by Katrin Updated am 11.06.2020, 13:21  Speichermedien wiederherstellen

Defekte SD-Karte ohne Formatieren reparieren und Daten retten

Zusammenfassung:

SD-Karte kann nicht geöffnent, weil sie defekt oder beschädigt ist? Kann man eine SD-Karte ohne Formatierung reparieren und Daten darauf wiederherstellen? Hier können Sie erfahren, wie man eine defekte SD-Karte ohne Formatieren reparieren und Daten auf der SD-Karte wiederherstellen kann.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten
 

daten von sd karte retten ohne formatieren

Wenn eine SD-Karte, ein USB-Stick oder andere Speichergeräte beschädigt ist, müssen Sie möglicherweise das Gerät formatieren um weiter zu nutzen. Aber die darauf gespeicherten Daten könnten nach dem Formatieren für immer verloren geworden sein. So ist es möglich für uns, eine defekte SD karte ohne Formatieren reparieren und die Daten darauf retten zu können? Die Antwort ist ja. Hier werden wir Ihnen detaillierte Anleitung zeigen und dann können Sie die defekte SD-Karte ohne Formatieren reparieren und die Daten darauf retten.

Hinweis:
Machen Sie nix bevor Sie eine Lösung finden um die defekte SD-Karte ohne Formatieren zu reparieren. Ansonst könnten Sie die auf der defekten SD-Karte gespeicherten Daten überschrieben werden.

Häufige Gründe von Beschädigung der SD-Karte

Haben Sie genau das gleiche Problem mit der Korruption von SD-Karten? Abgesehen von der unsachgemäßen Handhabung der SD-Karte gibt es viele andere verheerende Situationen, die dazu führen, dass eine SD-Karte nicht mehr funktioniert. Die am häufigsten auftretenden Faktoren sind z.B. eine Virusinfektion, Unterbrechung der Datenübertragung, Entfernen der SD-Karte beim Schreiben von Dateien auf die Karte usw.

Wie auch immer, wenn Sie eines der folgenden Anzeichen sehen, bedeutet dies, dass Ihre SD-Karte beschädigt ist oder zumindest kleine Reparaturen benötigt.

  • SD-Karte ist plötzlich leer - es fehlen Fotos und andere erhaltene Dateien.
  • SD-Karte wird extrem langsam - die Kamera hängt sich auf oder wird beim Fotografieren schwarz.
  • SD-Karte kann nicht geöffnet werden - Windows fordert Sie auf, die SD-Karte zu formatieren, bevor Sie sie verwenden können; Datei oder Verzeichnis ist beschädigt und unlesbar.
  • SD-Karte wird in Windows nicht angezeigt - sie erscheint nicht im Windows Explorer als Wechseldatenträger, sondern wird in der Datenträgerverwaltung als ungültiges Dateisystem (RAW) angezeigt.
  • SD-Karte wird nicht erkannt - sie zeigt keine Datenträger in der Datenträgerverwaltung an oder sie ist einfach überhaupt nicht sichtbar...

Defekte SD-Karte ohen Formatierung reparieren - 4 Methoden

In diesem Teil zeigen wir Ihnen mehrere Methoden, um eine defekte SD-Karte zu reparieren, ohne sie zu formatieren. Nachdem SD-Karte erfolgreich repariert wird und geöffnet werden kann, können Sie Ihre Daten auf der SD-Karte mit der EaseUS Datenrettungssoftware retten.

Methode 1. Schlechter Kontakt mit dem Kartenschlitz beheben

Viele Benutzer kümmern sich nicht um die Wartung von SD-Karten. Wenn sich jedoch Schmutz, Asche oder Öl auf den Kontakten der SD-Karte befindet, wird diese nicht erkannt und gelesen.

Die Lösung: Prüfen Sie, ob sich Schmutz oder Asche auf den Kontakten befindet. Verwenden Sie einen Radiergummi oder verwenden Sie ein mit Alkohol getränktes Wattestäbchen, um sie leicht zu reinigen. Verwenden Sie es so, wie es trocken ist.

sd-karte reinigen

Methode 2. Wechseln Sie ein Kartenlesegerät, einen Adapter oder einen USB-Anschluss

Manchmal können Verbindungs- oder Stromversorgungsprobleme unerwarteten Fehler mit der SD-Karte verursachen. Zunächst einmal ist es besser, die äußeren Faktoren auszuschließen, die sich mit ein paar Tricks beheben lassen.

Wie verbindet man die austauschbare SD-Karte mit dem PC? Nutzen Sie alles, was Ihnen zur Verfügung steht, wie einen anderen USB-Anschluss an Ihrem Computer, einen neuen Kartenadapter oder einen anderen Computer. Versuchen Sie ein paar Mal, die Verbindung wieder herzustellen. Funktioniert Ihre Speicherkarte wieder normal? Wenn das Wechseln eines Anschlussgeräts dazu beiträgt, die Fehler der SD-Karte zu beseitigen, ergreifen Sie umgehend Maßnahmen, um Datenverlust zu vermeiden. Versuchen Sie, so viele Bilder und Videos wie möglich von der SD-Karte auf Cloud-Speicher oder andere sichere Orte zu kopieren.

Methode 3. Beschädigte SD-Karte mit CHKDSK reparieren

Um eine SD-Karte mit CHKDSK zu reparieren, schließen Sie die SD-Karte durch einen Kartenleser an einen funktionierenden Computer unter Windows an. Folgen Sie den Schritten unten, um eine beschädigte SD-Karte ohne Formatierung zu reparieren, vorausgesetzt, dass das Betriebssystem Ihres Computers Windows 10 ist.

1. Öffnen Sie das Suchfeld, geben Sie "cmd" ein, finden Sie die Eingabeaufforderung in der Liste, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Als Administrator ausführen".

cmd aufrufen

2. Geben Sie im Fenster der Eingabeaufforderung "chkdsk d: /f" ein und drücken Sie die Eingabetaste. ("d" ist der Laufwerksbuchstabe der SD-Karte).

sd-karte mit chkdsk reparieren

3. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie die beschädigte SD-Karte erfolgreich reparieren.

Methode 4. Defekte Sektoren auf der SD-Karte überprüfen und reparieren

Windows bietet eine Funktion namens Fehlerüberprüfung, dadurch dass Sie fehlerharte Sektoren auf dem Laufwerk prüfen und reparieren.

1. Schließen Sie die SD-Karte durch einen Kartenleser an Ihren Computer an.

2. Drücken Sie die Tasten Windows + E, um den Windows Explorer aufzurufen.

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die SD-Karte und wählen Sie Eigenschaften.

4. Klicken Sie auf die Registerkarte Tools.

5. Klicken Sie auf Jetzt prüfen... unter Fehlerüberprüfung.

6. Klicken Sie anschließend auf Starten, um die Überprüfung zu starten.

Danach können Sie überprüfen, ob die SD-Karte funktionieren kann.

Daten auf der defekten SD-Karte retten - mit der EaseUS Datenrettungssoftware

Nach dem ersten Teil haben Sie erfolgreich die defekte SD-Karte repariert. Und jetzt können Sie Ihre Daten auf der defekten SD-Karte wiederherstellen. Hier empfehlen wir Ihnen EaseUS Data Recovery Wizard Pro. Es ist eine professionelle Software zur Datenwiederherstellung und in der Lage ist, in einfachen Schritten Daten von Speichergeräten wie SD-Karte, externe Festplatte oder USB-Stick wiederherzustellen.

1. Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard.

2. Die SD-Karte durch Kartenleser an einen Computer anschließen, damit die SD-Karte bei der Software erkannt werden kann.Wählen Sie die SD-Karte aus. Klicken Sie auf "Scan".

wählen Sie die SD Karte aus

3. Wenn das Scannen beginnt, wird EaseUS Data Recovery Wizard zunächst alle gelöschten Dateien auflisten. Dann wird noch einmal die gesamte Festplatte durchleuchtet, um auch wirklich alle wiederherstellbaren Dateien zu finden. Während dieses Prozesses können Sie auf Daten retten, solange die von Ihnen gewünschten Dateien gefunden wurden.

scan die  Festplatte

4. Suchen Sie nach Ihren verlorenen Daten im Verzeichnisbaum links oder oben rechts in der Suchleiste. So können Sie unter den wiederherstellbaren Daten die gewünschten einfach per Mausklick auswählen. Dann klicken Sie auf „Wiederherstellen“, damit Sie die Daten wieder bekommen. Wenn Sie die Dateien hier nicht finden können, schauen Sie oben unter "RAW u. Andere". Es empfiehlt sich, alle wiederhergestellten Dateien auf einer anderen Festplatte speichern, um zu vermeiden, dass durch einen Fehler die Daten doch noch überschrieben werden können.

Speicherort für die Dateien wählen

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Nach den 3 Schritten haben Sie erfolgreich Ihre Dateien auf der SD-Karte gerettet. Jetzt können Sie die SD-Karte einfach formatieren, um eine "neue" SD-Karte zu bekommen.

Defekte SD-Karte zur Wiederverwendung formatieren

Man kann mit der Windows Datenträgerverwaltung die SD-Karte formatieren, um das Gerät ein für alle Mal zu reparieren.

  • 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Dieser PC" oder "Computer".
  • 2. Klicken Sie dann auf den Eintrag "Verwaltung" > "Computerverwaltung"
  • 3. Finden Sie den Eintrag "Datenträgerverwaltung" unter "Datenspeicher".
  • 4. Anschließend können Sie mit der rechten Maustaste auf die SD-Karte klicken und Formatieren...auswählen. Die SD-Karte wird dann erneut formatiert und wieder zu verwendend.

SD-Karte in Datenträgerverwaltung formatieren