> How To > Daten wiederherstellen > [2021] Wiederherstellen-Textkonverter - Word-Dateien öffnen und Text wiederherstellen

[2021] Wiederherstellen-Textkonverter - Word-Dateien öffnen und Text wiederherstellen

Zusammenfassung:

Wie können Sie die Dateien mit dem Wiederherstellen-Textkonverter öffnen? Wir können Ihnen helfen, den Fehler beim Öffnen der Datei in Word zu beheben und die beschädigten Dateien mit dem Wiederherstellen-Textkonverter wiederherzustellen.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 99,7%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten
 

Die Lösungen in diesem Artikel gelten für Word 2007, 2010, 2013, 2016 und 2019.

Was ist der Wiederherstellen-Textkonverter in Word? 

Der Wiederherstellen-Textkonverter für Word ermöglicht Ihnen, die beschädigten Word-Dokumente oder anderen Dateien zu öffnen und zu reparieren. Wenn eine Word-Datei beschädigt oder der Fehler beim Öffnen Öffnen der Datei in Word auftritt, können Sie noch mit dem Wiederherstellen-Textkonverter diese Dateien öffnen und die Inhalte wiederherstellen.

Der Wiederherstellen-Textkonverter bietet Ihnen eine Möglichkeit, den Text von irgendeiner Datei wie einem Word-Dokument und den anderen Dateien zu extrahieren und wiederherzustellen. Aber wie? In diesem Artikel können wir Ihnen anzeigen, wie Sie das Tool benutzen können. Sie können den Text einfach wiederherstellen und die beschädigten Word-Dateien auf Windows und Mac reparieren.

Fehler beim Öffnen der Datei in Word

Eine schnelle Lösung für den Fehler beim Öffnen der Datei in Word

Der Fehler beim Öffnen der Datei in Word tritt manchmal auf, wenn Sie eine Datei, welche Sie per E-Mail oder per Cloud-Speicher erhalten haben, mit dem Word-Programm öffnen wollen. Wenn Sie den Fehler schnell beheben wollen, können Sie die Einstellungen in Trust Center ändern.

Schritt 1. Starten Sie Microsoft Word und öffnen Sie eine leere und neue Word-Datei.

Schritt 2. Dann gehen Sie zu “Datei” > “Optionen” > “Trust Center” > “Einstellungen für das Trust Center”.

Einstellungen für das Trust Center

Schritt 3. Navigieren Sie zum Menü “Geschützte Ansicht”.

Schritt 4. Deaktivieren Sie die Option “Geschützte Ansicht für Dateien aus dem Internet aktivieren”. Mit dem Klick auf “OK” speichern Sie die Änderung.

Geschützte Ansicht für Dateien aus dem Internet aktivieren

Beschädigte Dateien mit dem Wiederherstellen-Textkonverter reparieren

Wenn Sie beim Öffnen einer Datei mit dem Word-Programm eine Fehlermeldung wie “Datei ist beschädigt und kann nicht geöffnet werden” oder “Leider kann Datei nicht geöffnet werden, da der Inhalt Probleme verursacht” erhalten, können Sie Versuchen, das Word-Dokument oder die andere Datei wie HTML-Datei mit dem Wiederherstellen-Textkonverter zu reparieren. Folgen Sie den Schritten.

Schritt 1. Öffnen Sie Microsoft Word und erstellen Sie eine neue Datei.

Schritt 2. Dann gehen Sie zu “Datei” > “Öffnen” > “Durchsuchen”. Öffnen Sie den Ordner, in welchem die gewünschte Datei gespeichert wird.

Schritt 3. Klicken Sie auf “Alle Dateien” und in der Liste wählen Sie “Text aus beliebiger Datei wiederherstellen” aus.

Text aus beliebiger Datei wiederherstellen

Schritt 4. Wählen Sie die Datei aus, welche Sie wiederherstellen wollen, und klicken Sie auf “Öffnen”. Das Word-Programm wird den Text in der Datei öffnen und wiederherstellen.

Auf diese Weise kann der Wiederherstellen-Textkonverter nur den Text aus der gewünschten Datei extrahieren. Wenn Sie die anderen Inhalte wie Bilder und Grafiken wiederherstellen wollen, leider kann diese Lösung möglicherweise nicht helfen.

Aber Sie haben noch andere Möglichkeiten, die beschädigten Word-Dateien zu reparieren und wiederherzustellen.

Beschädigte Word-Dateien mit “Öffnen und Reparieren” reparieren

Neben dem Wiederherstellen-Textkonverter bietet Microsoft Word Ihnen eine andere Option für die Reparatur - Öffnen und Reparieren. Wenn Sie aufgrund von dem ungültigen Dateiformat oder der ungültigen Dateierweiterung nicht auf eine Datei zugreifen können, kann das Tool Ihnen bei der Reparatur helfen.

Schritt 1. Starten Sie Microsoft Word. Gehen Sie zu “Datei” > “Öffnen” > “Durchsuchen”.

Schritt 2. Navigieren Sie zum Ordner, in dem die beschädigte Datei gespeichert wird.

Schritt 3. Klicken Sie auf die gewünschte Datei und im Drop-Down Menü wählen Sie “Öffnen und Reparieren” aus.

Microsoft Office wird diese Datei beim Öffnen automatisch reparieren. Sie können diese Word-Datei als eine neue speichern. Wenn diese Methode auch nicht funktioniert, versuchen Sie die folgende Software zur Wiederherstellung Ihrer Office-Dateien.

Beschädigte Word-Dokumente mit einer Software wiederherstellen

Wenn Sie die Word-Dokumente nicht mit dem Programm selbst wiederherstellen können, wenden Sie sich an einer professionellen Software zur Datenrettung. EaseUS Data Recovery Wizard wird empfohlen. Diese professionelle Datenrettungssoftware kann Ihnen helfen, die gelöschten, formatierten und aufgrund von anderen Fehler verlorenen Daten einfach und schnell wiederherstellen.

Mit dem Programm können Sie nicht nur die beschädigten und verlorenen Word-Dateien einfach wiederherstellen oder reparieren. Die verlorenen Fotos, Videos und anderen Office-Dateien können auch einfach zurückgeholt werden.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 99,7%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

1. Wählen Sie den Speicherplatz aus, wo Sie Ihre Word-Dateien verloren haben. Dann beginnen Sie mit der Suche, in dem Sie auf Scan klicken.

Speicherplatz der Word Dateien auswählen und auf Scan klicken

2. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf. Dann wird noch einmal die gesamte Festplatte Sektor für Sektor durchleuchtet, um noch mehr wiederherstellbaren Dateien zu finden. Wenn Sie die von Ihnen gewünschten Dateien gefunden wurden, stoppen Sie den Scan und beginnen Sie mit der Wiederherstellung.

alle gefundenen Dateien werden aufgelistet

3. Nun sehen Sie die Vorschau. Filtern Sie die Scan-Ergebnisse und wählen Sie Ihre Daten zur Wiederherstellung aus. Klicken Sie dann auf Wiederherstellen.

Tipps
Wenn Sie gewünschte Word-Dateien durch den Verzeichnisbaum links nicht finden können, können Sie oben auf „RAW“ Ordner klicken, und hier nach der Datei suchen.

gefundene Word Dateien in der Vorschau sehen und die gewünschten wiederherstellen

Fazit

Wiederherstellen-Textkonverter ist sehr hilfreich, wenn Sie den Text von einer Word-Datei wiederherstellen können. Wenn ein Word-Dokument beschädigt wird, können Sie zuerst die Reparatur mit dem Tool ausführen. Wenn das nicht funktioniert, können Sie auch die Wiederherstellung des Dokuments mit EaseUS Data Recovery Wizard versuchen. Die Wiederherstellung oder die Reparatur mit einer professionellen Datenrettungssoftware ist viel einfacher und effektiver.

Wenn Sie Ihre wichtigen Dateien besser vor dem Datenverlust schützen wollen, sollten Sie noch Ihre Daten regelmäßig sichern. Es gibt keine 100% erfolgreiche Wiederherstellungs- und Reparaturslösung. Aber mit den Sicherungskopien können Sie die verlorenen und defekten Dateien einfach wiederherstellen.