EaseUS Data Recovery Wizard

Die formatierte, gelöschte oder verlorene Dateien, Emails, Fotos,
Videos usw. in 3 Schritten mit Erfolgsrate von 99,73% wiederherstellen.

  • Keine Registerierung erfordert
  • Erfolgsquote: 99,7%
  • Datenrettung in 3 Schritten

review iconHauptinhalt:

Es sind keine vorherigen Versionen vorhanden in Windows 11/10/8/7

Zusammenfassung:

Wenn die Wiederherstellung vorheriger Versionen nicht richtig funktioniert, zeigt die Registerkarte Vorherige Versionen an, dass es keine vorherigen Versionen vorhanden sind, wie kann man diese Dateien wiederherstellen? Dieser Beitrag zeigt, wie Sie das Problem 'Keine vorherigen Versionen vorhanden' beheben und verlorene Dateien wiederherstellen können.

Nach dem Verlust oder der Löschung von wichtigen Dateien bzw. Ordnern können Sie zahlreiche Möglichkeiten ausprobieren, um gelöschte Dateien wiederherzustellen. Die Wiederherstellung von Dateien aus früheren Versionen ist eine häufig verwendete Lösung. Mit der Funktion "Vorgängerversionen wiederherstellen" lassen sich Dateien aus dem Dateiverlauf oder aus Wiederherstellungspunkten wiederherstellen, die die Sicherung von Dokumenten, Musik, Bildern, Videos, Desktop-Ordnern oder anderen Dateien auf einer lokalen Festplatte umfassen.

Aber viele Nutzer stellen fest, dass beim Rechtsklick auf einen Ordner oder eine Datei und der Auswahl von "Vorgängerversionen wiederherstellen" die Fehlermeldung "Es sind keine vorherigen Versionen vorhanden" erscheint, wie im folgenden Screenshot zu sehen ist.

Es sind keine vorherigen Versionen vorhanden

Wieso sind es keine vorherigen Versionen in Windows 10 vorhanden?

Vielleicht fragen Sie sich, warum keine vorherigen Versionen unter Windows 10 vorhanden sind, obwohl Sie den Systemschutz aktiviert und Wiederherstellungspunkte erstellt haben?

Tatsache ist, dass " Vorherige Version wiederherstellen" unter Windows 10 nur dann funktioniert, wenn der Dateiverlauf oder die Windows-Sicherung zuvor aktiviert wurde. Die vorherigen Versionen werden nicht als Teil eines Wiederherstellungspunktes erstellt.

Die gelöschten oder verlorenen Dateien sind in diesem Fall noch auf Ihrer Festplatte vorhanden, doch Sie können die Option Vorherige Version wiederherstellen nicht verwenden, um diese wiederherzustellen. Wenn Sie die verlorenen Dateien wiederherstellen möchten, können Sie eine vollständige Systemwiederherstellung durchführen oder einen Drittanbieter zur Datenwiederherstellung nutzen.

Nach dem Verständnis der Ursachen für das Problem Es sind keine vorherigen Versionen vorhanden, sollten wir versuchen, das Problem zu lösen. Im Folgenden finden Sie die effektivsten Lösungen zur Behebung des Problems Es sind keine vorherigen Versionen vorhanden unter Windows 10.

Lösung 1. Wiederherstellen gelöschter Dateien mit Datenwiederherstellungssoftware, wenn es keine vorherigen Versionen vorhanden sind

Bei einem Datenverlust müssen wir als Erstes die Verwendung der Festplatte einstellen, um ein Datenüberschreiben zu vermeiden, und die Daten mit einem Tool zur Datenwiederherstellung so schnell wie möglich wiederherzustellen.

EaseUS Data Recovery Wizard ist mit den besten Algorithmen zur Datenwiederherstellung ausgestattet, mit denen gelöschte oder verlorene Word-, Excel-, PPT-, PDF-, Foto-, Video-, Audio-, E-Mail- und andere Hunderte an Dateien wiederhergestellt werden können.

Mit EaseUS Data Recovery Wizard könen Sie:

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

Holen Sie sich jetzt dieses anerkannte Tool zur Wiederherstellung von Dateien kostenlos, wenn es auf Ihrem Computer keine vorherigen Versionen mehr vorhanden sind.

Schritt 1. Starten Sie die Software und wählen Sie die Festplatte zur Wiederherstellung aus. Dann klicken Sie auf „Scan“.

gelöschte Daten wiederherstellen - Schritt 1 - Scan

Schritt 2. Nach dem Scan können Sie die gelöschten Daten unter „Gelöschte Dateien“ im Verzeichnisbaum auf der linken Seite sehen. Betrachten Sie die Dateien in der Vorschau. Wenn Sie Ihre gelöschte Dateien nicht finden, filtern Sie nach spezifischen Dateitypen oder wählen Sie „Papierkorb“ unter „Filter“. Außerdem können Sie den Dateinamen im Suchfeld oben rechts suchen.

gelöschte Daten wiederherstellen - Schritt 2 - Vorschau

Schritt 3. Klicken Sie auf „Wiederherstellen“. Es wäre besser, die geretteten Daten am anderen Speicherort zu speichern, um zu vermeiden, dass die Daten am angestammten Speicherort überschrieben werden.

gelöschte Daten wiederherstellen - Schritt 3 - Wiederherstellen

Lösung 2. Vorherige Versionen von Wiederherstellungspunkten mit Shadow Explorer unter Windows 10 wiederherstellen

Der Schattenexplorer ist ein kostenloser Ersatz für die Funktion "Vorherige Versionen" in Windows 10. Sie können aus den Schattenkopien verlorene oder beschädigte Dateien wiederherstellen.

Schritt 1. Holen Sie sich die neueste portable Version von ShadowExplorer von der Webseite: https://www.shadowexplorer.com/downloads.html.

Schritt 2. Öffnen Sie die Datei ShadowExplorer-0.9-portable.zip und klicken Sie auf die Datei "ShadowExplorerPortable.exe", um diese auszuführen.

Schritt 3. Einen bestimmten Wiederherstellungspunkt anhand des Datums auswählen.  

ShadowExplorer starten

Schritt 4. Wählen Sie im Suchfeld den Ordner oder die Datei aus, welche Sie wiederherstellen möchten. Rechtsklicken Sie darauf und wählen Sie "Exportieren".

Dateien auswählen

Schritt 5. Dann wählen Sie einen sicheren Speicherort, an dem die wiederhergestellten Dateien/Ordner gespeichert werden, und drücken Sie auf "OK". Bewahren Sie die wiederhergestellten Dateien/Ordner nicht an demselben Speicherplatz auf, an dem Sie die Dateien verloren haben.

Speicherort für die wiederhergestellten Dateien auswählen

Schritt 6. Nachdem die Wiederherstellung abgeschlossen ist, gehen Sie zu dem Speicherort, um die Dateien zu überprüfen.

Lösung 3. Dateiverlauf aktivieren, um das Problem "Es sind keine vorherigen Versionen vorhanden" zu beheben

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um den Dateiverlauf zu aktivieren und Ihre Dateien auf einer anderen internen oder externen Festplatte zu sichern. Nachdem Sie diese Funktion aktiviert haben, werden Sie beim nächsten Mal keine Probleme mehr mit früheren Versionen haben.

Schritt 1. Drücken Sie auf die Schaltfläche Start und navigieren Sie anschließend zu "Einstellungen > Update & Sicherheit".

Schritt 2. Im linken Fensterbereich klicken Sie auf "Sicherung". Klicken Sie auf "Laufwerk hinzufügen" unter dem Abschnitt "Sichern mit Dateiverlauf". Geben Sie die Zielfestplatte an, auf der Sie die Dateien sichern möchten. 

Laufwerk für den Dateiversionsverlauf auswählen

Schritt 3. Zur Konfiguration der Einstellungen für den Dateiverlauf klicken Sie auf "Weitere Optionen". Die Häufigkeit der Datensicherung kann angepasst werden.

Dateiversionsverlauf einstellen

Schritt 4. Außerdem können Sie spezifische Ordner für die Sicherung flexibel auswählen oder ausschließen. Nach Abschluss der Einrichtung beginnt Windows automatisch mit der Datensicherung.

Ordner auswählen

Lösung 4. Einrichten einer Windows-Sicherung, um das Problem der fehlenden Vorgängerversionen zu lösen

So konfigurieren Sie die Windows-Sicherung unter Windows 10:

Schritt 1. Drücken Sie die Schaltfläche "Start > Einstellungen > Update & Sicherheit".

Schritt 2. Auf " Sicherung" klicken. Unter dem Abschnitt "Suche nach einer älteren Sicherung" wählen Sie die Option "Zu Sichern und Wiederherstellen (Windows 7) wechseln".

Zu Sichern und Wiederherstellen (Windows 7) wechseln

Schritt 3. Im Abschnitt "Sicherung" klicken Sie auf "Sicherung einrichten". Dann wählen Sie ein Festplattenlaufwerk aus, auf dem die Sicherung gespeichert werden soll. Wir empfehlen die Sicherung auf einer externen Festplatte zu speichern. Drücken Sie die Schaltfläche "Weiter".

Sicherung einrichten

Schritt 4. Im Abschnitt "Was soll gesichert werden?" können Sie "Auswählen lassen" wählen, um die gewünschten Dateien oder Ordner zu sichern.

Auswahl durch Benutzer

Schritt 5. Im nächsten Fenster wählen Sie die Elemente und Laufwerke aus, die Sie sichern möchten. Sie können ein Häkchen vor Systemabbild der Laufwerke einschließen setzen. Dann klicken Sie auf "Weiter".

Systemabbild erstellen

Schritt 6. In den Sicherungseinstellungen klicken Sie auf "Zeitplan ändern", um den Sicherungszeitplan festzulegen. Klicken Sie dann auf "OK > Einstellungen speichern und Sicherung ausführen".

Einen Zeitplan erstellen

Nachdem Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, beginnt Windows mit der Datensicherung und ermöglicht Ihnen das Wiederherstellen von Dateien aus einem Backup.

Schlussfolgerung

Am besten beugen Sie Datenverlusten vor, indem Sie im Voraus eine Sicherungskopie erstellen, da dies besser ist als jede Datenwiederherstellungsmethode. Sie können die Lösung 3 und 4 befolgen, um den Dateiverlauf und die Sicherung unter Windows 11/10/8/7 zu aktivieren. Wenn Sie die Windows-Sicherung aktiviert haben, können Sie das Dienstprogramm Vorherige Version wiederherstellen anwenden, wenn Sie einen Datenverlust feststellen.

Falls Sie gelöschte Dateien ohne Backup wiederherstellen möchten, hilft Ihnen die EaseUS Datenwiederherstellungssoftware dabei, Dateien mühelos wiederherzustellen. Sie können mit diesem Dateiwiederherstellungstool alle permanent gelöschten Dateien auf Windows 11/10/8/7 und macOS Computern wiederherstellen.

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

  • "EaseUS Data Recovery Wizard Free" stellt gelöschte Dateien wieder her, die beispielsweise durch einen Software- oder Hardwarefehler verloren gegangen sind. Auch ein versehentlich geleerter Papierkorb stellt für die Software kein Problem dar.

    Mehr erfahren
  • Easeus Data Recovery Wizard Free stellt eine sehr gute Möglichkeit dar, verloren gegangene Dateien wiederherzustellen.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Data Recovery Wizard" kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos.

    Mehr erfahren
  • Voreilig den Papierkorb geleert und alles ist futsch – ein Wiederherstellungs-Tool wie EaseUS Data Recovery Wizard kann helfen. Im Test schlägt sich das Tool gut.

    Mehr erfahren
  • Hat mein "Leben" gerettet... Nachdem ich es längere Zeit versäumt hatte ein Backup zu machen, ist meine Festplatte hops gegangen. Die Software hat einen Großteil meiner Daten retten können und ich konnte mein System wiederherstellen. Würde Sie jederezt wieder kaufen!

     Amazon Kundin
  • Top Recovery Software. Konnte ganzen Daten auf einer externen Festplatte wiederherstellen ohne Probleme. Das schöne daran, es wird der komplette "Datei & Ordner" - Stammbau, wie man ihn erstellt hat "untersucht und gefunden", wie "hergestellt".

     Amazon Kunde
  • Super Produkt 11,6 GB Bilder die versehentlich gelöscht wurden wieder erkannt und zurückgesichert "Super"

     Amazon Kundin

TOP 2 in Recovery-Tools

"Easeus Data Recovery Wizard kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos."

article

EaseUS Data Recovery Wizard

Leistungsstarke Datenrettungssoftware zur Wiederherstellung von Dateien in fast allen Datenverlustszenarien unter Windows und Mac.

100% Sauber