> How To > Backup & Wiederherstellen > Das System von Laptop auf ein USB-Laufwerk kopieren

Das System von Laptop auf ein USB-Laufwerk kopieren

Zusammenfassung:

Wenn Sie das System von einer Laptop HDD oder SSD auf ein USB-Laufwerk übertragen wollen, können Sie diese ausführliche Anleitung durchführen. Sie brauchen nicht, ISO Dateien herunterzuladen. Mithilfe der Lösung können Sie das System einfach kopieren und das bootfähiges Laufwerk erstellen.

 

Wie kann man das System von Laptop auf ein USB-Laufwerk kopieren und das USB-Laufwerk bootfähig machen? Wie kann man das Windows System auf einem externen Datenträger installieren?
Sind Sie auf diese Probleme gestoßen? In diesem Artikel können wir Ihnen eine effektive Lösung anbieten.

Das Windows System von der internen Festplatte auf einem USB-Laufwerk zu kopieren, ist sehr hilfreich. Auf diese Weise können Benutzer das System auf irgendeinem PC benutzen. Im Vergleich zu einem Laptop ist das Laufwerk viel bequemer mitzubringen. Wenn ein schwerwiegendes Problem auftritt und der Computer abstürzt, können Benutzer den PC von dem Laufwerk starten und dann Daten darauf retten.

Aber Sie können nicht einfach die Systemdateien auf dem Laufwerk kopieren. Das wird zu Fehler führen. Normalerweise gibt es 3 Methoden, das System auf ein USB-Laufwerk zu verschieben:

  • Windows To Go Creator
  • System-Backup Software
  • System-Klonen Software

Windows To Go Creator sind für Windows 8.1 Enterprise, Windows 8 Enterprise, Windows 10 Enterprise und Windows 10 Education verfügbar. Benutzer davon können durch das Tool das Betriebssystem auf einem anderen Datenträger installieren. Aber wenn Sie eine andere Version benutzen oder eine einfache Methode wollen, können Sie ein anderes Tool zum System-Backup verwenden.

EaseUS Todo Backup ist eine professionelle Software zum System-Backup und -Klonen. Durch das System Backup können Sie nur das Betriebssystem sichern und später das System vom USB-Stick durch die Software wiederherstellen. Im Vergleich zu System-Backup ist System-Klonen einfacher. Mit dieser Funktion können Sie das Laufwerk bootbar machen und dann jederzeit auf jedem anderen Computer oder Laptop von dem USB-Laufwerk starten.

Vorbereitungen auf das Klonen:

  • Überprüfen Sie zuerst die belegten Speicher auf dem C: Laufwerk. Dann stellen Sie sicher, der Speicherplatz auf dem USB-Laufwerk größer ist.
  • Das Klonen wird die vorher bestehenden Daten auf dem USB-Laufwerk löschen. Deswegen können Sie Ihre wichtige Daten vor dem Klonen sichern und das Laufwerk leeren.
  • Schließen Sie das USB-Laufwerk richtig an den Computer an. Der Datenträger muss von dem Computer erkannt werden.

Anleitung: Das System auf einem USB-Laufwerk kopieren und das bootbar machen

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Todo Backup. Auf der Hauptfläche klicken Sie auf “System Klon”.

“System Klon” auswählen.

Schritt 2. Die Software wird automatisch die Festplatte erkennen, auf welcher das Windows System installiert wird, und dann die Systempartition wählen. Sie brauchen nur das Ziel-Laufwerk auszuwählen, auf die Sie das System speichern wollen, und klicken Sie auf "Fortfahren".

Das Ziel-Laufwerk für das Klonen auswählen.

Schritt 3. Warten Sie mit Geduld bis der Klon-Prozess endet.

Tipp: Wenn Sie einen PC von dem Laufwerk starten wollen, vergessen Sie nicht, die BIOS Einstellungen zu ändern.