> How To > Backup und Wiederherstellen > Lösungen für den Windows 10 Update Fehler 0x80240fff

Lösungen für den Windows 10 Update Fehler 0x80240fff

Mako | Backup und Wiederherstellen | 2016-05-30
Zusammenfassung:
Haben Sie beim Update einen Fehlercode “0x80240fff” bekommen? Effektive Lösungen für den Windows 10 Update Fehler 0x80240fff stehen hier Ihnen zur Verfügung. Wenn Ihr Windows 10 auf Ihrem PC oder Laptop wegen des Update Fehlers nicht aktualisieren kann, können Sie hier die kostenlose und professionelle Lösungen finden.

Überblick: Ärgern Sie sich über das versagte Windows 10 Update auf Ihrem Computer oder Laptop? Es wird schlimmer sein, wenn Sie einen Update Fehlercode 0x80240fff bekommen. Was zu tun? Der Artikel bietet Ihnen Lösungen für den Windows 10 Update Fehler 0x80240fff. Wenn Ihr Windows 10 einen solchen Update Fehler trifft und nicht aktualisieren kann, versuchen Sie mal die folgende Methoden.

Eine Meldung vom Windows 10 Update Fehler 0x80240fff bekommen?

Ich versuchte das neueste Windows 10 Update zu schaffen. Aber inzwischen habn ich einen Fehlercode 0x80240fff bekommen. Es scheint, keine weiteren Update sind installiert. Was da los? Was bedeutet der Update Fehler 0x80240fff? Wie kann ich den richtig lösen?

Sehr viele Windows Benutzer wollen das Update auf die neueste Windows 10 Version schaffen. Aber sie sind bei dem System Update immer auf Probleme und Fehler gestoßen. Eine der häufig gestellte Fragen nach Windows 10 ist, Windows 10 mit dem Update Fehler 0x80240fff aktualisiert nicht. Diese Meldung macht sehr vielen Benutzern ärgerlich. Wenn Sie eine solche Meldung bekommen haben, sollten Sie sich zuerst sicherstellen, ob die Programme wie Antivirus-Lösung oder die beschädigte Systemdateien das Update verhindert hat. Wenn Sie das schon geprüft haben und das Update auch funtioniert nicht, keine Sorge, in diesem Artikel werden Sie effektive Lösungen finden.

Ein Backup für alle wichtigen Daten vor dem Update erstellen.

Während es Updates gibt es noch ein Risiko von dem Datenverlust, deswegen schlagen wir den Benutzer vor, zuerst ein vollständiges Backup der Systemdateien, anderen wichtigen Daten und Programme vor dem Update zu erstellen. Dann brauchen Sie nicht für die unerwarteten Probleme zu sorgen.
Hier folgen die Anleitung von dem Programm EaseUS Todo Backup Free. Das ist einfach und mühelos.

1.Starten Sie das Programm EaseUS Todo Backup und wählen Sie ein Backupstyp. Wir schlagen Ihnen das Datei Backup und das System Backup vor.

Windows 10 Update Fehler 0x80240fff: wählen Sie ein Backupstyp.

2.Wählen Sie einen Ort, wo Sie mit einer Kopie sichern wollen, und einen Zielort für das Speichern.

Windows 10 Update Fehler 0x80240fff: Wählen Sie einen Ort zu sichern und einen Zielort für das Speichern.

3.Klicken Sie auf “Bestätigen”, um die Erstellung des Backups durchzuführen.

Das Sicherungsprogramm unterstützt nicht nur das Backup von dem System oder den Dateien, sondern auch durch die Wiederherstellung Ihres Systemimages die Zurücksetzung auf den früheren Windows.

Windows 10 Update Fehler 0x80240fff mit Microsoft Lösungen.

Die Ingenieurs bei Microsoft haben ein paar Methoden angeboten, um den Update Fehler 0x80240fff erfolgreich zu lösen. Hier werden wir Ihnen 2 effektive Lösungen anzeigen. Bitte lesen Sie weiter.

Lösung 1. Mit Hilfe von Windows Update-Problembehandlung den Fehler lösen.

Bitte bestätigen Sie, der Computer ist schon mit dem Netzwerk verbindet, und prüfen Sie, ob der Netzwerkadapter und die Windows Update-Service ordnungsgemäß ausgeführt. Dann folgen Sie den Schritten.

  • Drücken Sie Windows + X und wählen Sie Systemsteuerung.
  • Suchen Sie nach Windows Update-Problembehandlung und klicken Sie darauf “Problembehandlung”.
  • Unter dem Titel System und Sicherheit klicken Sie auf “Probleme mit Windows Update beheben”.

Lösung 2. Background Intelligent Transfer Services restarten, um den Update Fehler 0x80240fff zu stoppen.

  • Drücken Sie Windows + R und geben Sie “services.msc” ein.
  • Finden Sie in der Liste “Background Intelligent Transfer Service (BITS)”. Rechtsklicken Sie auf Eigenschaften.
  • Unter dem Titel Allgemein wählen Sie beim Starttyp“Automatisch (Verzögerter Start)”.
  • Prüfen Sie beim Dienststatus, ob die Service schon startet. Wenn nein, dann klicken Sie auf “Starten”.

Ein extra Tipp: CMD im Betrieb setzen und das versagte Update schaffen.

1.Restarten Sie den PC und im Safe Modus booten. Öffnen Sie CMD als einen Admin.

2.Geben Sie “net stop wuauserv” > “net stop cryptsvc” ein.

3.Gehen Sie zu C:\Windows und suchen Sie nach Software Distribution. Sie können den neuen Folder löschen oder umbenennen.

4.Gehen Sie zu CMD und geben Sie “net start wuauserv” > “start cryptsvc” ein.

5.Restarten Sie den Computer noch einmal.