> How To > Daten wiederherstellen > Raw Laufwerk reparieren - Raw Laufwerk in NTFS ohne Formatierung konvertieren

Raw Laufwerk reparieren - Raw Laufwerk in NTFS ohne Formatierung konvertieren

Zusammenfassung:

Wie kann man ein Raw Laufwerk reparieren? In diesem Artikel zeigen wir Ihnen sichere Lösungwn, damit Sie ein RAW Laufwerk reparieren und das Laufwerk ohne in NTFS-Format konvertieren kann, ohne das Laufwerk zu formtieren und wichtige Dateien zu verlieren.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten
 

Symptome - Was ist ein RAW Laufwerk?

RAW-Dateisystem ist ein Zustand der Festplatte oder eines anderen Speichergeräts, von dem kein Windows-Dateisystem bekannt ist. Da auf dem Laufwerk kein Dateisystem vorhanden ist, kann es keine Dateien oder Ordner auf dem Laufwerk geben, und es kann nicht zum Speichern von Daten verwendet werden.

Falls eine Festplatte unter Windows als RAW markiert wird, gibt es vielleicht (nicht alle) folgende Symptome:

  • Sie müssen den Datenträger formatieren, bevor Sie ihn verwenden können. Wollen Sie ihn formatieren? (Wenn Sie versuchen, das Laufwerk im Windows Explorer zu öffnen)
  • Der Typ des Dateisystems ist RAW. CHKDSK ist für RAW-Laufwerke nicht verfügbar. (Bei Ausführung von CHKDSK)
  • Auf dem Datenträger befindet sich kein erkanntes Dateisystem. Stellen Sie sicher, dass alle benötigen Dateisystemtreiber geladen sind und dass der Datenträger nicht beschädigt ist. (Während bestimmter Konsolenoperationen)
  • Das Datenträgerimage ist nicht initialisiert,enthält Partitionen die nichterkannt werden können, oder enthält Volumes denen keine Laufwerksbuchstaben zugewiesen wurden. Verwenden Sie das Datenträgerverwaltungs Snap-In, um sicher zustellen das der Datenträger die Partitionen und die Volumes sich in einem verwendbarem Zustand befinden.
  • Windows Explorer zeigt an, dass sowohl der benutzte als auch der freie Speicherplatz in den Eigenschaften 0 Byte sind. Außerdem wird kein Dateisystemtyp angezeigt.
  • Die Datenträgerverwaltung zeigt die Partition entweder als RAW oder ohne Dateisystemtyp an, abhängig von der verwendeten Windows-Version.

Wichtig ist, dass die Daten auf dem RAW-Datenträger möglicherweise verloren gehen werden. Deswegen sollten Sie zuerst das Raw Laufwerk reparieren, in dem Sie das Laufwerk in NTFS konvertieren. Danach können Sie auf die Daten auf dem RAW Laufwerk zugreifen und dann wiederherstellen.

RAW Laufwerk in NTFS ohne Formatierung konvertieren

Sie können das RAW Laufwerk in NTFS mit CMD konvertieren, ohne das Laufwerk zu formatieren:

  1. Klicken Sie auf Start, geben Sie „cmd“ in die Suchleiste ein und drücken Sie „Enter“.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf cmd und klicken Sie dann auf „Als Administrator ausführen“.
  3. Geben Sie „Diskpart“ ein und drücken Sie „Enter“.
  4. Geben Sie „H: /FS :NTFS“ ein und drücken Sie die Eingabetaste. (H ist der Laufwerksbuchstabe Ihres RAW-Laufwerks).

Nun wird das RAW Laufwerk ohne Formatierung repariert. Aber normalerweise wird das CMD fehlschlagen und Sie erhalten die Meldung "CHKDSK ist für RAW-Laufwerke nicht verfügbar". Wenn dem so ist, verwenden Sie weiterhin ein Datenwiederherstellungswerkzeug, um Daten auf dem RAW Laufwerk wiederherzustellen.

Daten auf dem Raw Laufwerk wiederherstellen und dann das formaiteren

Wenn die Konvertierung durch CMD nicht funktioniert, müssen Sie das RAW-Laufwerk zur Wiederverwendung in NFTS formatieren. Und Sie können dies tun, ohne wichtige Dateien zu verlieren, indem Sie die folgende Methode verwenden. 

Zuerst. Daten vom RAW-Laufwerk wiederherstellen

Um unnötigen Datenverlust vor der Formatierung zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen dringend, die Datenwiederherstellung zunächst mit EaseUS Data Recovery Wizard in 3 einfachen Schritten auszufügren. Mit diesem Programm können Sie verlorene Dateien von internen und externen Speichergeräten nach Formatierung, Löschung, Partitionsverlust oder -beschädigung, Softwareabsturz, Virusinfektion, unerwartetem Herunterfahren oder anderen unbekannten Gründen wiederherstellen.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Schritt 1. Wählen Sie einen Speicherort, an dem Sie Dateien verloren haben, und klicken Sie auf Scan.

Raw Daten wiederherstellen mit EaseUS Data Recovery Wizard - Schritt 1

Schritt 2. Das Programm wird den gewählten Speicherort zuerst scannen, um gelöschte Dateien auf der Festplatte zu finden. Dann wird ein Sektor-für-Sektor-Ebende-Scannen automatisch gestartet, um mehr Dateien zu finden.

Raw Daten wiederherstellen mit EaseUS Data Recovery Wizard - Schritt 2

Schritt 3. Nach dem Scannen abgeschlossen sind, klicken Sie auf RAW u. Andere. Filtern Sie anhand der Dateikategorien die Dateien, die Sie erfolgreich wiederhergestellt. Klicken Sie anschließend auf Wiederherstellen.

Raw Daten wiederherstellen mit EaseUS Data Recovery Wizard - Schritt 3

Zweitens. Das RAW Laufwerk in NTFS formatieren

Nachdem Sie die Daten wiederhergestellt haben, können Sie das Laufwerk in NTFS formatieren, um es weiter zu verwenden. 

  1. Gehen Sie zu diesem PC oder zur Datenträgerverwaltung, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Raw Laufwerk und wählen Sie „Formatieren“.
  2. Legen Sie Volume-Label, Dateisystem (NTFS) und Größe der Zuweisungseinheit fest. Die Standardformatierungsoption ist „Schnellformatierung“. Klicken Sie dann auf „OK“, um den Vorgang zu starten.
  3. Nach der Neuformatierung können Sie auf das Laufwerk zugreifen und es verwenden.

Laufwerk in Datenträgerverwaltung formatieren