> How To > Backup & Wiederherstellen > Anleitung: RAID 5 Laufwerk sichern

Anleitung: RAID 5 Laufwerk sichern

Zusammenfassung:

Wenn Sie Ihr RAID 5 Laufwerk sichern wollen, können wir in diesem Artikel Ihnen eine effektive Software zur Datensicherung empfehlen. Unter Windows Server 2012/2003/2008 und Windows XP/Vista/Windows 7/8/10 können Sie die Sicherungskopien einfach erstellen.

 

RAID 5 ist ein Festplattenverbund von 3 oder mehr Festplatten. Im Vergleich zu einer einzelnen Festplatte ist dieser Festplattenverbund mehr leistungsstärker. RAID 5 wird von RAID 3 und RAID 4 weiter entwickelt. Wenn Sie große Datenmengen speichern wollen, kann das RAID 5 Laufwerk besser funktionieren. Im Vergleich zu RAID 1 und RAID 0 ist das mehr effektiver und kostengünstiger. RAID 5 haben noch viele andere Vorteile, z.B., Ihre Daten sind sicher gespeichert, auch wenn eine Festplatte ausfällt. Im Vergleich zu RAID 1 kann der Speicherplatz auch besser ausgenutzt werden.

Aber es gibt auch einige Nachteile von RAID 5, z.B., die Lesen- und Schreibens-Geschwindigkeit von RAID 5 ist langsamer als RAID 1 und RAID 0. Die Wiederherstellungsdauer ist auch länger.

Warum wird es benötigt, RAID 5 Laufwerk zu sichern

Wie wir oben erwähnt haben, wenn eine Festplatte in RAID 5 nicht funktioniert, können Sie diese Festplatte ersetzen und dann Ihre Daten wiederherstellen. Aber wenn mehr als eine Festplatte kaputt sind oder andere Hardware-Fehler auftreten, können Sie dann möglicherweise auf einen Datenverlust gestoßen sind. Deswegen ist es ganz wichtig, Sicherungskopien für das RAID 5 Laufwerk zu erstellen.

Wie kann man RAID 5 Laufwerk sichern?

Für die Sicherung können wir Ihnen ein Backup Software empfehlen - EaseUS Todo Backup. Wenn Sie einen anderen Festplattenverbund wie RAID 0, RAID1 sichern wollen, kann diese Software Ihnen auch helfen. Mit nur einigen Klicks können Sie Backups erstellen. Durch diese Software können Sie diese Dateien sichern:

  • Dateien, System, Outlook E-Mails
  • Festplatten, Partitionen
  • Windows Server
  • ......

Laden Sie diese Software herunter und starten Sie die Sicherung wie folgt.

Schritt 1. Starten Sie die Software und klicken Sie auf “Neue Aufgabe”.

“Neue Aufgabe” auswählen.

Schritt 2. Wählen Sie das RAID Laufwerk. Sie können ein oder mehrere Laufwerke auswählen.

Schritt 3. Stellen Sie einen Zielort für die Sicherung ein. Es kann ein lokaler Speicher, ein anderer Computer in der gleichen Netzwerkverbindung, ein NAS Gerät etc. sein. Dann warten Sie geduldig auf diesen Vorgang.