> How To > Daten wiederherstellen > Wie kann ich IE Downloads wiederherstellen?

Wie kann ich IE Downloads wiederherstellen?

Mako   Updated am 14.01.2021, 15:38   Daten wiederherstellen

Zusammenfassung:

Wenn Sie den Download-Verlauf oder die Cookies in dem IE Edge Browser aus Versehen gelöscht haben, können wir Ihnen drei effektive Lösungen anbieten, damit Sie unter Windows 10/8/7 die IE Edge Downloads wiederherstellen können.

  Free DownloadWin Version
Erfolgsquote: 99,7%
  Free DownloadMac Version
Datenrettung in 3 Schritten
 

Internet Explorer Downloads, Cookies, Lesezeichen und andere Informationen können aus Versehen gelöscht werden oder bei der Bereinigung verloren gehen. Ein Update auf die neueste Version könnte auch die Daten löschen. Viele Windows Benutzer haben bereits von diesem Problem berichtet. Wenn Sie gerade auch von diesem Problem betroffen sind und die IE Downloads wiederherstellen wollen, können wir Ihnen drei Lösungen anbieten.

Lösung 1. IE heruntergeladene Dateien auf dem Windows PC finden

Wenn Sie Ihre Downloads bei der Bereinigung auch versehentlich gelöscht haben, stoppen Sie zuerst, andere Dateien oder Programme durch den IE Browser herunterzuladen. Dann können Sie mit der Wiederherstellung beginnen.

Normalerweise werden die heruntergeladene Dateien auf einen voreingestellten Speicherplatz gespeichert haben. Deswegen können Sie dieser Anleitung folgen und die IE Downloads Dateien zu finden und anzuschauen.

  1. Öffnen Sie Windows Explorer;
  2. Gehen Sie zu: “C:\Benutzer\[Benutzername]\AppData\Local\Packages\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe\AC\MicrosoftEdge\User\Default\DownloadHistory”.

Jetzt können Sie alle heruntergeladenen Dateien sehen. Falls Sie keine Dateien in diesem Ordner gefunden haben, können Sie noch versuchen, IE Downloads durch eine kostenlose Datenrettungssoftware zu finden und wiederherzustellen. Die zweite Lösung kann Ihnen helfen.

Lösung 2. Gelöschte IE Downloads durch eine Drittanbieter Software wiederherstellen

Wenn Sie nichts oder Ihre gewünschten Downloads nicht finden, können Sie noch eine professionelle Datenrettungssoftware verwenden. Dafür empfehlen wir Ihnen EaseUS Data Recovery Wizard Free. Mithilfe der Software können Sie IE Downloads in 3 Schritten zurückerhalten.

Nicht nur bei dem Datenverlust von IE Browser können Sie auch durch diese Software die Chrome Downloads wiederherstellen. Laden Sie diese Software herunter und starten Sie die Wiederherstellung.

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard und wählen Sie die Festplatte, in der der Downloads Ordner liegt. Dann klicken Sie auf „Scan“.

Downloads Ordner wiederherstellen - Schritt 1 - Scan

Schritt 2. Nach dem Scan können Sie den Ordnernamen wie „Downloads“ im Suchfeld suchen und die Dateien in der Vorschau betrachten. Wenn Sie Ihre gewünschten Dateien nicht finden, filtern Sie nach spezifischen Dateitypen oder schauen Sie „RAW“ Ordner durch, um Dateien herauszufinden, deren Metadaten beschädigt oder verloren gegangen sind.

Downloads Ordner wiederherstellen - Schritt 2 - Filtern

Schritt 3. Nun klicken Sie auf „Wiederherstellen“. Es empfiehlt sich, alle wiederhergestellten Dateien auf einer anderen Festplatte speichern, um zu vermeiden, dass durch einen Fehler die Daten doch noch überschrieben werden können.

Downloads Ordner wiederherstellen - Schritt 3 - Wiederherstellen

  Free DownloadWin Version
Erfolgsquote: 99,7%
  Free DownloadMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Lösung 3. Internet Browser Verlauf wiederherstellen

Schritt 1. Öffnen Sie Internet Explorer und klicken Sie auf die "Einstellungen".

Schritt 2. Gehen Sie zu "Internetoptionen" > "Allgemein".

Schritt 3. Unter "Browserverlauf" klicken Sie auf "Einstellungen" und wählen Sie "Dateien anzeigen" aus.

Schritt 4. Sie können alle Dateien und Webseiten sehen, welche Sie vorher besucht haben. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Fläche, um die Dateien unter "Sortieren nach" nach Adresse oder Zeitpunkt zu ordnen.