„Gibt es eine Möglichkeit, das Windows-Betriebssystem ohne Klonen auf SSD zu verschieben? Es scheint, dass die Lösung zum Klonen von Systemen häufig für den Austausch von Festplatten empfohlen wird. Ich möchte immer noch wissen, ob es eine Microsoft-Software gibt, die das Betriebssystem ohne Klonen migrieren kann?“

Das Klonen von Festplatten scheint eine komplexe Aufgabe zu sein, und Sie haben vielleicht angenommen, dass nur Profis damit umgehen können. Wenn wir ein Betriebssystem auf eine SSD verschieben möchten, müssen wir es normalerweise klonen. Benutzer möchten jedoch möglicherweise ihr Betriebssystem verlagern, ohne es zu klonen. Dieser Artikel beschreibt eine Methode zum Verschieben von Daten. Wir werden ein Tool empfehlen, das diesen Vorgang schnell abschließen kann. Die Software verfügt über eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche, sodass Sie sich schnell zurechtfinden werden, selbst wenn Sie sie zum ersten Mal verwenden. Schauen wir uns die Lösung an.

Gibt es eine Möglichkeit, das Betriebssystem ohne Klonen auf SSD zu verschieben?

Sie möchten Ihr Betriebssystem auf eine SSD verschieben, ohne es zu klonen. Leider bieten die herkömmlichen Tools von Microsoft keine Methode, um eine identische Kopie der Daten auf ein neues Laufwerk zu erstellen.

Ein Systemklon ist die beste Option. Es ist der einfachste, schnellste und bequemste Weg, Ihr Betriebssystem auf eine neue SSD zu migrieren. Es erleichtert die Neuinstallation von Daten an einem neuen Ort.

Sie können eine Neuinstallation anstelle des Klonens verwenden, wenn Sie nicht klonen möchten. Eine Neuinstallation löscht alles auf der Festplatte, bevor eine neue Kopie von Windows installiert wird. Es hilft Ihnen nicht nur bei Upgrade-Problemen, sondern ermöglicht Ihnen auch, mit einer neuen Installation von vorne zu beginnen, wodurch die Systemgeschwindigkeit verbessert und Probleme gelöst werden.

Ohne Klonen: So installieren Sie Windows 11/10/8/7 sauber auf SSD

Diese Anleitung ist für Sie, wenn Sie das Windows-Betriebssystem wirklich nicht selbst auf SSD installieren möchten, auch wenn dies ein langer und mühsamer Prozess ist, der High-Tech-Fähigkeiten erfordert.

Nachfolgend finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur sauberen Installation von Windows 11 auf SSD.

SCHRITT 1

Gehen Sie zur offiziellen Microsoft-Website, wählen Sie „Windows 11-Installationsmedium erstellen“ und laden Sie es herunter.

Verschieben Sie das Betriebssystem auf die SSD

SCHRITT 2

Überprüfen Sie das USB-Flash-Laufwerk, da wir bootfähige Medien erstellen.

Verschieben Sie das Betriebssystem auf die SSD

SCHRITT 3

Klicken Sie in der Liste auf den USB. Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen USB auswählen, da dadurch alle Daten gelöscht werden.

os auf ssd verschieben ohne klonen

SCHRITT 4

Jetzt werden die Windows-Installationsdateien heruntergeladen.

os auf ssd verschieben ohne klonen

SCHRITT 5

Wenn der USB bereit ist, klicken Sie auf die Schaltfläche „Fertig stellen“. Starten Sie nun Ihr System über das Windows-Setup neu. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt installieren“.

Verschieben Sie das Betriebssystem auf die SSD

SCHRITT 6

Es wird nach einem Produktschlüssel gefragt.

os auf ssd verschieben ohne klonen

Wenn es sich um eine Neuinstallation handelt, müssen Sie einen Produktschlüssel angeben. Wenn Sie Windows ordnungsgemäß aktiviert haben, können Sie „Ich habe keinen Produktschlüssel“ auswählen.

SCHRITT 7

Wählen Sie aus, wo Sie das Betriebssystem installieren möchten.

Verschieben Sie das Betriebssystem auf die SSD

SCHRITT 8

Klicken Sie auf die benutzerdefinierte Option, um eine Neuinstallation von Windows 11 durchzuführen.

Verschieben Sie das Betriebssystem auf die SSD

SCHRITT 9

Wählen Sie die Partition aus, auf die Sie das Windows-Betriebssystem herunterladen möchten.

Verschieben Sie das Betriebssystem auf die SSD

SCHRITT 10

Klicken Sie auf den nicht zugeordneten Speicherplatz, um mit der Neuinstallation von Windows 11 zu beginnen

Verschieben Sie das Betriebssystem auf die SSD

SCHRITT 11

Schließen Sie den Installationsvorgang ab und wählen Sie „Neues Gerät einrichten“ aus.

Wenn Sie hier einige Daten aus der vorherigen Sicherung wiederherstellen möchten, können Sie dies auch auswählen. Die Windows-Installation ist abgeschlossen.

Vergleichen Sie Klonen und saubere Installation

Wir empfehlen die Verwendung von Software zum Klonen von Festplatten wie EaseUS Todo Backup, um den Vorgang einfach und schnell zu gestalten. Es enthält sowohl Systemklon- als auch Festplattenklonfunktionen. Die Systemklonoption macht es zu einer One-Stop-Lösung, um alles in den Windows-Installationsdateien und -ordnern, Boot-Dateien und Konfigurationen von Ihrem Computer auf ein neues Laufwerk zu migrieren, ohne unbedingt das Windows-Betriebssystem wie den zeitaufwändigen Neuinstallationsprozess installieren zu müssen!

EaseUS Todo Backup ist eine nützliche Software zum Klonen von System, Laufwerk und Daten. Es hat das Klonen vereinfacht und dafür gesorgt, dass keine Daten verloren gehen. Im Folgenden sind einige der hervorstechendsten Merkmale aufgeführt.

  • Unterstützt Windows 11/8/10/7
  • Erstellen Sie eine vollständige Kopie der Festplatte oder der gewünschten Daten
  • Einfacher Prozess ohne Neuinstallation von Windows
  • Datensicherheit bieten
  • Datenverlust verhindern
  • Erstellen Sie eine Sicherung

Die EaseUS Disk Cloning Software ist in der Lage, viele Marken von HDDs oder SSDs zu klonen. Es ist mit Windows-Systemen kompatibel und untersucht alle Eigenschaften Ihrer Hardware, um einen 100-prozentig identischen Klon zu erhalten. Folgen wir jetzt der einfachen Anleitung, um das Betriebssystem mühelos auf SSD zu klonen, zu verschieben und zu migrieren.

Hinweis:

  • Wenn Sie versuchen, das Windows 11/10 auf eine neue HDD oder SSD zu klonen, denken Sie bitte daran, das Ziellaufwerk vorher zu leeren.
  • Als nächstes müssen Sie Ihre HDD/SSD-Zielfestplatte in MBR oder GPT zu konvertieren - genau wie Ihre aktuelle Systemfestplatte, die es Ihnen ermöglicht, das System nach dem Klonen des Windows-Systems mühelos zu starten.

Schritt 1. Schließen Sie die neue HDD/SSD an den Computer an.

Schritt 2. Starten Sie EaseUS Todo Backup und wählen Sie “System klonen” aus.

Choose system clone mode in EaseUS Todo Backup.

Schritt 3. Wählen Sie den Zieldatenträger aus.

Wählen Sie die neue HDD oder SSD als Zieldatenträger für das Speichern des geklonten Windows 11/10 Systems.

Klicken Sie dann auf "Weiter", um das Klonen von Windows 11/10 auf HDD/SSD jetzt zu starten.

HDD oder SSD für das Klonen auswählen

Schritt 4. Nachdem Sie die HDD oder SSD ausgewählt haben, klicken Sie auf “Erewiterte Optionen”. Hier aktivieren Sie die Option “Portables Windows-USB-Startlaufwerk erstellen”. Wenn Sie das System auf eine SSD klonen wollen, können Sie noch die Option “Optimierung für SSD” aktivieren. Klicken Sie auf “OK”, um die Einstellungen zu speichern.

Portables Windows-USB-Startlaufwerk erstellen

Schritt 5. Anschließend klicken Sie auf “Weiter”, um das Klonen auszuführen.

Windows System auf die gewählte externe Festplatte klonen

Nach dem Klonen schließen Sie die neue SSD oder HDD an den Computer an und starten Sie den Computer neu. Wenn Sie den Computer von der neuen Festplatte starten wollen, müssen Sie noch die Bootpriorität in BIOS ändern. Folgen Sie den Schritten:

  • Starten Sie den Computer neu und drücken Sie mehr Male die F2- oder F8- Taste beim Start, um BIOS-Einstellungen zu öffnen.
  • Bei den Boot-Optionen verschieben die die neue HDD/SSD nach oben und speichern Sie die Änderungen.
  • Schließen Sie BIOS und starten Sie den Computer neu. Jetzt können Sie den Computer von der neuen HDD/SSD starten.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es möglich ist, das Betriebssystem ohne Klonen auf eine Solid-State-Disc zu verschieben. Im Gegensatz dazu ist EaseUS Todo Backup eine gute Wahl. Lange Wartezeiten und das Risiko von Datenverlusten entfallen. Sie können dieses Dienstprogramm verwenden, um eine umfassende Kopie von allem zu erstellen, sodass Sie nichts von Grund auf neu installieren müssen.

War der Artikel hilfreich?

Maria

Maria

Ich hoffe, meine Artikel haben Ihnen bei der Lösung Ihrer Probleme geholfen. Wenn Sie an meinen anderen Artikeln interessiert sind, können Sie die Artikel unten auf dieser Seite lesen.

Mehr erfahren