EaseUS Data Recovery Wizard

Die formatierte, gelöschte oder verlorene Dateien, Emails, Fotos,
Videos usw. in 3 Schritten mit Erfolgsrate von 99,73% wiederherstellen.

  • Keine Registerierung erfordert
  • Erfolgsquote: 99,7%
  • Datenrettung in 3 Schritten

review iconHauptinhalt:

Outlook geht über 'Wird verarbeitet' nicht. Was tun?

Zusammenfassung:

Wenn Outlook nicht startet und bei 'wird verarbeitet' hängen bleibt, wie kann man das Problem lösen und Microsoft Outlook weiter benutzen? In diesem Artikel finden Sie die praktischen Tipps und Lösungen finden, um das Problem - Outlook geht über 'wird verarbeitet' nicht oder Outlook funktioniert nicht mehr sicher zu lösen.

Haben Sie eine Fehlermeldung "Microsoft Outlook funktioniert nicht mehr" bekommen und können die E-Mails nicht erfolgreich abgeschickt oder erhalten werden? Oder hängt Microsoft Outlook Programm immer bei der Meldung von "Wird verarbeitet"? Wenn Sie das Problem lösen und Ihre wichtigen Outlook Daten wie E-Mails nicht verlieren wollen, können Sie in diesem Artikel sieben Lösungen finden, um den Fehler Outlook über 'wird verarbeitet' nicht geht zu beheben.

outlook funktioniert nicht wird verarbeitet

Vorbereitungen vor der Problembehebung - Wichtige Outlook E-Mails sichern

Denn die Outlook E-Mails können bei der Reparatur verloren sein, empfehlen wir Ihnen zuerst, die wichtigen Informationen vor den Fehlerbehebungen zu sichern. Sie können die Sicherung durch die Outlook Webseite oder eine kostenlose Datenrettungssoftware wiederherstellen.

Teil 1. PST E-Mails durch Webseite manuell sichern

Besuchen Sie die offizielle Microsoft Outlook Webseite. Dann melden Sie sich an. Finden Sie die wichtige Informationen und 

Teil 2. Informationen durch eine Software sichern

​Auf de Webseite können Sie nur ein einzelnes E-Mail öffnen und die Informationen kopieren. Wollen Sie eine einfachere Sicherung? Dann brauchen Sie nur eine kostenlose Datenrettungssoftware. Laden Sie EaseUS Data Recovery Wizard Free herunter. Mit nur einigen Klicks können Sie die wichtigen E-Mails einfach sichern.

Schritt 1. Wählen Sie Datenträger aus, von dem wo Sie die Outlook E-Mails gelöscht haben, und klicken Sie auf "Scan". Das Programm wird das gewählte Laufwerk scannen und alle Ihre gelöschten Daten auffinden.

Den Speicherort auswählen und auf Scan klicken.

Schritt 2. Das Programm scannt zunächst oberflächlich nach gelöschten oder verlorenen Daten. Dann werden noch einmal das gesamte Laufwerk ausführlich gescannt, um noch mehr wiederherstellbare Daten zu finden.

Den Speicherort scannen.

Schritt 3. Nach dem Scan können Sie alle aufgelisteten Dateien in der Vorschau betrachten. Finden Sie Ihre gelöschte Outlook E-Mails durch den Verzeichnisbau oder nach den Dateitypen. Auf diese Weise können Sie Ihre gelöschte E-Mails einfacher und schnell finden.

Gelöschte Outlook E-Mails wiederherstellen.

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

Lösung 1. Prüfen, ob ein Dialogfeld geöffnet ist

Wenn Sie das hängenden Fenster von "Outlook wird verarbeitet" sehen, stellen Sie zuerst sicher, ob ein Dialogfeld geöffnet ist. Manche Aktionen können nicht erfolgreich ausgeführt werden, wenn Sie noch ein Dialogfeld geöffnet und nicht gespeichert haben. Deswegen stellen Sie sicher, ob Sie alle geöffneten Dialogfelder gespeichert und geschlossen haben. Wenn Sie keine geöffneten Dialogfelder finden können, versuchen Sie die anderen Lösungen in diesem Artikel.

Lösung 2. Prüfen, ob ein Prozess noch nicht abgeschlossen ist

Ein Prozess wie die Übertragung oder die Löschung von großen Mengen E-Mails noch nicht abgeschlossen ist, kann das Problem auch auftreten. Denn der Prozess kann noch im Hintergrund laufen. In diesem Fall warten Sie noch für einigen Minuten darauf und lassen Sie Outlook diese Aufgabe anfertigen. Danach prüfen Sie, ob das Problem gelöst wird. Wenn Sie vorher keinen langen Prozess ausgeführt haben, können die anderen Lösungen Ihnen auch helfen.

Lösung 3. Hängendes Outlook in sicheren Modus öffnen

Schritt 1. Schließen Sie Microsoft Outlook;

Schritt 2. Öffnen Sie Microsoft Outlook im sicheren Modus:

  • Für Windows 10 Benutzer: Klicken Sie auf Start > geben Sie "Outlook.exe /safe" in die Suchleiste > drücken Sie Enter;
  • Für Windows 8 Benutzer: Öffnen Sie Apps Menü > geben Sie  "Outlook /safe" in die Suchleiste > drücken Sie Enter;
  • Für Windows 7 Benutzer: Klicken Sie auf Start > geben Sie "Outlook /safe" in die Suchleiste > drücken Sie Enter;

Schritt 3. Schließen Sie das Programm und dann neu starten Sie Outlook normal. Normalerweise kann Outlook wieder normal funktionieren.

Lösung 4. Das neueste Outlook Update installieren

Schritt 1. Beenden Sie zuerst den hängenden Vorgang;

Schritt 2. Klicken Sie auf "Datei" > "Office-Konto" > "Office-Updates";

Outlook geht über 'wird verarbeitet' nicht: Online reparieren.

Schritt 3. Klicken Sie auf "Updateoptionen" > "Updates anzeigen";

Schritt 4. Dann installieren Sie das neue Update.

Lösung 5. Office Programm Online reparieren

Schritt 1. Beenden Sie den Lauf aller Office Programme;

Schritt 2. Gehen Sie zu "Systemsteuerung" > "Programme und Funktionen"(bei Windows 7/8) oder "Apps & Features"(bei Windows 10);

Schritt 3. Rechtsklicken Sie auf "Microsoft Office 2016" oder "Microsoft Office 2013" > wählen Sie "Ändern" aus;

Schritt 4. Wählen Sie "Onlinereparatur" aus > klicken Sie auf "Reparieren" > dann auf "Weiter".

Lösung 6. Die PST- und die OST-Dateien reparieren

Beschädigte und fehlerhaften Outlook-Dateien können auch zu diesem Fehler führen. In diesem Fall können Sie die PST- und die OST-Dateien reparieren, um das Problem zu beheben. Diese Dateien können mit einem Tool "SCANPST.EXE" repariert werden. Das Tool wird bei der Installation von Office-Programmen automatisch auf Ihrem PC installieren. Sie brauchen nur die folgenden Schritten auszuführen.

Schritt 1. Beenden Sie Outlook und starten Sie "SCANPST.EXE". Auf folgendem Pfad können Sie das Tool finden:

  • Outlook 2019: C:\Program Files (x86) \Microsoft Office\stamm\office16 "
  • Outlook 2016: C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\root\Office16
  • Outlook 2013: C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office15
  • Outlook 2010: C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office14
  • Outlook 2007: C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office12

Schritt 2. Klicken Sie auf "Durchsuchen" und wählen Sie die PST-Dateien aus.

Schritt 3. Dann klicken Sie auf "Starten". Das Tool wird mit der Überprüfung beginnen.

Schritt 4. Wenn Fehler gefunden werden, klicken Sie auf "Reparieren".

Schritt 5. Danach starten Sie Outlook neu und überprüfen Sie, ob Ihre PST-Dateien repariert werden.

Lösung 7. Neues Benutzerprofil erstellen

Schritt 1. Schließen Sie Microsoft Outlook;

Schritt 2. Erstellen Sie ein neues Benutzerprofil:

neues Outlook Benutzerprofil erstellen

  • Für Windows 10 Benutzer: Klicken Sie auf Start > geben Sie Systemsteuerung ein und drücken Sie Enter > wählen Sie Benutzerkonten > E-Mail > Profile anzeigen aus;
  • Für Windows 8 Benutzer: Öffnen Sie Apps Menü > wählen Sie Systemsteuerung > E-Mail > Profile anzeigen aus;
  • Für Windows 7 Benutzer: Klicken Sie auf Start > wählen Sie Systemsteuerung > E-Mail > Profile anzeigen aus.

Schritt 3. Klicken Sie auf Hinzufügen und stellen Sie den Namen des Profils. Dann klicken Sie auf OK;

Schritt 4. Stellen Sie die Informationen des Kontos und folgen Sie der Anleitung für die Erstellung auf dem Bildschirm;

Schritt 5. Danach neu starten Sie Outlook und überprüfen Sie, ob das Programm funktionieren kann.

  • "EaseUS Data Recovery Wizard Free" stellt gelöschte Dateien wieder her, die beispielsweise durch einen Software- oder Hardwarefehler verloren gegangen sind. Auch ein versehentlich geleerter Papierkorb stellt für die Software kein Problem dar.

    Mehr erfahren
  • Easeus Data Recovery Wizard Free stellt eine sehr gute Möglichkeit dar, verloren gegangene Dateien wiederherzustellen.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Data Recovery Wizard" kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos.

    Mehr erfahren
  • Voreilig den Papierkorb geleert und alles ist futsch – ein Wiederherstellungs-Tool wie EaseUS Data Recovery Wizard kann helfen. Im Test schlägt sich das Tool gut.

    Mehr erfahren
  • Hat mein "Leben" gerettet... Nachdem ich es längere Zeit versäumt hatte ein Backup zu machen, ist meine Festplatte hops gegangen. Die Software hat einen Großteil meiner Daten retten können und ich konnte mein System wiederherstellen. Würde Sie jederezt wieder kaufen!

     Amazon Kundin
  • Top Recovery Software. Konnte ganzen Daten auf einer externen Festplatte wiederherstellen ohne Probleme. Das schöne daran, es wird der komplette "Datei & Ordner" - Stammbau, wie man ihn erstellt hat "untersucht und gefunden", wie "hergestellt".

     Amazon Kunde
  • Super Produkt 11,6 GB Bilder die versehentlich gelöscht wurden wieder erkannt und zurückgesichert "Super"

     Amazon Kundin

TOP 2 in Recovery-Tools

"Easeus Data Recovery Wizard kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos."

article

EaseUS Data Recovery Wizard

Leistungsstarke Datenrettungssoftware zur Wiederherstellung von Dateien in fast allen Datenverlustszenarien unter Windows und Mac.

100% Sauber