Klonen einer Festplatte unter Windows 11 (Anleitung) - EaseUS

 
 

Zusammenfassung:

Klonen Sie eine Festplatte unter Windows 11 mit dieser Anleitung. Wir führen Sie Schritt für Schritt durch den Prozess, von Anfang bis Ende. Sie können Daten und Partitionen unter Windows 11 reibungslos und einfach auf eine neue andere Festplatte klonen.

Wollen Sie Wissen, wie Sie eine Festplatte unter Windows 11 klonen können? Ein Backup ist gut, aber nicht so gründlich wie klonen.

Klonen erlaubt Ihnen, Ihre Festplatte zu upgraden und nahtlos weiterzuarbeiten. Ebenso können Sie so Ihr System wiederherstellen, nachdem ein schwerer Fehler aufgetreten ist. Klonen bedeutet eine exakte Kopie Ihrer Festplatte zu erstellen, Byte für Byte.

Das eingebaute Windows-Werkzeug zur Verwaltung von Datenträgern bietet diese Funktion leider nicht. Glücklicherweise gibt es ein tolles Werkzeug im Internet, mit dem Sie problemlos klonen können. 

Wie klone ich eine Festplatte unter Windows 11?

Beginnen wir mit den ersten Schritten zum Klonen einer Festplatte unter Windows 11.

1. Bereiten Sie Ihre neue (SSD-) Festplatte vor

Um auf eine neue Festplatte zu klonen, brauchen Sie selbstredend erstmal eine neue Festplatte mit genügend Speicherplatz, um die Inhalte Ihrer alten darauf zu transferieren. Am besten wäre es, wenn die neue Festplatte nicht nur schneller wäre als die Alte, sondern auch größer. Wir wollen schließlich ein Upgrade durchführen.

2. Bauen Sie die Festplatte ein und verbinden Sie sie mit dem PC

Wenn Sie nur einen Festplatten-Slot haben, dann verwenden Sie zunächst einen SATA-zu-USB-Adapter um das Klonen durchzuführen. Andernfalls bauen Sie die Festplatte direkt in Ihren Computer ein und verbinden Sie sie mit dem Motherboard und dem Netzteil. Ihre alte Festplatte können Sie zu diesem Zeitpunkt natürlich noch nicht entfernen, denn wir wollen ja die Daten von dort klonen. Wenn Ihre Festplatte ATA- oder SCSI-Kabel verwendet, ist auch dies kein Problem, solange sie an den Computer angeschlossen werden kann.

Bauen Sie die Festplatte ein und verbinden Sie sie mit dem PC - Schritt 1

Bauen Sie die Festplatte ein und verbinden Sie sie mit dem PC - Schritt 2

3. Initialisieren Sie die Festplatte

Schritt 1. Jetzt müssen Sie die Festplatte initialisieren. Öffnen Sie dazu die Datenträgerverwaltung, indem Sie auf Ihr Startsymbol rechtsklicken und Sie aus der Liste auswählen. Hier wählen Sie "Datenträgerverwaltung" aus.

Datenträgerverwaltung auswählen

Schritt 2. Wählen Sie MBR (Master Boot Record) oder GUID Partition Table (GPT) und klicken Sie auf „OK“. Für moderne Computer ist GPT die bessere Wahl.

Datenträger initialisieren

GPT auswählen

Schritt 3. Rechtsklicken Sie auf den nicht zugeordneten Speicherplatz und erstellen Sie ein neues Volume. Auf dieses Volume werden wir Ihre alte Festplatte klonen, stellen Sie also sicher, dass es über genügend Speicherplatz verfügt.

Neues einfaches Volume erstellen

Schritt 4. In der Formatierung müssen Sie einen Laufwerksbuchstaben auswählen und auf „weiter“ klicken. Wählen Sie aus, wieviel Speicherplatz Sie für die Partition verwenden wollen.

So richten Sie eine neue Festplatte ein. Für bessere Anschaulichkeit haben wir Screenshots für Sie bereitgestellt.

4. Downloaden Sie eine Klonen-Software

Machen Sie es sich einfach und verwenden Sie ein Software-Tool, um das Klonen durchzuführen. Aber seien Sie auf der Hut. Im Internet tummeln sich Anbieter zweitrangiger und sogar schädlicher Software, stellen Sie also sicher, dass Sie Ihr Tool von einem vertrauenswürdigen Anbieter beziehen.

Wir empfehlen EaseUS Todo Backup. Mit Millionen von Benutzern hat sich dieses Programm schon seit langer Zeit auf dem Markt etabliert. Es ist ursprünglich dazu gedacht, Backups zu erstellen, klont aber auch problemlos PCs und Festplatten.

Die Verwendung dieses Werkzeugs hat dazu noch den positiven Nebeneffekt, dass es hinterher nicht nutzlos wird. Sie können damit weiterhin Backups erstellen und sich und Ihren PC vor Datenverlust schützen. 

Downloaden können Sie es hier.

Wie klont man eine Festplatte unter Windows 11?

EaseUS Todo Backup hat alles, was Sie zum Klonen von HDD, SSD, M.2, NVMe etc. brauchen. Kaum ein anderes Tool bietet so viele Funktionen. So können Sie damit nicht nur klonen und Backups erstellen, sondern auch Ihre Partitionen verändern. Hier ist eine Kurzübersicht der Funktionen:

Wie sie sehen können, können Sie eine ganze Menge mit diesem Tool machen. Und das beste ist, dass die Benutzerfreundlichkeit bei jeder Funktion im Vordergrund steht. Es gibt viele gute Tools im Internet, aber die meisten davon richten sich an Profis und die Oberflächen dieser Programme sind daher extrem kompliziert und bieten kaum Erklärungen. EaseUS Todo Backup ist extrem einfach zu verwenden, und Sie erhalten alle Informationen, die Sie brauchen, um Fehler zu vermeiden. Die Dokumentation zu diesem Tool, also Anleitungen, Support, Tipps usw., ist ebenfalls einzigartig. Sie finden praktisch zu jedem noch so komplizierten Projekt eine genaue Anleitung, und sowohl das Produkt als auch die Dokumentation werden ständig erweitert und verbessert.

Tipps: Verbinden Sie Ihre SSD zuerst mit dem Computer, wenn Ihre SSD nicht intern installiert ist.

Schritt 1. Starten Sie EaseUS Todo Backup und klicken Sie auf "Werkzeuge" und wählen Sie "Klonen" aus.

HDD auf SSD klonen - auf die Klon-Funktion klicken

Schritt 2. Es öffnet sich das untenstehende Fenster und Sie wählen die Quellplatte - die Festplatte(HDD), die Sie klonen möchten.

HDD auf SSD klonen - HDD als Quelllaufwerk auswählen

Schritt 2. Wählen Sie die SSD als das Ziellaufwerk aus. Hier finden Sie die Option "Optimierung für SSD", indem Sie auf "Erweiterte Optionen" klicken, dann können Sie die Ziel-SSD optimieren.

HDD auf SSD klonen - Erweiterte Optionen einstellen

Schritt 3. Zeigen Sie Ihre Einstellungen in der Vorschau an und klicken Sie auf Fortfahren, um eine HDD auf eine SSD zu klonen.

HDD auf SSD klonen - Backup-Einstellungen in der Vorschau anzeigen und dann fortfahren

Machen Sie Ihre Festplatte bootfähig

Dies ist der letzte Schritt. Wenn die Festplatte richtig eingebaut ist und alles geklont ist, müssen Sie nur noch ins BIOS gehen, und Ihrem Computer befehlen, von der Festplatte zu booten. Dies kann für unerfahrene Benutzer etwas ungewohnt sein. Folgen Sie der Anleitung unten Schritt für Schritt, damit nichts schief geht.

Beachten Sie, dass dieser Schritt absolut notwendig ist. Ansonsten wird Ihr PC nicht von der neuen Festplatte starten.

Schritt 1. Starten Sie Ihren PC neu, ohne die neue Festplatte zu entfernen. Drücken Sie F2, F12 oder Entf um ins BIOS zu gelangen.

Schritt 2. Gehen Sie in das Boot-Menü, wo Sie die Bootreihenfolge ändern können.

Gehen Sie in das Boot-Menü

Schritt 3. Wählen Sie Ihre neue Festplatte als höchste Priorität (Boot Option 1) und speichern Sie Ihre Änderungen. Danach verlassen Sie das BIOS und starten Ihren Computer neu.

Bootreihenfolge ändern

Schlussfolgerung: Eine Festplatte unter Windows 11 klonen ist gar nicht schwierig

In diesem Artikel haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie eine Festplatte unter Windows 11 klonen können, und hinterher davon booten. Dies ist die besten Option, wenn Sie auf eine neue Festplatte upgraden wollen.

Alles Schritte sind vollständig und ausführlich erklärt.

Auch zur Auswahl Ihres Klonwerkzeugs haben wir Ihnen eine Hilfestellung gegeben: EaseUS Todo Backup. Dieses Tool kann nicht nur das Klonen für Sie erledigen, sondern hilft Ihnen auch danach bei der Erstellung von Backups, der Verwaltung Ihrer Partitionen sowie dem Transfer von Daten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Windows 11 auf Ihrer neuen Festplatte.

tb-logo

EaseUS Todo Backup

  • Backup-Software für Privatanwender
  • Sicheres Image-Backup
  • Klonen der Laufwerke
  • All-in-one-Recovery-Tool im Notfall
Free Download