> How To > Backup und Wiederherstellen > Alle Daten auf Windows 10 sichern und wiederherstellen

Alle Daten auf Windows 10 sichern und wiederherstellen

Markus | Backup und Wiederherstellen | 2016-03-03
Zusammenfassung:
Die Daten auf den Computer sind wichtige für Sie? Sie wollen alle Daten auf Windows 10 sichern und wiederherstellen? So geht's!

Welche Daten sollten Sie sichern?

Wenn Sie einen neuen PC/Laptop gekauft haben und die Anwendungen und ihrer Einstellungen & System direkt migrieren, sollten Sie dieser Artikel nicht versäumen. Hier werde ich Ihnen zeigen, welche Daten wichtig sind und wie können Sie alle Daten auf Windows 10 sichern und wiederherstellen. Nun schauen Sie mal an, die Daten kostenlose Windows 10 System sichern und wiederherstellen Software sollten:

  1. Windows 10 System und System Dateien sichern.
  2. Anwendungen und ihrer Einstellungen sichern.
  3. Private Daten wie Fotos, Videos, Doku u.v.m. sichern

Die o.g. Daten sind fast alle Datentypen, um alle Daten auf Windows 10 zu sichern und Windows 10 auf neue Festplatte übertragen zu können, können Sie ein Tool herunterladen, damit die Daten sichern.

Video: Alle Daten unter Windows 10 mit EaseUS Todo Backup sichern

Mit EaseUS Todo Backup alle Daten auf Windows 10 sichern und wiederherstellen

Weil Sie alle der Daten vom alten Computer auf neuen Computer wiederherstellen wollen, sollten Sie die ganze Festplatte der alten PC sichern. Da der neue Computer noch kein System installiert wird, sollten Sie zuerst eine bootfähige Platte erstellen(Die können Sie auf eine USB-Stick speichern). Indem Sie den neuen Computer booten können und alle Daten wiederherstellen. In diesem Fall brauchen Sie eine kostenlose Backp Software,  die komplette Windows Festplatte auf neuen PC kopieren können. EaseUS Todo Back ist so eine probfessionelle Software. Es folgt die Anleitung, wie Sie alle Daten auf Windows 10 sichern und wiederherstellen:

1. EaseUS Todo Backup Free starten und wählen Sie "Laufwerk/Partition Backup". Dann haken Sie die Festplatte an. Und das Abbild könnten Sie auf ein Wechselspeichergerät, USB-Stick oder CD/DVD speichern.

Alle Daten auf Windows 10 sichern und wiederherstellen, Laufwerk/Partition Backup

2.Klicken Sie auf "Tools" und wählen Sie "Erstellen einer Notfall-Disk". Das bedeutet, dass Sie die komplette Windows Festplatte auf den neuen PC booten und wiederherstellen können, obwohl kein System auf neuen PC instaliert wird. Verwenden Sie ein Wechselspeichergerät als die Notfall-Disk, wie. z.B. USB-Stick oder CD/DVD

Alle Daten auf Windows 10 sichern und wiederherstellen, Notfall-Disk erstellen

3. Schließen Sie den Wechselspeichergerät oder USB mit Ihrem neuen PC an, wo das Backup-Image und die Notfall-Disk steht. Booten Sie den neuen PC von der Notfall-Disk. Klicken Sie auf "Systentransfer" und wählen Sie das früher erstellte Backup-Image und bestätigen Sie die Operationen.

Alle Daten auf Windows 10 sichern und wiederherstellen, wiederherstellen

Nun haben Sie die Festplatte 1:1 kopiert und Sie können sich entscheiden, wann die Festplatte auf neuen PC wiederherzustellen.