> How To > Backup & Wiederherstellen > Das Gerät reagiert nicht mehr oder die Verbindung wurde getrennt.

Das Gerät reagiert nicht mehr oder die Verbindung wurde getrennt.

Zusammenfassung:
Die Fehlermeldung ‘Das Gerät reagiert nicht mehr, oder die Verbindung wurde getrennt’ könnte auftreten, wenn Benutzer Dateien von einem USB-Stick, einer SD-Karte, einem Mobil-Gerät kopieren wollen. Keine Sorge. Wir haben einige Lösungen für Sie gefunden.

Was führt zu diesem Fehler?

Sind Sie auf einen Fehler “Das Element kann nicht kopiert werden. Das Gerät reagiert nicht mehr, oder die Verbindung wurde getrennt.” gestoßen? Dieser Fehler tritt normalerweise beim Kopieren auf, z.B., Dateien von einem USB-Laufwerk, einer Speicherkarte, einem Android Handy oder einem iOS-Gerät zu kopieren. Aber was führt zu dem Problem? Wir haben 3 Hauptgründe gesammelt.

  • Benutzer versuchen, zu viele Dateien einmal zu kopieren. Oder laufen viele andere Probleme auf dem Handy oder dem Datenträger.
  • Das könnte ein Verbindungs-Problem sein. Überprüfen Sie das Kabel und den Kartenleser.
  • Treiber- oder Hardware-Fehler befinden sich auf dem Gerät.

Hinweis: Sichern Sie zuerst die Dateien, die nicht erfolgreich kopiert werden. Dateien auf dem Datenträger könnten bei dem Kopieren oder der Lösung beschädigt worden sein.

4 Schnelle Lösungen für das Problem

Lösung 1.

Trennen Sie das Handy, die SD-Karte oder dem USB-Laufwerk von dem Computer;
Beenden Sie alle Hintergrund-Prozesse. Dann schließen Sie das Gerät wieder an den Computer an und überprüfen Sie, ob Sie diese Dateien kopieren können.

Lösung 2.

Schalten Sie den Computer und Ihr Handy aus. Danach schließen Sie das Handy wieder an den Computer an. Starten Sie das Handy und den Computer.

Lösung 3.

Auf manchen Handy wird es eingestellt, auch wenn das Gerät mit dem Computer angeschlossen sind, können Benutzer ohne Berechtigungen nicht darauf zugreifen. Hier nehmen wir ein Android Handy als ein Beispiel.

  • Gehen Sie zu Einstellungen > Entwickleroptionen > wählen Sie USB-Konfiguration aus > Audio Quelle während der Verbindung mit dem Computer > wählen Sie Media Transfer Protocol (MTP) aus. Das Gerät wird dann automatisch installiert.

Lösung 4.

Wenn der USB-Schnitt oder das Kabel kaputt ist, kann das Kopieren auch nicht erfolgreich abgeschlossen werden. Versuchen Sie den Anschluss mit einem anderen USB-Schnitt und ein anderes Kabel.
Nachdem Sie sichergestellt haben, dass der USB-Anschluss nicht funktioniert, klicken Sie auf den Link und lösen Sie das Problem wie beschreibt.

Erweiterte Lösungen für das Problem

Lösung 1.

Sie können zuerst versuchen, das Problem mit dem eingebauten Tool “Problembehandlung” beheben.

  1. Öffnen Sie Einstellungen > klicken Sie auf Problembehandlung > Hardware und Geräte;
  2. Dann klicken Sie auf Problembehandlung ausführen. Warten Sie geduldig auf diese Behandlung.

Lösung 2.

Wenn der Fehler noch nicht behoben wird, können Sie versuchen, das Gerät neuzuinstallieren.

  1. Drücken Sie Windows + R Tasten, um den “Ausführen” Fenster zu öffnen;
  2. Geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie Enter. Dann wird Geräte-Manager geöffnet;
  3. Doppelklicken Sie auf USB-Controller und finden Sie das USB-Massenspeichergerät;
  4. Rechtsklicken Sie darauf und wählen Sie Deinstallieren aus;
  5. Ziehen Sie das Laufwerk aus und schließen Sie das nach ein paar Minuten wieder an den Computer an. Dann versuchen Sie das Kopieren wieder.

Alternative Lösung zum fehlgeschlagenen Kopieren

Wenn alle Lösungen das Problem nicht lösen, dann stoppen Sie, diese Dateien manuell zu kopieren. Wie wir im ersten Teil erwähnt haben, könnte das Kopieren zur Beschädigung der Dateien führen. EaseUS Todo Backup kann nicht nur Ihre Dateien sichern und sie vor der Beschädigung schützen, sondern auch Ihnen helfen, Ihre Dateien auf einem anderen Speicherplatz zu kopieren. Laden Sie diese Software herunter und übertragen Sie Ihre Dateien mit nur einigen Klicks.

Dateien durch EaseUS Todo Backup kopieren.