> How To > Daten wiederherstellen > Festplatte Initialisierung VS Formatierung

Festplatte Initialisierung VS Formatierung

Mako | Daten wiederherstellen | 2017-08-31

Zusammenfassung:

Falls Sie eine neue Festplatte nutzen wollen oder ein Fehler auftritt, sollen diese Festplatte initialisieren oder formatieren? Hier ist eine Anleitung über 'Festplatte Initialisierung VS Formatierung', welche auf diese Frage antworten kann.

  Free DownloadWin Version   Free DownloadMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten

Sehr viele Benutzer haben eine Frage, was der Unterschied zwischen Festplatte Initialisierung und Formatierung ist. Zum Beispiel, wenn Sie eine neue Festplatte auf dem Computer installieren wollen oder eine Festplatte wegen Probleme nicht mehr funktionieren kann, sollten Sie diese Festplatte initialisieren oder formatieren? Keine Sorge. In diesem Artikel können wir Ihnen erklären.

Festplatte Initialisierung VS Formatierung

Beide Initialisierung und Formatierung werden die Daten auf der Festplatte entfernen. Aber Windows fragt nur nach der Initialisierung des Datenträgers, wenn eine Festplatte noch neu und ungenutzt ist. Im Vergleich dazu ist eine Formatierung mehr häufiger benötigt. Falls Sie ein neues Laufwerk auf dem Computer installiert haben und das Laufwerk weiter nutzen wollen, so geht der Prozess: Initialisierung > Partitionierung > Formatierung. Falls Sie auf einen Fehler "Datenträger nicht erkannt/nicht initialisiert" gestoßen sind, müssen Sie dann das Laufwerk initialisieren.

Wenn das Laufwerk total neu ist oder Benutzer keine neuen Daten darauf gespeichert haben, können Sie die Weise einfach entscheiden. Aber falls Sie schon viele Daten darauf gespeichert haben, was tun? Wie können Sie eine Festplatte ohne Datenverlust initialisieren?

Datenrettung vor der Initialisierung

Sie brauchen nur eine kostenlose Datenrettungssoftware - EaseUS Data Recovery Wizard Free. Das Programm kann auf das Laufwerk zugreifen und die Daten darauf retten. Laden Sie diese Software herunter und starten Sie jetzt die Wiederherstellung.

1. Wählen Sie die Festplatte aus, von der Sie Ihre Daten verloren haben. Dann beginnen Sie mit der Suche, in dem Sie auf "Scan" klicken.

Festplatte auswählen und scannen

2. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf. Dann wird noch einmal die gesamte Festplatte Sektor für Sektor durchleuchtet, um noch mehr wiederherstellbaren Dateien zu finden. Wenn Sie die von Ihnen gewünschten Dateien gefunden wurden, stoppen Sie den Scan und beginnen Sie mit der Wiederherstellung.

Festplatte wird gesannt und alle wiederherstellbaren Dateien werden aufgelistet

3. Schauen Sie durch den Verzeichnisbaum auf der linken Seite, Filtern Sie nach spezifischen Dateitypen oder suchen Sie den Dateinamen direkt. Wenn Sie Ihre gewünschten Daten nicht finden, können Sie oben auf "Raw und Andere" klicken, und hier nach der Datei suchen. Klicken Sie dann auf "Wiederherstellen".

gewünschte Dateien finden und wiederherstellen

  Free DownloadWin Version   Free DownloadMac Version
Erfolgsquote: 97,3% Datenrettung in 3 Schritten