> How To > Daten wiederherstellen > Wie kann ich Daten nach Ctrl + X wiederherstellen?

Wie kann ich Daten nach Ctrl + X wiederherstellen?

Mako | Daten wiederherstellen | 2018-01-15

Zusammenfassung:

Wenn Sie Ctrl + X falsch genutzt, können Daten dabei verloren gehen. Wenn Sie Daten nach Ctrl + X wiederherstellen wollen, können Sie die Lösung für die Datenrettung in diesem Artikel folgen.

  TestversionMac Version   TestversionWin Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten

Hauptfälle des Ctrl + X Datenverlusts

Die Tastenkombination Ctrl + X ermöglicht Benutzern, Dateien von einem Speicherplatz auf einem anderen einfach und schnell zu übertragen. Aber bei der Nutzung können Benutzer auch auf ein Problem gestoßen sein, dass Daten bei Ctrl X verloren sind. Darunter haben wir 4 Hauptfälle dieses Datenverlusts aufgelistet:

  • Benutzer haben Ctrl + X gedrückt, aber die gewählte Daten nicht rechtzeitig eingefügt;
  • Nachdem Benutzer Crtl + X gedrückt haben, ist das System abgestürzt oder sind andere Fehler aufgetreten;
  • Viren haben diesen Computer angegriffen und der Ctrl + X Vorgang verhindert;
  • Benutzer versuchten, Dateien zwischen 2 Festplatten durch Crtl + X und Ctrl + V zu übertragen.

Daten nach Ctrl + X wiederherstellen

Um die Ctrl + X gelöschten Daten wiederherzustellen, die auf USB Sticken, SD-Karten, externen Festplatten und anderen Datenträgern gespeichert werden, können Sie unsere professionelle Datenrettungssoftware versuchen. EaseUS Data Recovery Wizard Pro kann nicht nur Ctrl X gelöschte Daten, sondern auch Ctrl Z gelöschte Dateien wiederherstellen. Laden Sie diese Software kostenlos herunter und versuchen Sie, die verschwundenen Dateien durch diese Software herauszufinden und wiederherzustellen. Folgen Sie der Anleitung.

Schritt 1. Wählen Sie Datenträger aus, von dem Ihre Daten gelöscht wurden, und klicken Sie dann auf "Scan". Das Programm wird das gewählte Laufwerk scannen und alle Ihre gelöschten Daten herausfinden.

Datenträger auswählen und auf Scan klicken

Schritt 2. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf, woraufhin noch einmal die gesamte Festplatte durchleuchtet wird, um auch wirklich alle wiederherstellbaren Dateien zu finden.

gefundene Dateien werden aufgelistet

Schritt 3. Nun sehen Sie die Vorschau. Filtern Sie die Scan-Ergebnisse, suchen Sie durch den Verzeichnisbau auf der linken Seite und wählen Sie Ihre Daten zur Wiederherstellung aus. Klicken Sie dann auf Wiederherstellen. Wenn Sie Ihre Daten im Verzeichnisbaum nicht auffinden können, können Sie oben auf "Raw und Andere" klicken, um Dateien zu durchuchen, deren Metadaten beschädigt oder verloren gegangen sind.

Vorschau sehen und gewünschte Dateien wiederherstellen

  TestversionMac Version   TestversionWin Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten