> How To > Daten wiederherstellen > Wie lange dauert die 1 TB Datenrettung

Wie lange dauert die 1 TB Datenrettung

Zusammenfassung:

Wie lange dauert die 1 TB Datenrettung? Braucht man für einen Tag zu warten, wenn er eine große Festplatte wiederherstellen will? Wie kann man die Datenrettung einfach und schneller durchführen? In diesem Artikel können Sie die Lösungen finden.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten
 

Wenn Benutzer 1 TB Daten wiederherstellen wollen, wie lange müssen sie darauf warten? Auf diese Frage gibt es keine bestimmten Antworten. Jeder Datenverlust ist anders als den anderen. Aber wir können Ihnen ein paar praktische Tipps für die Wiederherstellung anbieten.

1. Hardware-Zustand

Stellen Sie zuerst sicher, ob der Datenträger noch richtig funktionieren kann. Die Wiederherstellung einer gesunden Festplatte ist viel schneller die der beschädigten Festplatte. Die Größe der Festplatte, physisch oder logisch, ist auch wichtig. Es braucht mehr Zeit, eine größere Festplatte zu scannen und verlorene Daten wiederherzustellen.

2. Das Betriebssystem- und der Computer-Zustand

Das ist auch von dem System- und PC-Zustand abhängig. Das heißt, die hohen Hitze und die Umgebungsvibrationen erhöht die Möglichkeit eines Festplattenausfalls. Wenn die Festplatte abstürzt und sich der Computer auch nicht in einem guten Zustand befindet, könnte die Beschädigung schwerer geworden sein. Die Datenrettung ist dann natürlich länger.

3. Die Dateitypen und die Menge der verlorenen Daten

Es ist nicht schwer zu verstehen, die Wiederherstellungs-Geschwindigkeit ist auch von den Datenmengen abhängig. Viele größe Dateien werden nicht auf einem einzigen Ort gespeichert, sondern verteilt gespeichert. Das wird den Wiederherstellungsvorgang verlängern, um die verlorenen Dateien zu finden und zu retten. Wenn Ihre Dateien noch defekt sind, ist es dann noch komplizierter.

4. Die Wiederherstellungsmethode 

Wie die Daten zu retten, ist auch wichtig. Das Schnellscan dauert nur einige Sekunden. Ja, das ist zeitsparend. Aber wenn Sie mehr verlorene Daten auffinden und wiederherstellen wollen, dann müssen Sie noch den erweiterten Scan durchführen.

Tipp:
Wenn der Datenträger und Ihr Computer noch richtig funktionieren, dann können Sie die Datenrettung schnell schaffen. EaseUS Data Recovery Wizard wird empfohlen. Diese Software ist geeignet für jeden Datenverlust und wird Ihnen bei der Datenrettung helfen.

Hier können Sie die Software kostenlose herunterladen und Ihr Festplatte scannen(Es kann einige Zeit dauern. ) Dann können Sie mit anderen Dingen weitermachen. Nach dem Scan können Sie zuerst eine Vorschau der gefundenen Dateien machen. Wenn die gewünschten Dateien gefunden haben, können Sie die wiederherstellen. Die Wiederherstellung ist scheller als dem Scan.  Das Tutorial können Sie mal lesen.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

1. Starten Sie die Software und wählen Sie den Speicherplatz aus, wo Sie Ihre Daten verloren haben. Dann beginnen Sie mit der Suche, in dem Sie auf Scan klicken. Wenn diese Dateien früher auf einer externen Festplatte gespeichert wurden, sollten Sie zuerst den Datenträger mit dem PC verbinden.

Datenträger auswählen, wo Sie Daten verloren haben.

2. Das Programm scannt zunächst oberflächlich nach gelöschten oder verlorenen Daten. Dann werden noch einmal alle Sektoren auf dem Laufwerk gescannt, um mehr Daten zu finden. Auch wenn das Dateisystem des Datenträgers schon "Raw" ist, kann diese Software auch die verschwundenen Dateien auffinden

Den Speicherplatz scannen, um verlorenen Daten zu finden.

3. Nach dem Scan werden die gefundenen Daten aufgelistet. Durch den Verzeichnisbaum links, das Filtern bestimmter Dateitypen können Sie Ihre verlorene Daten schneller finden. Oder suchen Sie nach dem Dateinamen mit der Suchfunktion oben rechts. Ebenso können Sie oben unter „RAW“ Ordner Dateien durchschauen, deren Dateinamen und/oder Verzeichnisstruktur abhanden gekommen ist. Betrachten Sie alle aufgelisteten Daten in der Vorschau und die gewünschten auswählen. Dann klicken Sie auf "Wiederherstellen".

Verlorenen Dateien wiederherstellen.

Hinweis: Es dauert ganz lange, 1TB Festplatte zu scannen. Haben Sie bitte etawas Geduld. Um zu verhindern, dass sich dies wiederholt, empfehlen wir Ihnen natürlich, ein vollständiges Backup Ihrer Daten durchzuführen. Unter normalen Umständen dauert eine 1 TB-Festplattensicherung zwei Stunden. Sie können dazu unsere Backup-Software verwenden, um die zu sichern. Nach dem Start des Sicherungs-Prozesses können Sie Ihr eigenes Ding machen, damit Sie Ihre Zeit nicht verschwenden.