> How To > Daten wiederherstellen > SanDisk Cruzer wird nicht erkannt. Was tun?

SanDisk Cruzer wird nicht erkannt. Was tun?

Mako | Daten wiederherstellen | 2018-06-15

Zusammenfassung:

Kann Ihr Computer SanDisk Cruzer nicht erkennen? Können Sie nicht auf die Daten auf dem Datenträger zugreifen? Wir können Ihnen einige Lösungen anbieten, wenn SanDisk Cruzer nicht erkannt wird.

  TestversionWin Version   TestversionMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten

Wird Ihr SanDisk Cruzer nicht erkannt? Wenn Sie viele wichtigen Dateien auf dem Laufwerk gespeichert haben, kann das schlimm sein. Was tun? Wie kann man das Problem beheben? Wir können Ihnen 2 Lösungen anbieten, den SanDisk Cruzer unter Windows sichtbar zu machen. Diese Lösungen gelten auch für die andere Datenträger wie externe Festplatte, SD-Karte.

Wichtige Tipps: SanDisk Cruzer wird von dem Computer nicht erkannt

Stoppen Sie zuerst, das Laufwerk weiter zu nutzen. Sonst können Sie auf einen Datenverlust gestoßen sein.

Stellen Sie sicher, dass SanDisk Cruzer richtig mit dem Compuer verbunden wird.

Dann können Sie mit der Reparatur beginnen. Es gibt 2 Schritte: SanDisk Cruzer sichtbar zu machen und Daten von der nicht erkannten SanDisk Cruzer wiederherzustellen.

Schritt 1. SanDisk Cruzer durch Datenträgerverwaltung anzeigen

In diesem Teil werden wir Ihnen 2 Methoden anbieten.

SanDisk Cruzer durch Datenträgerverwaltung formatieren

Hinweis:
Wenn ein USB unter Windows nicht erkannt wird und Sie früher wichtige Daten darauf gespeichert haben, schlagen wir Ihnen nicht vor, den Datenträger direkt zu formatieren. Sie können zuerst Daten wiederherstellen. Folgen Sie der Lösung im zweiten Schritt.
 
  • 1. Gehen Sie zu Systemsteuerung und wählen Sie Verwaltung aus;
  • 2. Klicken Sie auf Datenträgerverwaltung;
  • 3. Finden Sie Ihren SanDisk Cruzer. Rechtsklicken Sie darauf und wählen Sie “Formatieren...” aus.

SanDisk Cruzer durch Datenträgerverwaltung überprüfen

  • 1. Klicken Sie auf Start und geben Sie “Geräte-Manager” ein;
  • 2. Rechtsklicken Sie auf Ihren SanDisk Cruzer und wählen Sie “Deinstallieren” aus;
  • 3. Klicken Sie auf “Aktion” und wählen Sie “Nach geänderten Hardware suchen” aus.

Schritt 2. Daten von der fehlerhaften erkannten SanDisk Cruzer wiederherstellen

Versuchen Sie EaseUS Data Recovery Wizard. Diese Software kann Ihnen helfen, Daten auf verschiedenen Datenträgern wiederherzustellen, z.B., SanDisk Cruzer, Toshiba USB-Laufwerk, Seagate externe Festplatte oder Samsung SD-Karte. Wenn Ihr SanDisk Cruzer in “Dieser PC” oder “Computer” nicht erkannt wird, können Sie mithilfe dieser Software auf Ihre Daten zugreifen und dann wiederherstellen. Laden Sie diese Software herunter und starten Sie die Wiederherstellung wie folgt.

Schritt 1. Die Sandisk SD-Karte durch Kartenleser an den PC anschließen. Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard. Klicken Sie auf die Sandisk SD-Karte und starten Sie das Scan. Das Programm wird die Karte scannen und alle Ihre gelöschten Daten herausfinden.

Sandisk SD Karte auswählen

Schritt 2. Die gefundenen Dateien werden gelistet. Mithilfe des Filters können Sie die gefundenen Dateien filtern, um die gewünschten Dateien schneller zu finden. 

gewünschte Dateien filtern

Schritt 3. Vor der Wiederherstellung sollten Sie die Vorschau benutzen, um sicherzustellen, dass die richtigen Dateien gefunden wurden. Dann klicken Sie auf "Wiederherstellen". Es empfiehlt sich, die geretteten Daten an einem anderen Ort zu speichern, damit am angestammten Speicherort nichts überschrieben wird und Sie später noch andere verlorene Daten von hier zurückholen können.

wiederherstellen die Dateien

  TestversionWin Version   TestversionMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten