> How To > Backup & Wiederherstellen > Gelöst: Office/Word/Excel automatisches Speichern funktioniert nicht

Gelöst: Office/Word/Excel automatisches Speichern funktioniert nicht

Zusammenfassung:
Office/Word/Excel automatisches Speichern funktioniert nicht? Haben Sie Probleme mit dem Speichern während der Bearbeitung? Wenn diese Funktion in einem Office Programm ausgegraut ist und nicht mehr funktioniert, können Sie in diesem Artikel effektive Lösungen finden, um ein Dokument zu speichern oder zu sichern.

Während der Bearbeitung eines Dokumentes kann die Funktion “Automatisches Speichern” Benutzern helfen, Dateien während des Bearbeitens in Echtzeit zu speichern. Wenn das Word oder Excel Programm abstürzt, oder diese Dateien wegen anderer Fehler verloren gegangen sind, gehen aufgrund dieser Funktion wenig oder sogar überhaupt keine Daten verloren. Benutzer können die Funktion selbst aktivieren oder deaktivieren. Aber manchmal werden Benutzer auch von einem Problem überrascht, das Office/Word/Excel automatisches Speichern verhindert - ohne erkennbaren Grund. Wie kann man das Problem beheben und Office Dateien sichern? In diesem Artikel können Sie effektive Lösungen finden.

Lösung 1. Automatisches Speichern in Office/Excel/Word aktivieren

Wenn diese Option ausgegraut ist, versuchen Sie folgende Schritte, um das automatische Speichern wieder zu aktivieren.

  • 1. Öffnen Sie Excel, Word oder andere Programme. Gehen Sie zu Datei > Optionen;
  • 2. Klicken Sie auf Speichern und wählen Sie die Option “AutoWiederherstellen-Informationen speichern alle XX Minuten” aus. Sie können die Zeit und den Speicherort für die Sicherungskopien selbst einstellen.;
  • 3. Dann öffnen Sie eine neue Word oder Excel Datei. Gehen Sie zu Datei > Konto > Updateoptionen > Jetzt aktualisieren;
  • 4. Klicken Sie auf Datei > Öffnen. Dann gehen Sie zu dem Server Speicherplatz (OneDrive oder SharePoint);
  • 5. Dann öffnen Sie diese Datei direkt durch den Datenträger. Danach können Sie das Feature wieder benutzen.

Lösung 2. Office Programme deinstallieren und wieder installieren

Eine andere einfache Lösung ist, das Programm zu deinstallieren und neu zu installieren. Sie können einfach das Programm entfernen und wieder im Windows Store herunterladen. Dann melden Sie sich an und überprüfen, ob die Funktion wieder verfügbar ist.

Lösung 3. Office Dateien durch eine kostenlose Software sichern

Wenn das automatisches Speichern nicht funktioniert, können wir Ihnen noch eine alternative Lösung anbieten. Die kostenlose Datensicherungssoftware - EaseUS Todo Backup Free kann Ihnen helfen. Mit nur einigen Klicks lassen Sie Sicherungen anfertigen. Laden Sie diese Software herunter und starten Sie das Backup wie folgt.

Free DownloadWin Version
Sauberer Download

Hinweis: EaseUS Todo Backup kann nur gespeicherte Dateien automatisch sichern. Wenn Sie eine Datei während der Bearbeitung sichern wollen, müssen Sie das manuell tun.

  • 1. Laden Sie EaseUS Todo Backup Free herunter. Installieren und starten Sie dann diese Software;
  • 2. Wählen Sie den Backup-Typ: Datei-Backup;

Die Backupsart auswählen.

  • 3. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie sichern wollen, und dann wählen Sie auch einen Zielort zum Speichern der Sicherung.

Das Ziel-Laufwerk oder die gewünschten Dateien auswählen.

  • 4. Klicken Sie auf OK und führen Sie diesen Vorgang durch. Fertig.