by Mako Updated am 24.06.2020, 16:22  Speichermedien wiederherstellen

Wie kann man die gelöschte Aufnahmen von Sky Plus Box wiederherstellen?

Zusammenfassung:

Sind die aufgenommene Dateien Sky+ oder Sky Plus Box wie Shows und TV Programme versehentlich gelöscht oder wegen Sky Festplattenfehler verschwunden? Mithilfe des Artikels können Sie gelöschte Aufnahmen von Sky Plus Box wiederherstellen.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten
 

Sky Plus Box

“Ich habe viele TV Shows darauf gespeichert. Aber gestern habe ich manche aufgenommenen Dateien versehentlich gelöscht. Sind sie für immer weg? Kann ich noch gelöschte Aufnahmen von Sky Plus Box wiederherstellen?

Viele Benutzer sind auf den Datenverlust gestoßen, die wichtigen Aufnahmen von Sky Plus Box werden versehentlich gelöscht oder sie sind aufgrund von Sky Festplattenfehlern verloren. Wenn Sie erstmal das Problem haben, können Sie zuerst das Gerät neu starten. Manchmal kann ein Neustart Fehler beheben und die Aufnahmen sind wieder da. Aber wenn es nicht der Fall ist, können wir Ihnen zwei effektive Lösungen anbieten, damit Sie die gelöschten Daten wiederherstellen können.

Lösung 1. Gelöschte Dateien von dem Papierkorb wiederherstellen

Wenn Sie einen Film oder ein Programm durch den Planer von Sky Plus Box oder Sky+ gelöscht haben, werden diese Daten normalerweise in den Papierkorb verschoben. Wenn der Speicherplatz auf dem Sky Q Box noch genügend ist oder Sie diese Dateien nicht endgültig gelöscht haben, können Sie dann die gelöschten Dateien aus dem Papierkorb wiederherstellen. Die Wiederherstellung ist einfach:

Schritt 1. Drücken Sie “sky” auf Sky Q-Fernbedienung und wählen Sie “Aufnahmen” > “Gelöscht”;

Schritt 2. Wählen Sie die Dateien, die Sie wiederherstellen wollen, und dann “Wiederherstellen”;

Gelöschte Aufnahmen von Sky Plus Box Papierkorb wiederherstellen

Schritt 3. Dann können Sie die Aufnahmen wieder ansehen.

Lösung 2. Mit einer Software die gelöschten Dateien wiederherstellen

Wenn Sie den Papierkorb bereits geleert oder die Aufnahmen endgültig gelöscht haben, können Sie die Datenrettung noch mit einer Software ausführen. Der persönliche Video Recoder Service wie Sky+ oder Sky Plus Box speichert die aufgenommenen Dateien wie TV Shows, Filme oder andere Programme auf einem USB Stick, einer SD-Karte, einer SSD oder anderen Netzlaufwerken. Bei einem Datenverlust brauchen Sie eine professionelle Datenrettung Software, um die verloren gegangenen Aufnahmen innerhalb von 3 Schritten wiederherzustellen, auch wenn sie schon endgültig gelöscht werden.

Schritt 1. Laden Sie die kostenlose Software herunter.

Schritt 2. Satrten Sie EaseUS Data Recovery Wizard. Wählen Sie das Speichermedium aus, von dem Ihre Videos verloren wurden, und klicken Sie dann auf "Scan". Das Programm wird das gewählte Speichermedium scannen und alle Ihre gelöschten Daten herausfinden.

Speichermedium auswählen und scannen

Schritt 3. Das Tool listet zunächst alle gelöschten Dateien auf, woraufhin noch einmal die gesamte Festplatte durchleuchtet wird, um auch wirklich alle wiederherstellbaren Dateien(einschließlich der Videos) zu finden.

Wiederherstelltbare Dateien auflisten

Schritt 4. Nun sehen Sie die Vorschau. Filtern Sie die Scan-Ergebnisse und wählen Sie Ihre Videos zur Wiederherstellung aus. Klicken Sie dann auf Wiederherstellen.

Vorschau der Videos

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten