> How To > Backup & Wiederherstellen > Windows 10 herunterfahren, ohne Update zu installieren

Windows 10 herunterfahren, ohne Update zu installieren

Zusammenfassung:

Wie kann man den Windows 10 herunterfahren, ohne das Update zu installieren? In diesem Artikel können Sie einfache Lösungen finden. Wenn Sie das automatisches Update beim Herunterfahren nicht installieren wollen, können Sie diese Lösungen ausführen.

 

Praktische Tipps und Tricks für Windows 10 Upates und Fehlerbehebungen

Wenn Sie eilig haben und den Window 10 Computer herunterfahren wollen, erhalten Sie das Windows 10 automatisches Update im Hintergrund? In diesem Fall brauchen Sie zuerst das Update installieren. Danach können Sie dann den Computer herunterfahren. Das Problem kann oft auftreten, wenn das “Automatisches Update” unter Windows 10 aktiviert wird. Das System wird das neues Update herunterladen und installieren, statt den Computer normal herunterzufahren. Müssen Sie aber auf die Installation abwarten? Wenn Sie den Computer direkt herunterfahren wollen, ohne das Update zu installieren, können wir Ihnen einige Lösungen anbieten.

Direkte Lösungen: Windows 10 ohne das Update herunterfahren

Option 1. Überspringen Sie den Aktualisierung-Vorgang und fahren Sie den Computer durch die Eingabeaufforderung herunterfahren;
Option 2. Melden Sie sich ab und den Computer durch die Eingabeaufforderung herunterfahren.

Folgen Sie den Schritten:

  • 1. Drücken Sie Windows + X Tasten und wählen Si “Eingabeaufforderung” aus;
  • 2. Öffnen Sie Eingabeaufforderung und geben Sie “shutdown /s” ein. Dann drücken Sie Enter.
  • 3. Wenn Sie ausloggen wollen, geben Sie “shutdown /l” ein und drücken Sie Enter.

Erweiterte Lösung: Das Windows 10 Update Problem beim Herunterfahren beheben

Option 1. Windows 10 automatisches Update deaktivieren
Option 2. Das vorheriges Windows 10 Update wiederherstellen

Wenn Sie das automatisches Update unter Windows 10 deaktivieren wollen, folgen Sie den Schritten.

  • 1. Drücken Sie Windows + R Tasten, um den Ausführen Fenster zu öffnen;
  • 2. Geben Sie “services.msc” und drücken Sie Enter;
  • 3. In der Liste finden Sie den Windows Update Dienst. Öffnen Sie das;
  • 4. Finden Sie Startup und klicken Sie auf die Option;
  • 5. Wählen Sie “Deaktiviert” aus und speichern Sie die Änderung.

Extra Tipp: Das jetzige System und wichtige Daten auf dem Computer sichern

Sind Sie aber nicht mit der neuer Version zufrieden, nachdem Sie das Update installiert haben? Wollen Sie ein Windows 10 Update zurücksetzen? Wenn Sie vor dem Update Sicherungskopien des Systems und Ihrer wichtigen Daten erstellt haben, können Sie die Zurücksetzung einfach durchführen. Laden Sie EaseUS Todo Backup Free herunter und dann können Sie durch diese kostenlose Software die Backups erstellen.

Free DownloadWin Version
Sauberer Download
  • Schritt 1. Starten Sie EaseUS Todo Backup und wählen Sie System Backup.

System Backup auswählen

  • Schritt 2. Wählen Sie das Windows System aus, das Sie sichern möchten. Dann wählen Sie einen Ziel-Speicherort für das System-Image. Sie können das Systemabbild auf Cloud oder einer externen Festplatte sichern.

Das Windows System auswählen

  • Schritt 3. Klicken Sie auf Bestätigen. Dann warten Sie geduldig auf die Sicherung.