> How To > Ressource-Artikel > Was ist eine aktive Partition im Jahr 2024? Alles, was Sie wissen müssen

Was ist eine aktive Partition im Jahr 2024? Alles, was Sie wissen müssen

review iconHauptinhalt:

author-Markus Markus   Updated am 16.01.2024, 13:00   Ressource-Artikel

Zusammenfassung:

Suchen Sie nach einer aktiven Partition und suchen nach einem einfacheren Ansatz zum Erstellen einer solchen? Dann finden Sie unten Ihre Antworten.

Kennen Sie die System- und Bootpartition? Beide Partitionen spielen eine entscheidende Rolle beim Booten von Windows. Wenn Sie außerdem versehentlich eine bestimmte Partition aktiviert haben und diese ändern möchten, müssen Sie sich gründlich mit den Grundkenntnissen Ihrer Windows-Partition vertraut machen.

Hier erklären wir Ihnen einen einfacheren Ansatz zum Aktivieren einer Partition mithilfe effizienter Software von Drittanbietern. Machen wir uns also ein Bild von einer aktiven Partition und ihrer Funktionsweise.

Was ist eine aktive Partition in Windows 11/10/8/7?

Eine aktive Partition ist eine Partition, die die Startdateien des Betriebssystems enthält, die beim Starten des PCs helfen. Sie können auf jeder Festplatte genau eine einzelne Partition als aktive/bootfähige Partition festlegen. Beispielsweise muss ein Microsoft Windows-Benutzer wissen, dass die aktive Partition diejenige ist, die Windows enthält. Wenn Sie über ein Multi-Boot-System verfügen, erfordert der Wechsel vom Betriebssystem zum zweiten einen Neustart des PCs. Sobald das Betriebssystem zum Booten ausgewählt wurde, wird diese bestimmte Partition des Betriebssystems als aktiv markiert.

aktive Partition

Falls Sie nur ein einziges Betriebssystem ausführen, wird das Laufwerk C oder die C-Partition aktiviert und bleibt dauerhaft in diesem Zustand. Bei einem einzigen Start wird diese Partition also aktiv und primär.

Bedeutung:

Die aktive Partition ist ein entscheidendes Element des Betriebssystems, da sie dabei hilft, Daten auf einer Festplatte zu organisieren. Auf einer einzelnen Festplatte können Sie viele primäre Partitionen festlegen; Allerdings kann jeweils nur eine Partition eine aktive Partition sein.

Welche Partition soll aktiv sein?

In der Regel ist die aktive Partition in Windows die Systempartition des Betriebssystems . Darüber hinaus muss die als „aktiv“ bezeichnete Partition die Boot-Partition sein. Es muss BCD und BOOTMGR enthalten. Wenn Sie kürzlich oder frisch die Installation von Windows 10 durchgeführt haben, werden Sie feststellen, dass die Partition „Systemreserviert“ ist. Standardmäßig ist Partition C als „aktive“ Partition markiert.

Sie werden auch feststellen, dass diese Bedingung speziell für MBR-Festplatten ( Master Boot Record ) gilt, die im Kompatibilitätsmodus in CSM oder BIOS gestartet werden. Darüber hinaus sollten GPT-Festplatten die EFI-Systempartition anstelle des „Aktiv“-Flags verwenden. Dies liegt daran, dass Windows GPT-Festplatten im UEFI-Modus starten kann.

Sie können es jedoch je nach Ihren Anforderungen oder Ihrer Situation ändern. Lassen Sie uns nun wissen, wie Sie eine Partition unter Windows aktivieren.

So aktivieren Sie eine Partition – ein professionelles Tool

Sie können eine Partition in Windows aktivieren. Wenn Sie die Übung oder die Schritte jedoch als technisch anspruchsvoll empfinden und Angst davor haben, sie sofort durchzuführen, haben wir einen Vorschlag für Sie. EaseUS Partition Master ist die perfekte Software, um diese Funktionalität nahtlos auszuführen.

EaseUS bietet Ihnen Funktionen zum Erstellen und Ändern von Partitionen. Die Software ist gut ausgestattet mit einer „Set Active“-Funktion, die dabei hilft, eine Partition zu aktivieren.

100% Sauber Keine Adware

Schritt 1. Führen Sie die EaseUS-Partitionsmanager-Software aus. Klicken Sie in der Festplattenzuordnung mit der rechten Maustaste auf die Zielpartition und wählen Sie „Erweitert“.

Schritt 2. Wählen Sie dann „Als Aktiv festlegen“ aus dem Dropdown-Menü aus. Klicken Sie auf „Ja“. Wählen Sie „1 Aufgabe(n) ausführen“ und klicken Sie auf „Übernehmen“.

Anleitung zum Einstellen von Active auf System C Drive mit Software
 

Merkmale

Lassen Sie uns die Hauptfunktionen von EaseUS Partition Master wie folgt vorstellen:

  • Es hilft beim MBR zu GPT Konvertieren für das Upgrade auf Windows 11.
  • Es kann eine Partition aktiv setzen und das Aktiv-Flag von der Partition verschieben .
  • Bei der Verwendung dieser Software werden Hinweise auf zu wenig Speicherplatz angezeigt.
  • Sie erhalten die Option „Manuelle Anpassung“, um die Größe der Partition auf der Festplatte zu ändern.
  • Es hilft dabei, die Partitionsgröße auf der Festplatte zu vergrößern oder zu verkleinern, unabhängig vom Partitionslayout.
  • Es hilft bei der effizienten Formatierung von Laufwerken in voller Größe mit Dateisystemen wie FAT32 oder NTFS zur Unterstützung verschiedener Systeme und Geräte.
  • Es hilft , NTFS ohne Formatierung in FAT32 zu konvertieren , sodass es auf Nicht-PC-Systemen oder Smart-TVs, Digitalkameras usw. verwendet werden kann.

Sie können EaseUS Partition Master herunterladen und zwischen den verschiedenen Versionen wählen, die für Benutzer, Heim- oder Geschäftsbenutzer, geeignet sind. Sie erhalten außerdem die Versionen „Free“, „Professional“ und „Enterprise“. Wählen Sie also entsprechend Ihren Anforderungen mit Bedacht aus. Laden Sie es herunter und beginnen Sie sofort mit der Verwendung!

100% Sauber Keine Adware

Das Fazit

Wir hoffen, Sie darüber aufzuklären, was eine aktive Partition ist und wie sie auf Ihrem Windows-PC funktioniert. Wir haben außerdem eine einfache Möglichkeit zum Umgang mit der aktiven Partition vorgeschlagen, indem wir Ihnen fantastische Software vorgestellt haben.

Wir hoffen, dass Sie, nachdem Sie sich die herausragenden Funktionen von EaseUS Partition Master angesehen haben, froh sein werden zu erfahren, dass je nach Zweck verschiedene Varianten der Software zur Auswahl stehen.

Was ist eine aktive Partition – FAQs

Wenn Sie weitere Fragen zu Ihrer Windows-PC-Partition haben, werfen Sie einen Blick auf einige beliebte FAQs. In diesem Teil erhalten Sie einen tieferen Einblick in das Thema.

1. Benötige ich eine aktive Partition?

Ja, Sie benötigen eine aktive Partition, damit Ihr PC normal startet. Allerdings wäre es am besten, dafür zu sorgen, dass Ihre Systemfestplatte aktiv läuft.

2. Kann ich eine aktive Partition löschen?

Normalerweise können Sie die aktive Partition nicht löschen. Der Grund dafür ist, dass Sie diese aktive Partition zum Booten Ihres PCs verwenden. Wenn Sie die Löschung durchführen, werden Ihre auf dem PC und dem Betriebssystem gespeicherten Daten entfernt.

3. Was passiert, wenn Sie eine Partition aktivieren?

Standardmäßig wird die Partition mit Windows als aktiv markiert. Wenn Sie feststellen, dass eine andere Partition aktiv ist, werden Sie feststellen, dass alle anderen Partitionen als nicht funktionsfähig markiert sind. Wenn Sie in dieser Situation, in der die Windows-Partition nicht aktiv bleibt, einen PC-Neustart versuchen, zeigt das System außerdem die Meldung „Betriebssystem nicht gefunden“ an.