenelemente, Ausfüllformulare und andere wichtige Funktionen eingeführt wurden. Das Dateiformat wurde 2008 und später noch einmal 2017 von der Internationalen Organisation für Normung (ISO) standardisiert, was seinen Platz als eines der wichtigsten Dateiformate der Welt festigte.

Obwohl es das PDF-Dateiformat schon so lange gibt, bietet es immer noch keine Möglichkeit, verloren gegangene, gelöschte oder beschädigte PDF-Dateien wiederherzustellen. Glücklicherweise gibt es mehr als nur ein paar Datenwiederherstellungs-Tools, die Ihnen helfen können, PDF-Dateien von Ihrer Festplatte oder einem anderen Speichergerät wiederherzustellen.

Können PDF-Dateien eventuell wiederhergestellt werden?

beste PDF-WiederherstellungssoftwareJa, PDF-Dateien können in der Regel wiederhergestellt werden, aber Sie müssen sich mit der besten PDF-Wiederherstellungssoftware ausstatten, um die Aufgabe erfolgreich zu bewältigen. Außerdem müssen Sie bestimmte Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um den Weg für eine erfolgreiche Wiederherstellung von PDF-Dokumenten zu ebnen.

Die meisten Leute wollen PDF-Dateien wiederherstellen, die versehentlich gelöscht wurden, ohne dass es jemand bemerkt. Der durchschnittliche Büroangestellte hat Dateien auf seinem ganzen Desktop verstreut, daher ist es kein Wunder, dass wichtige PDF-Dateien manchmal im Papierkorb landen. In den meisten Fällen verbleiben sie im Papierkorb, bis der Verantwortliche versucht, die Funktion "Aktuelle Datei" in Adobe Reader, Adobe Acrobat oder einem anderen PDF-Reader zu verwenden, um dann festzustellen, dass die betreffende Datei nicht mehr zugänglich ist.

So können gelöschte PDF-Dateien wiederherstellen

In diesem Teil zeigen wir Ihnen zwei Methoden, um gelöschte PDF-Dateien wiederherzustellen. Eine gilt dafür, wenn die PDF-Dateien in den Papierkorb verschoben wurden. Und die andere ist eine Datenrettungssoftware anzuwenden, um gelöschte PDF-Dateien effizienter wiederherzustellen.

Methode 1. Gelöschte PDF-Dateien aus dem Papierkorb wiederherstellen

Befindet sich die PDF-Datei noch in den Papierkorb, ist die Wiederherstellung unkompliziert. 

So stellen Sie gelöschte PDF-Dateien aus dem Recycling-Behälter wieder her:

  • Öffnen Sie den Papierkorb, indem Sie auf dessen Symbol auf dem Desktop doppelklicken.
  • Suchen Sie die PDF-Datei, die Sie wiederherstellen möchten, und wählen Sie sie dann aus.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl oder tippen und halten Sie sie gedrückt, und wählen Sie dann Wiederherstellen.

PDF-Datei aus dem Papierkorb wiederherstellen

Methode 2. Verlorene PDF-Dateien mit einer Datenrettungssoftware wiederherstellen

Häufig kommt es vor, dass Benutzer gespeicherte Dateien nach Systemaktualisierungen oder Virenangriffen verlieren. Noch schlimmer ist, dass Ihre Dateien beschädigt sein können. Wenn Sie feststellen, dass Ihre PDF-Dateien unter den folgenden Bedingungen sind, dann könnten diese Dateien beschädigt werden.

  • PDF-Datei kann nicht gelesen werden
  • Das Stammobjekt ist ungültig oder fehlt
  • Fehler beim Öffnen des Dokuments
  • Datei beschädigt oder korrupt
  • Kann vom Viewer nicht geöffnet werden
  • Fehler bei der Verarbeitung der Seite

Wenn Sie in diesem Dilemma stecken, führen Sie bitte keine Operationen durch, die das Überschreiben von Dateien verursachen könnten. Überprüfen Sie dann Ihren Papierkorb, um zu sehen, ob sich die verlorenen Dateien darin befinden. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie unbedingt eine Datenrettungssoftware verwenden, um die Dateien wiederherzustellen.

Die professionelle Daterettungssoftware von EaseUS - EaseUS Data Recovery Wizard ermöglicht Ihnen, die PDF Dateien mit originaler Qualität zurückzufinden. Es unterstützt die Wiederherstellung von unterschiedlichen Dateitypen von verschiedenen Geräten, egal wie man sie verloren hat. Verschiedene Arten von Dateien: vollständige Wiederherstellung von PDF-Dateien, Archiven, Office-Dokumenten, Bildern, E-Mails, Audio- und Webcam Video Dateien gelöscht mit Vorschau vor der Wiederherstellung.

In NUR drei Schritten können Sie verlorene PDF Dateien wiederherstellen:

1. Wählen Sie den Speicherplatz aus, von wo Sie Ihre PDF-Dateien verloren haben. Dann klicken Sie auf Scan, um die Suche zu beginnen.

Speicherplatz der Word Dateien auswählen und auf Scan klicken

2. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf. Dann wird noch einmal die Festplatte Sektor für Sektor durchleuchtet, um mehr wiederherstellbaren Dateien zu finden. Wenn Ihre PDF-Dateien bereits gefunden wurden, stoppen Sie den Scan und führen Sie den dritten Schritt durch.

alle gefundenen Dateien werden aufgelistet

3. Nun sehen Sie die Vorschau. Filtern Sie die Scan-Ergebnisse und wählen Sie Ihre Daten zur Wiederherstellung aus. Klicken Sie auf Wiederherstellen. Wenn Sie gewünschte PDF-Dateien durch den Verzeichnisbaum links nicht finden, können Sie oben auf „RAW“ Ordner klicken und hier nach der Datei suchen

gefundene PDF Dateien anschauen und die gewünschten wiederherstellen

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

So können Sie nicht gespeicherte PDF-Dateien wiederherstellen

Wenn Sie die PDF-Dateien noch nicht gespeichert haben, wie können Sie diese nicht gespeicherte PDFs wiederherstellen. Die meisten PDF-Bearbeitungsprogramme wie Adobe Reader und Adobe Acrobat, haben eine Funktion für die Wiederherstellung nach einem Absturz. Mithilfe dieser Funktion können Benutzer vermeiden, die Änderungen sind nach einer unerwarteten Unterbrechung, dem Stromausfall, dem Hardwarefehler oder die menschlichen Fehler noch wiederherstellbar.

Hier nehmen wir Adobe Reader als ein Beispiel.

Schritt 1. Gehen Sie zu folgendem Pfad auf Ihrem Computer, dort befinden sich die temporären Dateien von Acrobat:

Das Programm speichert die temporären Dateien Ihrer PDF-Dateien im folgenden Ordner: "C:\Benutzer\%Benutzername%\AppData\Roaming\Adobe\Acrobat\1X.0\AutoSave\". Leider handelt es sich hierbei um einen temporären Ordner, der gelöscht wird, wenn Sie Adobe Reader schließen.

Wenn Sie den Adobe Reader verwenden, dann gehen Sie zu:

C:\Benutzer\Benutzername\AppData\Local\Temp\Adobe\Reader\11.0

Speicherort der temporären Dateien

Schritt 2. Suchen Sie die temporären Dateien an dem oben genannten Ort, kopieren Sie diese Dateien und fügen Sie sie an einem anderen Ort ein.

Hinweis: Die Erweiterung dieser temporären Dateien ist möglicherweise nicht dieselbe wie die der Originaldateien. Es könnte sich um *.dat-Dateien oder *.tmp-Dateien handeln.

Schritt 3. Ändern Sie die Erweiterung der kopierten temporären Dateien in *.pdf.

Schritt 4. Versuchen Sie, die temporären Dateien mit Adobe Acrobat zu öffnen.

Nach Angaben des Adobe-Supports wird die temporäre Datei gelöscht, wenn Sie Adobe Acrobat schließen (unabhängig davon, ob Sie speichern oder nicht). Der einzige Zweck der temporären Dateien ist die Wiederherstellung im Falle eines Absturzes von Acrobat oder des Computers, eines Stromausfalls, usw. Wenn Sie also keinen Software- oder Computerabsturz hatten, können Sie möglicherweise nicht gespeicherte Adobe Acrobat-Dateien nicht über temporäre Dateien wiederherstellen.

Hinweis:
Erwarten Sie einfach nicht, dass die temporären Dateien wie die Originaldateien aussehen. Sie können sogar eine völlig andere Dateierweiterung haben. Wenn dies der Fall ist, ändern Sie die Dateierweiterung in PDF und versuchen Sie, die Dateien in Adobe Reader zu öffnen. Wenn Sie Glück haben, sollten sich die Dateien ohne Probleme öffnen lassen.
  • "EaseUS Data Recovery Wizard Free" stellt gelöschte Dateien wieder her, die beispielsweise durch einen Software- oder Hardwarefehler verloren gegangen sind. Auch ein versehentlich geleerter Papierkorb stellt für die Software kein Problem dar.

    Mehr erfahren
  • Easeus Data Recovery Wizard Free stellt eine sehr gute Möglichkeit dar, verloren gegangene Dateien wiederherzustellen.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Data Recovery Wizard" kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos.

    Mehr erfahren
  • Voreilig den Papierkorb geleert und alles ist futsch – ein Wiederherstellungs-Tool wie EaseUS Data Recovery Wizard kann helfen. Im Test schlägt sich das Tool gut.

    Mehr erfahren
  • Hat mein "Leben" gerettet... Nachdem ich es längere Zeit versäumt hatte ein Backup zu machen, ist meine Festplatte hops gegangen. Die Software hat einen Großteil meiner Daten retten können und ich konnte mein System wiederherstellen. Würde Sie jederezt wieder kaufen!

     Amazon Kundin
  • Top Recovery Software. Konnte ganzen Daten auf einer externen Festplatte wiederherstellen ohne Probleme. Das schöne daran, es wird der komplette "Datei & Ordner" - Stammbau, wie man ihn erstellt hat "untersucht und gefunden", wie "hergestellt".

     Amazon Kunde
  • Super Produkt 11,6 GB Bilder die versehentlich gelöscht wurden wieder erkannt und zurückgesichert "Super"

     Amazon Kundin

TOP 2 in Recovery-Tools

"Easeus Data Recovery Wizard kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos."

article

EaseUS Data Recovery Wizard

Leistungsstarke Datenrettungssoftware zur Wiederherstellung von Dateien in fast allen Datenverlustszenarien unter Windows und Mac.

100% Sauber