> How To > Daten wiederherstellen > Wie kann man die mit Eraser gelöschte Daten wiederherstellen?

Wie kann man die mit Eraser gelöschte Daten wiederherstellen?

Mako | Daten wiederherstellen | 2016-11-14

Zusammenfassung:

Haben Sie die Daten durch Eraser versehentlich gelöscht? Hier erfahren SIe sich darüber, wie man die Eraser gelöschte Daten wiederherstellen können. Versuchen Sie, die verloren gegangene Daten aus den Kopien der Dateien, die durch Bearbeitungen, Saves, Defragments usw. erstellt wurden, zu finden und wiederherzustellen.

  Free DownloadWin Version   Free DownloadMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten

Ich habe gestern ein paar Dateien in einem Ordner auf dem PC mit Eraser gelöscht. Aber jetzt finde ich, solche Daten sind noch wichtig und benötigt. Wie kann ich die mit Eraser gelöschte Daten wiederherstellen? Ich brauche eine effektive Lösung.

Wie dban und CCleaner ist Eraser einer der beliebten Aktenvernichter, der die Dateien, die Ordner, den nicht genutzte Speicherplatz oder die ganze Festplatte sicher löschen kann. Manchmal kann der Benutzer eine wichtige Datei oder einen Ordner falsch wählen und dann sie mit Eraser versehentlich löschen. Wenn ein solcher Datenverlust auftritt, kann man die mit Eraser gelöschte Daten wiedeherstellen? Wie? Ja. Die durch Eraser versehentlich gereinigte Daten kann man noch zurückholen. Früher haben wir schon erklärt, wie man die Daten nach Formatierung wiederherstellen kann. Hier werden wir Ihnen die Datenrettung von der Eraser gelöschte Daten anzeigen.

Eraser gelöschte Daten wiederherstellen

Die Wiederherstellung der mit Eraser gelöschte Daten ist schwerer als die Datenrettung nach dem normalem Löschen. Aber das heißt nicht, die Wiederherstellung ist total unmöglich. Sie können die EaseUS kostenlose Datenrettung Software herunterladen und versuchen, mit dem Tiefscan die verlorene Daten aus den Kopien der Dateien, die durch Bearbeitungen, Saves, Defragments usw. erstellt wurden, zu finden und dann wiederherzustellen.

Bitte folgen Sie den Schritten. Es gibt nur 3 Schritten. Ganz einfach und schnell.

Schritt 1. Wählen Sie Datenträger aus, von dem Ihre Daten gelöscht wurden, und klicken Sie dann auf "Scan". Das Programm wird das gewählte Laufwerk scannen und alle Ihre gelöschten Daten herausfinden.

Datenträger auswählen und auf Scan klicken

Schritt 2. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf, woraufhin noch einmal die gesamte Festplatte durchleuchtet wird, um auch wirklich alle wiederherstellbaren Dateien zu finden.

gefundene Dateien werden aufgelistet

Schritt 3. Nun sehen Sie die Vorschau. Filtern Sie die Scan-Ergebnisse, suchen Sie durch den Verzeichnisbau auf der linken Seite und wählen Sie Ihre Daten zur Wiederherstellung aus. Klicken Sie dann auf Wiederherstellen. Wenn Sie Ihre Daten im Verzeichnisbaum nicht auffinden können, können Sie oben auf "Raw und Andere" klicken, um Dateien zu durchuchen, deren Metadaten beschädigt oder verloren gegangen sind.

Vorschau sehen und gewünschte Dateien wiederherstellen

  Free DownloadWin Version   Free DownloadMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten