> How To > Ressource-Artikel > Windows 10 hängt zufällig auf? So geht die Reparatur.

Windows 10 hängt zufällig auf? So geht die Reparatur.

Mako   Updated am 03.04.2019, 15:52   Ressource-Artikel
Zusammenfassung:
Windows 10 hängt sich zufällig auf? In diesem Artikel zeigen wir Ihnen einige schnelle als auch erweiterte Lösungen, damit Sie das Problem lösen und den PC wieder in den normalen Zustand versetzen können.

Windows 10 hängt sich auf - Schnelle Lösungen zu dem Problem

Windows 10 hängt sich auf? Das Problem tritt unter Windows 10 häufig auf. Es kann zu vielen anderen Fehlern führen, z.B., einen blauen oder schwarzen Bildschirm, Systemabsturz oder einen fehlgeschlagenen Start, wenn Benutzer keine Maßnahmen rechtzeitig getroffen haben.

Falls Sie auf dieses Problem betroffend sind, können wir Ihnen einige effektive Lösungen anbieten, damit Sie das Problem reibungslos beheben.

Methode 1. Mehr Speicherplatz auf der Systemfestplatte freimachen

Nicht genügender Speicherplatz auf der Systemfestplatte kann den PC verlangsamen und auch zum Problem führen, dass Windows 10 PC einfriert. Deswegen sollten Sie zuerst mehr verfügbaren Speicherplatz erstellen. Sie können nutzlose Daten auf der Festplatte löschen, und einige Programme deinstallieren oder auf einen anderen Speicherort übertragen. Bitte wenden Sie sich an: Systempartition erweitern.

Methode 2. Alle Geräte herausziehen

Ziehen Sie alle Geräte von dem Computer aus, z.B., USB-Stick, SD-Karte, externe Festplatte, auch Maus und Tastatur. Dann starten Sie den Computer neu und überprüfen Sie, ob der Computer wieder richtig funktionieren kann.

Methode 3. Fehlerhafte Hardware überprüfen

Beschädigte Hardware ist einer der Faktoren, die das Einfrieren des Computers auslösen können. Aber wenn das Problem nur unter Windows 10 auftritt, können wir bestätigen, dass mit Ihrer Hardware alles in Ordnung ist.

Methode 4. Inkompatibles Programme deinstallieren

Haben Sie neue Programme installiert, bevor Ihr Computer eingefroren ist? Wenn ja, könnte es das Problem sein. Bitte versuchen Sie, sie zu deinstallieren, und dann sehen Sie, ob es hilft.

Methode 5. Scannen Sie mit SFC, um beschädigte Systemdateien zu reparieren

Wenn Systemdateien defekt sind, kann der Windows 10 Computer auch hängen bleiben. Um das zu überprüfen und zu reparieren, können Sie Eingabeaufforderung durchführen.

  • Rechtsklicken Sie auf Start. Finden Sie Eingabeaufforderung und rechtsklicken Sie darauf. Wählen Sie “Als Administrator ausführen” aus. Geben Sie “sfc /scannow” ein und drücken Sie Enter.

Windows 10 hängt sich auf - Fortschrittliche Lösungen zu dem Problem

Haben Sie alle Lösungen versucht und funktioniert keine? Keine Sorge. Sie können noch die folgenden 2 fortschrittlichen Lösungen versuchen.

Methode 1. Treibersoftware aktualisieren

Das Problem tritt oft nach dem Windows 10 Update auf. Ein möglicher Grund dafür ist, Hardware und Treiber sind nicht kompatibel mit dem System. Deswegen können Sie alle Treibersoftware aktualisieren.

  1. Klicken Sie auf Start und gehen Sie zu Einstellungen;
  2. Klicken Sie auf Update und Sicherheit;
  3. Wählen Sie Windows Update aus und klicken Sie auf Nach Updates suchen. (Stellen Sie sicher, dass Sie eine aktive Internetverbindung haben)

Methode 2. Eine Systemwiederherstellung oder eine Neuinstallation von Windows 10 durchführen

Hängt sich der Computer unter Windows 10 oft auf? Sie können eine Systemwiederherstellung oder eine Neuinstallation von Windows 10 durchführen. Auf diese Weise können auch den Computer zum normalen Zustand bringen.

WICHTIGE WARNUNG:

Die Systemwiederherstellung und die Neuinstallation werden alle Daten auf dem Computer entfernen. Um einen Datenverlust zu vermeiden, sollten Sie zuerst die wichtigen Daten auf dem Computer sichern. Für eine vollständige und einfache Sicherung können wir Ihnen eine kostenlose Datensicherungssoftware empfehlen - EaseUS Todo Backup Free. Durch diese Software können Sie mit nur einigen Klicks die Sicherungen erstellen.

Free DownloadWin Version
Sauberer Download
  1. Laden Sie EaseUS Todo Backup Free herunter;
  2. Wählen Sie die Backupsart: Laufwerk/Partition Backup oder Datei-Backup;
  3. Wählen Sie die Festplatte oder die Dateien aus, die Sie sichern wollen, und dann wählen Sie auch einen Zielort zum Speichern der Sicherung. Hier sollten Sie diese Dateien auf einem externen Datenträger speichern.
  4. Klicken Sie auf OK und führen Sie diesen Vorgang durch.

Windows 10 hängt zufällig, PC hängt sich zufällig auf: Daten sichern.