> How To > Backup & Wiederherstellen > Windows 10: Laufendes Update abbrechen [2019]

Windows 10: Laufendes Update abbrechen [2019]

Zusammenfassung:

Wissen Sie, wie Sie ein laufendes Windows Update abbreche? Erfahren Sie die drei Schritten im Artikel, damit Sie ein Windows 10-Update abbrechen können, und folgen Sie sorgfältig den Hinweise im letzten Teil, um ein bereits gestartetes Windows 10-Update sicher zu beenden.

 

Praktische Tipps und Tricks für Windows 10 Upates und Fehlerbehebungen

Wie kann ich ein laufendes Windows 10 Update abbrechen?

"Jedesmal als ich ein Windows 10-Update erhalte, werden die Update-Dateien ohne Fragen automatisch auf dem Computer heruntergeladen und dann beginnt das Update sich selbst mit der Installation. Ich möchte nicht alle automatischen Updates installieren, deswegen brauche ich wirklich die Hilfe, um einige der unerwünschten Updates zu beenden, selbst wenn sie schon heruntergeladen wurden. Gibt es Möglichkeit, ein laufendes Windows Updates abzubrechen?"

Kann man ein automatisches Windows 10 Update auf Ihrem PC/Laptop deaktivieren?

Zuvor ist es gut zu wissen, wie Microsoft die Windows-Updates für Sie verschiebt und wie die Updates auf Ihrem Computer installiert werden. 

Hier ist der gesamte Prozess:

Ein neues Windows 10 Update erscheint -> Microsoft schiebt das Update an seine Insider -> standardmäßig wird das Update im Hintergrund heruntergeladen -> Wenn der Download beendet ist, werden Sie aufgefordert, das Update jetzt zu installieren oder Updates zu installieren und den Computer herunterzufahren.

Wie kann man das laufende Update abbrechen?

Es gibt drei Phasen, in denen man ein unerwünschtes Update abbrechen kann:

  • Schritt 1

Automatische Windows 10-Updates deaktivieren, die für jede Windows-Edition verfügbar sind, z.B. Home, Professional, Enterprise oder Education. Es ist ein permanenter Umzug, also überlegen Sie zweimal, ob Sie in Zukunft nicht alle Updates erhalten.

  • Schritt 2

Sie wurden darüber informiert, dass das neueste Windows 10-Update erfolgreich auf Ihren Computer heruntergeladen wurde, und die Schaltfläche Herunterfahren im Startmenü wurde durch die Schaltfläche Updates installieren und herunterfahren ersetzt. In diesem Moment können Sie das laufende Windows 10 Update noch abbrechen.

  • Schritt 3

Seien Sie sich dieser Phase bewusst! Sobald das Update nach dem Herunterfahren des Computers offiziell gestartet wird, gibt es keinen 100% sauberen Weg, es zu beenden. Wenn das Update installiert wird, dauert es in der Regel einige Zeit oder vielleicht sehr lange, und viele Leute würden die Geduld verlieren. Schließlich erzwingen sie ein Herunterfahren, um den Aktualisierungsvorgang abzubrechen.

Was passiert, wenn Sie das Windows-Update während des Aktualisierungsvorgangs stoppen?

Jede Abbrechung würde Ihr Betriebssystem beschädigen. Im Allgemeinen führen wir einige bekannte Szenarien auf, die durch ein abruptes Herunterfahren eines Computers verursacht wurden, der gerade aktualisiert wird:

Die Festplatte des Computers bootet nicht und zeigt einen komplett schwarzen Bildschirm mit oder ohne Cursor an
Blauer Bildschirm mit Fehlermeldungen zeigt, dass Ihr Betriebssystem nicht gefunden wurde oder Systemdateien beschädigt wurden

Was ist die beste Methode, um ein laufendes Windows 10-Update abzubrechen?

Wie Sie sehen können, können wir das Risiko nicht unterschätzen, dass ein Update während der Installation abgebrochen wird. Um das Risiko zu vermeiden, dass Ihr Computer tot ist, haben wir einige bessere Ideen für Sie.

So sollten Sie diese Idee umsetzen:

Schritt 1. Durch EaseUS Todo Backup können Sie Windows 10 System Backup-Image erstellen. Es ist eine kostenlose Backup-Software für Festplatten-/Partitions-Backups, Datei-Backups und System-Backups.
(Hinweis: Legen Sie das System-Backup-Image auf einigen externen Speichermedien wie einem USB-Laufwerk oder einem Cloud-Speicher ab.

Free DownloadWin Version
Sauberer Download

Schritt 2. Wenn ein Windows 10-Update ohne Ihre Erlaubnis auf Ihrem PC installiert werden soll, warten Sie geduldig, bis das Update abgeschlossen ist.

Schritt 3. Stellen Sie Ihren Computer mit EaseUS Todo Backup auf einen früheren Systemzustand zurück.

Klicken Sie auf dem Startbildschirm auf die Schaltfläche Systemwiederherstellung und folgen Sie den Anweisungen des Assistenten, um das System Backup auszuwählen, das bis zum Ende wiederhergestellt werden soll.

verwenden Sie EaseUS Todo Backup, um Windows System vor dem Abbrechen des Updates zu sichern