EaseUS Data Recovery Wizard

Die formatierte, gelöschte oder verlorene Dateien, Emails, Fotos,
Videos usw. in 3 Schritten mit Erfolgsrate von 99,73% wiederherstellen.

  • Keine Registerierung erfordert
  • Erfolgsquote: 99,7%
  • Datenrettung in 3 Schritten

review iconHauptinhalt:

OneDrive-Papierkorb-Aufbewahrung | Gelöschte Dateien in OneDrive wiederherstellen

Zusammenfassung:

Wo ist der Papierkorb in OneDrive? Wie kann man die Aufbewahrung des OneDrive Papierkorbs ändern? Lesen Sie dieses Tutorial und lernen Sie OneDrive Papierkorb Einstellungen und Aufbewahrung. Sie können auch die Anleitung zum Wiederherstellen von gelöschten oder dauerhaft gelöschten Dateien in OneDrive erhalten.

Im Gegensatz zum Windows-eigenen Papierkorb wissen viele Benutzer nicht, wie sie eine versehentlich gelöschte Datendatei aus dem OneDrive-Papierkorb in Windows 10 wiederherstellen können. Zur Erleichterung solcher Benutzer deckt dieser Artikel alles über den OneDrive-Papierkorb ab, einschließlich seiner Aufbewahrung und der Wiederherstellung von Daten. Also, lassen Sie uns beginnen!

Wo ist der Papierkorb in OneDrive

Der Papierkorb ist ein spezieller Ordner in OneDrive, in dem gelöschte Dateien und Ordner gespeichert werden. Wenn Sie eine Datei oder einen Ordner aus OneDrive löschen, wird sie/er in den Papierkorb verschoben, wo sie/er verbleibt, bis Sie sie/ihn endgültig löschen oder an ihrem/seinem ursprünglichen Speicherort wiederherstellen. Sie können den Papierkorb von OneDrive oben links auf Ihrem Bildschirm finden.

Onedrive-Papierkorb

Der OneDrive-Papierkorb hat grundsätzlich zwei Stufen:

  • Erste Stufe Papierkorb
  • Papierkorb der zweiten Stufe

Erste Stufe des Papierkorbs

Gelöschte Dateien werden nicht endgültig gelöscht, wenn Sie sie von Ihrem PC entfernen. Stattdessen gelangen sie in den Papierkorb, wo sie verbleiben, bis Sie sich entscheiden, sie endgültig zu löschen. Dies wird als Papierkorb der ersten Stufe bezeichnet.

Die erste Stufe des Papierkorbs soll Ihnen ein Sicherheitsnetz bieten, wenn Sie versehentlich eine Datei löschen. Sie können jede Datei im Papierkorb schnell wiederherstellen, wenn Sie feststellen, dass sie fehlt.

Zweite Stufe des Papierkorbs

Mit der zweiten Stufe des Papierkorbs können Sie die gelöschten Dateien wiederherstellen, die Sie im ersten Versuch aus dem Papierkorb gelöscht haben. Mit anderen Worten: Er speichert auch die gelöschten Dateien, von denen Sie dachten, sie seien nicht mehr nützlich.

OneDrive-Papierkorb der zweiten Stufe

OneDrive-Papierkorb-Aufbewahrung

OneDrive wird von verschiedenen Unternehmen verwendet, um verschiedene Arten von Daten zu speichern und darauf zuzugreifen. Daher ist es wichtig, dass es eine feste Aufbewahrungsregel gibt, um Unannehmlichkeiten in der Zukunft zu vermeiden. Ein guter Aspekt von OneDrive ist, dass Sie Aufbewahrungsregeln wählen können. Auf diese Weise können Sie Ihre gelöschten Dateien ganz einfach wiederherstellen.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Aufbewahrungsregeln für Ihr OneDrive festlegen können.

Schritt 1. Im ersten Schritt müssen Sie zum Compliance Admin Center gehen. Klicken Sie nun auf die Option "Information Governance".

OneDrive Informationsmanagement

Schritt 2. Klicken Sie auf "Aufbewahrungsrichtlinie", um eine individuelle Richtlinie zu erstellen.

Schritt 3. Wählen Sie den Namen und die Art der Aufbewahrungsrichtlinie, die Sie erstellen möchten.

OneDrive Aufbewahrungsoption für Recycling

Schritt 4. Hier müssen Sie das OneDrive-Konto als Speicherort auswählen. Beachten Sie, dass Administratoren von hier aus verschiedene Konten ein- oder ausschließen können.

OneDrive-Konto auswählen

Schritt 5. Klicken Sie auf "Abschicken", sobald Sie die Aufbewahrungsrichtlinie fertiggestellt haben.

So können Sie also eine Aufbewahrungsrichtlinie auf OneDrive festlegen. Sie müssen nur sicherstellen, dass Ihre Aufbewahrungsregeln den Anforderungen Ihrer Geschäftsdokumentation entsprechen. So können Sie alle gelöschten Daten ohne großen Aufwand wiederherstellen.

Wie man gelöschte Dateien oder Ordner in OneDrive wiederherstellt

Jetzt kommt der eigentliche Teil. In Wirklichkeit gibt es viele Möglichkeiten, verlorene oder gelöschte Dateien aus dem Papierkorb von OneDrive wiederherzustellen. Deshalb haben wir die 3 besten Methoden ausgewählt, um gelöschte Dateien oder Ordner in OneDrive wiederherzustellen. Hier sind alle diese Methoden zusammen mit ihrer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Methode 1. Gelöschte Dateien aus dem OneDrive-Papierkorb wiederherstellen

Wenn Sie ein wichtiges Dokument oder Daten in OneDrive gelöscht haben, ist eine einfache Möglichkeit, gelöschte Dateien wiederherzustellen, die Überprüfung des Papierkorbs. Hier ist Ihre Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Anwendung dieser Methode.

Schritt 1. Im ersten Schritt müssen Sie sich bei Ihrem OneDrive-Konto anmelden.

Schritt 2. Nun müssen Sie die Option "Papierkorb" aus dem linken Menü auswählen.

Schritt 3. Im Papierkorb werden Ihnen alle gelöschten Dateien angezeigt. Markieren Sie einfach die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten.

Schritt 4. Klicken Sie nach der Auswahl auf "Wiederherstellen". Diese Option befindet sich in der Menüleiste. So können Sie gelöschte Dateien aus dem OneDrive-Papierkorb wiederherstellen.

Dateien von Onedrive wiederherstellen

Methode 2. Wiederherstellen von gelöschten Dateien oder Ordnern von Ihrem Computer

OneDrive speichert Ihre Datendateien auch in einem lokalen Speicherordner auf Ihrem Computer. Alle in diesem Ordner gespeicherten Dateien werden ebenfalls von OneDrive aktualisiert und überwacht. Die Wiederherstellung von gelöschten Dateien aus diesem Ordner ist also auch hier eine gute Option.

Folgen Sie diesen Schritten, um gelöschte Dateien oder Ordner auf Ihrem Computer wiederherzustellen.

Schritt 1. Sie finden das OneDrive-Anwendungslogo in Ihrer Taskleiste. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

Schritt 2. Um auf die Einstellungen zuzugreifen, klicken Sie auf die Option "Einstellungen".

Schritt 3. Jetzt müssen Sie auf die Registerkarte "Konto" klicken.

Schritt 4. In diesem Schritt müssen Sie auf die Schaltfläche "Choose Folders" (Ordner auswählen) klicken.

Schritt 5. In der linken unteren Ecke des Bildschirms wird der Speicherort des gewählten Ordners angezeigt. Notieren Sie ihn und navigieren Sie in diesem Ordner durch die Dateisuche, um die gelöschten oder fehlenden Dateien zu finden.

Mit dieser Methode können Sie Ihre gelöschten Dateien leicht wiederherstellen. Hier müssen Sie nur den Speicherort des Ordners herausfinden, der die versehentlich gelöschte Datei enthält.

Methode 3. Dauerhaft gelöschte Dateien oder Ordner in OneDrive wiederherstellen

Das Wiederherstellen von dauerhaft gelöschten Dateien oder Ordnern in OneDrive mag vielen Benutzern wie eine große und unmögliche Aufgabe erscheinen. Mit Hilfe einer zuverlässigen Datenwiederherstellungssoftware können Sie dies jedoch tun. Wenn wir über hochwertige und zuverlässige Datenwiederherstellungssoftware sprechen, kommt uns EaseUS Data Recovery Wizard in den Sinn. Diese Software kann Ihre lokalen OneDrive-Dateien von HDDs, externen USB-Laufwerken, SD-Karten und anderen Speichermedien wiederherstellen.

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

Es ist ein voll funktionsfähiges und dennoch einfach zu bedienendes Datenwiederherstellungstool, das solche Szenarien abgedeckt hat. Sie können alle gelöschten Dateien wiederherstellen von:

  • HDD und SSD
  • Externes Festplattenlaufwerk
  • Cloud-Laufwerk
  • Tragbaren Speichermedien wie USB, SD-Karte, USB-Stick, etc.

Laden Sie jetzt dieses Datenwiederherstellungsprogramm herunter, um verlorene Dateien aufgrund vieler Ursachen wie versehentliches Löschen, Festplattenformatierung, Betriebssystemabsturz, Virenbefall, verlorene Partition und mehr wiederherzustellen.

1. Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard. Wählen Sie den Speicherort aus, wo Sie früher die gelöschten Dateien gespeichert haben. Klicken Sie auf "Scan".

Den Speicherplatz auswählen.

2. EaseUS Data Recovery Wizard listet zunächst gelöschten Dateien auf. Dann wird noch einmal den gesamten Speicherplatz durchleuchtet, um wirklich alle wiederherstellbaren Dateien zu finden. Sind die von Ihnen gewünschten Dateien bereits in der Liste? Stoppen Sie den Scan und beginnen Sie mit der Wiederherstellung.

Datenträger scannen.

3. Nach dem Scan werden die gefundenen Daten aufgelistet. Sie können die gelöschten Dateien durch den Verzeichnisbaum links finden, bestimmte Dateitypen filtern oder nach dem Dateinamen mit der Suchfunktion oben rechts suchen. Ebenso können Sie oben unter „RAW“ Ordner Dateien durchschauen, deren Dateinamen und/oder Verzeichnisstruktur abhanden gekommen ist. Dann wählen Sie die gewünschten Dateien aus und klicken Sie auf Scan.

Gelöschte Dateien zur Wiederherstellung auswählen.

Fazit

Der Papierkorb von OneDrive unterscheidet sich sicherlich von Ihrem Windows-Papierkorb. Deshalb haben wir alle Aspekte der Datenaufbewahrung von OneDrive für Sie erklärt. Dennoch kann es zu Datenverlusten kommen, vor allem, wenn eine dieser Methoden bei Ihnen nicht funktioniert.

Wir empfehlen, den EaseUS Data Recovery Wizard auszuprobieren. Mit dieser Software können Sie verlorene, formatierte oder gestohlene Daten von fast jedem Speichergerät wiederherstellen.

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

  • "EaseUS Data Recovery Wizard Free" stellt gelöschte Dateien wieder her, die beispielsweise durch einen Software- oder Hardwarefehler verloren gegangen sind. Auch ein versehentlich geleerter Papierkorb stellt für die Software kein Problem dar.

    Mehr erfahren
  • Easeus Data Recovery Wizard Free stellt eine sehr gute Möglichkeit dar, verloren gegangene Dateien wiederherzustellen.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Data Recovery Wizard" kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos.

    Mehr erfahren
  • Voreilig den Papierkorb geleert und alles ist futsch – ein Wiederherstellungs-Tool wie EaseUS Data Recovery Wizard kann helfen. Im Test schlägt sich das Tool gut.

    Mehr erfahren
  • Hat mein "Leben" gerettet... Nachdem ich es längere Zeit versäumt hatte ein Backup zu machen, ist meine Festplatte hops gegangen. Die Software hat einen Großteil meiner Daten retten können und ich konnte mein System wiederherstellen. Würde Sie jederezt wieder kaufen!

     Amazon Kundin
  • Top Recovery Software. Konnte ganzen Daten auf einer externen Festplatte wiederherstellen ohne Probleme. Das schöne daran, es wird der komplette "Datei & Ordner" - Stammbau, wie man ihn erstellt hat "untersucht und gefunden", wie "hergestellt".

     Amazon Kunde
  • Super Produkt 11,6 GB Bilder die versehentlich gelöscht wurden wieder erkannt und zurückgesichert "Super"

     Amazon Kundin

TOP 2 in Recovery-Tools

"Easeus Data Recovery Wizard kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos."

article

EaseUS Data Recovery Wizard

Leistungsstarke Datenrettungssoftware zur Wiederherstellung von Dateien in fast allen Datenverlustszenarien unter Windows und Mac.

100% Sauber