by Mako Updated am 09.04.2020, 16:46  Speichermedien wiederherstellen

Wie kann man die defekte Sektoren auf HDD reparieren?

Zusammenfassung:

Finden Sie die defekte Sektoren auf der HDD? Diese Seite wird Ihnen effektive Lösung anbieten, damit Sie die defekte Sektoren auf HDD reparieren und die Daten auf HDD vollständig retten können. Wenn Ihre HDD nicht ordnungsmäßig laufen kann, folgen Sie der Anleitung Schritt für Schritt, um die Daten

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten
 

Die defekte Sektoren auf einer HDD können möglicherweise zu dem Datenverlust und sogar System Fehler führen. In diesem Fall kann diese Festplatte auch nicht mehr zum Datenträger genutzt werden. Die beschädigte Sektoren werden nicht mehr auf die Schreib- oder Leseaufgabe unter Windows System reagieren. Wenn Sie einige defekte Sektoren auf Ihrer HDD finden, stoppen Sie zuerst, diese HDD zu nuzten. Wir werden hier Ihnen hilfen, damit Sie die HDD defekte Sektoren reparieren und die Daten wiederherstellen können. Führen Sie die 2 Lösungen um defekte Sektoeren zu reparieren und die Daten auf der HDD wiederherzustellen.

Lösung 1. Manuell die defekten Sektoren auf HDD unter Windows reparieren

Defekte Sektoren reparieren mit Fehlerüberprüfung

Fehlerüberprüfung

  • Drücken Sie gleichzeitig auf Windows-Taste und E und öffen Sie Explorer.
  • Rechtsklicken Sie auf die gewünschte Festplatte und wählen "Eigenschaften".
  • Wählen Sie oben unter Registerkarte "Tools" und klicken Sie unter der Kategorie "Fehlerüberprüfung" auf "Prüfen".
  • Markieren Sie die entsprechenden Checkboxen, um mehrere Optionen zu aktivieren. Klicken Sie auf "Laufwerk scannen" oder "Starten", um die Prüfung und Reparatur zu beginnen.

Defekte Sektoren reparieren mit CMD

Sie können Ihre HDD-Festplatte ohne grafische Oberfläche überprüfen und reparieren:

  • Starten Sie zuerst die Eingabeaufforderung (CMD) als Administrator.
  • Geben Sie den Befehl "chkdsk d: /f /r" ein und bestätigen Sie mit Enter.
  • Anschließend überprüft Windows die komplette HDD-Festplatte auf Fehler. Nach einigen Minuten erhalten Sie ein Ergebnis angezeigt. Wurden Fehler gefunden, versucht Windows diese automatisch zu reparieren.

Lösung 2. Defekte Sektoren auf HDD mit EaseUS Software reparieren und die Daten wiederherstellen

EaseUS Partition Master kann die defekte Sektoren auf HDD prüfen und reparieren. Laden Sie diese Software kostenlos herunter und reparieren die defekte Sektoren kostenlos.

Schritt 1. Verbinden Sie den USB-Laufwerk auf den Computer an und ein Backup für den USB Stick machen. Dann starten Sie EaseUS Partition Master Pro und klicken Sie auf "WinPE Creator" auf der oben rechts Ecke. 

WinPE Creator wählen

Schritt 2. Wählen Sie die erste Option "USB" aus und klicken Sie "Weiter". Dann wird WinPE erstellt. 

USB Laufwerk wählen

Schritt 3. Ein Pop-Up Fenster springt aus. Wenn Sie die Daten im USB-Stick sichern, klicken Sie auf "Ja", um den USB-Laufwerk zu formatieren und WinPE weiter zu machen. 

USB-Stick formatieren

Schritt 4. Nach einer Weile wird das WinPE erstellt und klicken Sie dann ganz einfach auf "Fertigstellen". Dann ist das bootfähiges USB-Laufwerk erstellt geworden. 

bootfähiges USB-Laufwerk erstellen

Daten von den defekten Sektoren auf der HDD wiederherstellen

Um den weiteren Datenverlust zu verhindern, sollten Sie zuerst die verloren gegangene Daten wiederherstellen und dann ein vollständiges Backup von der HDD erstellen. Für die Datenrettung der defekten Sektoren empfehlen wir Ihnen eine professionelle Datenrettung Software, die die verloren gegangene Daten zurückholen und das Backup einfach erstellen kann.

EaseUS Data Recovery Wizard unterstützt die Datenrettung von den beschädigten Sektoren auf verschiedenen Datenträgern unter Windows 10/8/7 reibungslos ausführen. Jetzt können Sie diese Software herunterladen und die defekte Festplatte Daten retten.

Schritt 1. Schließen Sie Ihre HDD an den Computer an und wählen Sie die Festplatte aus. Dann klicken Sie auf “Scan”. Das Programm wird Ihre HDD scannen und alle verlorene Daten herausfinden.

HDD auswählen

Schritt 2. Zunächst werden alle gelöschten Dateien aufgelistet, woraufhin noch einmal die gesamte Festplatte durchleuchtet wird, um alle wiederherstellbaren Dateien zu finden.

Das Programm wird die HDD scannen

Schritt 3. Sie können nach Ihren verlorenen Daten im Verzeichnisbaum links oder oben rechts in der Suchleiste suchen. Dann klicken Sie auf “Wiederherstellen”. Finden Sie Ihre gewünschten Dateien nicht? Schauen Sie unter “RAW” Ordner. Speichern Sie alle wiederhergestellten Dateien auf einem anderen Ort, um zu vermeiden, dass durch einen Fehler die Daten doch noch überschrieben werden können.

Ihre verlorenen Daten wiederherstellen

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten