EaseUS Data Recovery Wizard

Die formatierte, gelöschte oder verlorene Dateien, Emails, Fotos,
Videos usw. in 3 Schritten mit Erfolgsrate von 99,73% wiederherstellen.

  • Keine Registerierung erfordert
  • Erfolgsquote: 99,7%
  • Datenrettung in 3 Schritten

review iconHauptinhalt:

Ist es sicher, die Ordner/Dateien mit Windows Update Cleanup zu löschen?

Zusammenfassung:

Was kann man mit der Datenträgerbereinigung bzw. Disk Cleanup sicher löschen? Darf ich Windows-Update-Dateien, Windows-Setup-Dateien oder Protokolldateien löschen? Hier erhalten Sie alle Antworten. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, was die Datenträgerbereinigung ist und welche Dateien sicher mit der Datenträgerbereinigung entfernt werden können. Wenn Sie übrigens versehentlich Dateien mit der Datenträgerbereinigung löschen, können Sie die Software EaseUS Data Recovery Wizard ausführen.

Wenn Sie das Dienstprogramm: Disk Cleanup auf meinem Dell-Laptop werden standardmäßig die folgenden Dateien zum Löschen ausgewählt:

  • Heruntergeladene Programmdateien
  • Die temporären Internetdateien
  • Bereinigung von Windows-Updates
  • Thumbnails

Miniaturansichten Kann ich Windows Update Cleanup löschen, während ich die Datenträgerbereinigung verwende, ohne den PC zu beschädigen? Das Tool Disk Cleanup warnt davor, folgende Dateien NICHT ZU LÖSCHEN: Service Pack Backup-Dateien, gibt aber keine derartige Warnung für andere Dateien aus, die manuell zum Löschen ausgewählt werden können. Danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diesen PC aufzuräumen, und dass Sie sich die Zeit genommen haben, zu lesen und zu antworten.

Datenträgerbereinigung verwenden

Wissenswertes zur Datenträgerbereinigung in Windows 11/10

Wenn Sie eine Meldung erhalten, die besagt, dass Ihr PC über zu wenig Speicherplatz verfügt, wird Ihnen möglicherweise vorgeschlagen, Windows DiskCleanup zu verwenden, um viel Speicherplatz auf Ihrem PC mit Windows freizugeben. Was ist DiskCleanup? Dabei handelt es sich um ein in Microsoft Windows integriertes Dienstprogramm, das dazu dient, auf der Festplatte eines Computers Speicherplatz freizugeben. Sie können Disk Cleanup über das Startmenü starten - einfach nach "Disk Cleanup" suchen. Dieses Programm sucht nach Dateien, die nicht mehr benötigt werden, und entfernt anschließend die ausgewählten unnötigen Dateien. Es gibt mehrere verschiedene Dateikategorien, die Disk Cleanup bei der ersten Überprüfung der Festplatte anvisiert:

Disk Cleanup starten

Mehr Informationen zur Datenträgerbereinigung

Bereinigung von Windows Update Bei der Installation von Updates über Windows Update behält Windows ältere Versionen der Systemdateien bei. Dadurch lassen sich die Updates später deinstallieren und Probleme im Zusammenhang mit Updates beheben. Das Löschen dieser Dateien ist in den meisten Fällen unbedenklich.

Heruntergeladene Programmdateien

Heruntergeladene Programmdateien sind Activex-Steuerelemente und Java-Applets, die beim Aufrufen bestimmter Seiten automatisch aus dem Internet heruntergeladen werden. Sie werden vorübergehend im Ordner Heruntergeladene Programmdateien auf Ihrer Festplatte gespeichert. Sie können diese Dateien gerne löschen.

Zwischengespeicherte Internetdateien

Im Ordner "Temporäre Internetdateien" sind Webseiten enthalten, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden, um sie schnell aufrufen zu können. Ihre individuellen Einstellungen für Webseiten werden beibehalten. Sie können den Ordner löschen, um Speicherplatz freizugeben, aber Ihr Browser-Cache füllt sich anschließend automatisch wieder auf. Dies betrifft nur die Browser von Microsoft.

Dateien zur Optimierung der Bereitstellung

Bereitstellungsoptimierungsdateien sind die Dateien, die zuvor auf Ihren Computer heruntergeladen wurden, und die gelöscht werden können, wenn sie derzeit vom Bereitstellungsoptimierungsdienst nicht genutzt werden.

Temporäre Dateien

Häufig speichern Programme Daten in einem temporären Ordner. Aktivieren Sie diese Option, damit die Datenträgerbereinigung temporäre Dateien löscht, die seit über einer Woche nicht mehr geändert wurden.

Papierkorb

Im Papierkorb befinden sich Dateien, die Sie von Ihrem Computer gelöscht haben. Die Dateien werden erst dann endgültig entfernt, wenn Sie den Papierkorb leeren.

Miniaturansichten

In Windows wird eine Kopie aller Bilder, Videos und Dokumente in Form von Miniaturansichten gespeichert, sodass sie schnell angezeigt werden können, wenn Sie einen Ordner öffnen. Wenn Sie diese Miniaturansichten löschen, werden sie nach Bedarf automatisch neu erstellt.

Andere

  • Protokolldateien für Windows-Upgrades
  • Systemfehler-Speicherabbilddateien
  • System-Warteschlangen für Windows-Fehlerberichte
  • Gerätetreiber-Pakete...

Achtung! Löschen Sie auf keinen Fall Windows ESD-Installationsdateien

Windows ESD-Installationsdateien, auch Windows Electronic Software Download Installation Files genannt, enthalten ein verschlüsseltes Windows Imaging Format. Diese Dateien beanspruchen einige Gigabyte Speicherplatz auf Ihrem Windows-PC. Vielleicht denken Sie, dass Sie durch das Löschen dieser Dateien eine Menge freien Speicherplatz auf Ihrer Festplatte freigeben. Das Löschen von Windows ESD-Installationsdateien ist jedoch keine gute Idee. Windows ESD-Installationsdateien stehen im Zusammenhang mit der Funktion "Diesen PC zurücksetzen". Sie ermöglichen es Ihnen, Ihren Computer auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Windows ESD-Installationsdateien löschen

Wenn Sie Ihren Computer auf die Werkseinstellungen zurücksetzen möchten, ist es besser, die Windows ESD-Installationsdateien in der Datenträgerbereinigung nicht zu löschen.

Welche Dateien aus der Datenträgerbereinigung gelöscht werden sollten - abhängig von der jeweiligen Situation ab

Bei den meisten dieser Dateien ist es sicher, sie in der Datenträgerbereinigung zu löschen. Deshalb können Sie, wenn Sie die folgenden Optionen in der Datenträgerbereinigung sehen, diese je nach Ihrer aktuellen Situation löschen.

  • Windows Upgrade-Protokolldateien
  • Windows-Update-Bereinigung
  • Systemfehler-Speicherabbilddateien
  • Temporäre Windows-Installationsdateien
  • Bereitstellungsoptimierungsdateien
  • DirectX Shader-Cache
  • Gerätetreiber-Pakete
  • Papierkorb

Sie können diese Dateien in der Datenträgerbereinigung direkt löschen - sicher

Was für Dateien können Sie direkt löschen? Außer den Windows ESD-Installationsdateien können Sie fast alle Dateien in der Datenträgerbereinigung sicher löschen, sofern Sie nicht vorhaben, die Windows-Version herabzustufen, einen Gerätetreiber zurückzusetzen, ein Windows-Update zu deinstallieren oder ein Systemproblem zu beheben. Die unten aufgeführten Optionen sind jedoch unwichtig. Diese können Sie löschen, um Speicherplatz für neue Daten freizugeben.

  • Temporäre Internetdateien
  • Temporäre Dateien
  • Windows Defender
  • Miniaturansichten

So stellen Sie irrtümlich gelöschte Dateien in der Datenträgerbereinigung wieder her

Was geschieht, wenn Dateien bei der Datenträgerbereinigung irrtümlich gelöscht werden? Beispielsweise wählen Sie die Option Papierkorb in der Datenträgerbereinigung und leeren den Papierkorb nach der Verwendung der Datenträgerbereinigung. Wie erhalten Sie die verlorenen Dateien zurück? Sie können das EaseUS Datenrettungsprogramm ausführen. Diese All-in-One-Software zur Wiederherstellung von Festplattendaten kann verlorene, gelöschte oder formatierte Dateien von Festplatte, SSD, SD-Karte, USB-Flash-Laufwerk und anderen Medien wiederherstellen.

EaseUS Wiederherstellungssoftware für gelöschte Daten

  • Retten Sie Daten nach dem Löschen, Formatieren, Systemabsturz, etc.
  • Mit nur drei Schritten können Sie verlorene Daten von Ihren Speichermedien wie Festplatten, SSDs, USBs und mehr wiederherstellen.
  • Zusätzlich dazu kann es auch Videos reparieren und Fotos wie MP4, MOV, JPG, JPEG, PNG usw. retten.

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

Downloaden Sie diese Datenwiederherstellungssoftware und befolgen Sie diese Schritte, um Ihre benötigten Dateien zu finden.

Schritt 1. Starten Sie das Programm und wählen Sie die Festplatte, in der Sie die Dateien löschten. Dann klicken Sie auf „Scan“.

gelöschte Dateien wiederherstellen - Schritt 1 - Scan

Schritt 2. Nach dem Scan können Sie alle gelöschten Dateien unter „Gelöschte Dateien“ herausfinden und in der Vorschau betrachten. Wenn Sie Ihre gewünschte Dateien nicht finden, filtern Sie nach spezifischen Dateitypen, suchen Sie Dateinamen oder klicken Sie „RAW“ Ordner, um Dateien zu durchuchen, deren Metadaten beschädigt oder verloren gegangen sind.

gelöschte Dateien wiederherstellen - Schritt 2 - Filtern - Schritt 2 - Vorschau

Schritt 3. Wenn Sie alle gelöschten Dateien aus wählen, klicken Sie dann auf „Wiederherstellen“. Hierbei speichern Sie die geretteten Dateien besser in der anderen Festplatte, um weitere Daten-Überschreibung zu vermeiden.

gelöschte Dateien wiederherstellen - Schritt 3 - Wiederherstellen

Fazit

Die meisten Elemente und Dateien in Disk Cleanup können gefahrlos gelöscht werden. Aber wenn Ihr Computer nicht ordnungsgemäß läuft, kann das Löschen einiger von ihnen Sie daran hindern, Aktualisierungen zu deinstallieren, Ihr Betriebssystem wiederherzustellen usw. Deshalb ist es praktisch, sie zu behalten, wenn Sie den Platz dafür haben. Falls Ihr Computer langsam läuft, sollten Sie diese Dateien entsprechend den Vorschlägen in diesem Beitrag löschen.

  • "EaseUS Data Recovery Wizard Free" stellt gelöschte Dateien wieder her, die beispielsweise durch einen Software- oder Hardwarefehler verloren gegangen sind. Auch ein versehentlich geleerter Papierkorb stellt für die Software kein Problem dar.

    Mehr erfahren
  • Easeus Data Recovery Wizard Free stellt eine sehr gute Möglichkeit dar, verloren gegangene Dateien wiederherzustellen.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Data Recovery Wizard" kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos.

    Mehr erfahren
  • Voreilig den Papierkorb geleert und alles ist futsch – ein Wiederherstellungs-Tool wie EaseUS Data Recovery Wizard kann helfen. Im Test schlägt sich das Tool gut.

    Mehr erfahren
  • Hat mein "Leben" gerettet... Nachdem ich es längere Zeit versäumt hatte ein Backup zu machen, ist meine Festplatte hops gegangen. Die Software hat einen Großteil meiner Daten retten können und ich konnte mein System wiederherstellen. Würde Sie jederezt wieder kaufen!

     Amazon Kundin
  • Top Recovery Software. Konnte ganzen Daten auf einer externen Festplatte wiederherstellen ohne Probleme. Das schöne daran, es wird der komplette "Datei & Ordner" - Stammbau, wie man ihn erstellt hat "untersucht und gefunden", wie "hergestellt".

     Amazon Kunde
  • Super Produkt 11,6 GB Bilder die versehentlich gelöscht wurden wieder erkannt und zurückgesichert "Super"

     Amazon Kundin

TOP 2 in Recovery-Tools

"Easeus Data Recovery Wizard kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos."

article

EaseUS Data Recovery Wizard

Leistungsstarke Datenrettungssoftware zur Wiederherstellung von Dateien in fast allen Datenverlustszenarien unter Windows und Mac.

100% Sauber