> How To > Dateien wiederherstellen > Wie kann man beschädigte PDF-Dateien reparieren und wiederherstellen?

Wie kann man beschädigte PDF-Dateien reparieren und wiederherstellen?

Zusammenfassung:

Wenn eine PDF-Datei beschädigt wird, lässt sich dann diese Datei nicht mehr mit Adobe öffnen. Wenn man die nicht zugänglichen PDF-Dateien noch benötigen, was soll man tun? Hierzu bieten wir Ihnen Praxistipps an, damit Sie die beschädigte PDF-Datei reparieren und wiederherstellen können. Wenn die PDF Datei verloren gegangen ist, können wir Ihnen auch helfen.

  Free DownloadWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free DownloadMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Wenn eine wichtige PDF-Datei beschädigt oder verloren ist, hat man noch Möglichkeiten, sie zu reparieren und zurückzuholen. In diesem Artikel erklären wir, wie Sie einen solchen Datenverlust vermeiden können. Wir haben 3 effektive Lösungen versammelt, damit Sie eine beschädigte PDF Datei reparieren und wiederherstellen können. Die Behandlung ist einfach und sicher. Viel Erfolg!

Lösung 1. Adobe-Reader reparieren, um beschädigte PDF-Datei zu öffnen

Wenn der Adobe Reader selbst nicht richtig funktioniert, könnten die PDF-Dateien auch beschädigt geworden sein. Wenn Sie auf Ihre PDF-Dateien nicht zugreifen können, versuchen Sie zuerst, Adobe Reader zu prüfen und zu reparieren.

1. Nach Updates von Adobe Reader suchen:

  • Starten Sie Adobe Reader > gehen Sie zu “Hilfe” > “Nach Updates suchen”.

Dann können Sie herausfinden, ob es neue Updates für das Programm gibt. Wenn ja, upgraden Sie Adobe Reader auf die neueste Version.

Adobe Reader reparieren.

2. Adobe Reader reparieren:

Wenn das Programm an sich kaputt ist, können Sie der unteren Anleitung folgen und Adobe Reader reparieren:

  • Öffnen Sie “Adobe Reader” > gehen Sie zu “Hilfe” > “Adobe Reader Installation reparieren”.
  • Deinstallieren Sie Adobe Reader und dann neu installieren, um Ihre beschädigte PDF-Datei zu öffnen.

Lösung 2. Beschädigte PDF-Datei mit einem alternativen Programm öffnen

Wenn Sie die PDF-Dateien nicht im Adobe Reader öffnen können, versuchen Sie, solche Dateien mit anderen alternativen PDF-Readers zu öffnen. In dieser Weise können Sie auch prüfen, ob die Dateien wirklich defekt sind.

Sie können eine solche Alternative im Internet finden. Wenn andere Programme die Dateien öffnen können, dann brauchen Sie die PDF-Datei weder zu reparieren, noch wiederherzustellen.

Wenn andere Alternativen auf die Datei auch nicht zugreifen können, bedeutet dies, dass die Datei tatsächlich beschädigt ist. Verwenden Sie dann die erste Lösung, um die beschädigte PDF Datei zu reparieren und wiederherzustellen. 

Wir hoffen sehr, dass wir Ihnen helfen konnten.

Lösung 3. Adobe-Reader reparieren, um beschädigte PDF-Datei zu öffnen

Wenn Sie die PDF-Datei noch mit Adobe Reader oder anderen Programmen öffnen können, versuchen Sie die folgende Methode zur Wiederherstellung der PDF-Dateien.

Tipp 1. Beschädigte PDF-Dateien zur vorherigen Version zurücksetzen

Wenn Sie bereits Backups der PDF-Dateien haben, können Sie die PDF-Datei zur vorherigen Version zurücksetzen:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die PDF-Datei in Windows Explorer > wählen Sie "Eigenschaften" > "Vorgängerversionen" aus;

Dann werden alle vorherigen Versionen der PDF-Datei aufgelistet. Wählen Sie eine davon aus und prüfen Sie, ob es die richtige Version ist. Dann können Sie die defekte PDF-Datei aus einer früheren Version wiederherstellen.

Tipp 2. Wichtige PDF-Datei mit einer professionellen Datenrettungssoftware retten

Wenn Sie keine Backups für die beschädigte PDF-Dateien erstellt haben, kann eine kostenlose Datenrettungssoftware Ihnen helfen. EaseUS Data Recovery Wizard Free ist eine effektive Software zur Wiederherstellung der PDF-Dateien.

Die Software kann nicht nur PDF-Dateien wiederherstellen, sondern auch andere Office-Dateien wie gelöschte Excel Datei wiederherstellen. Folgen Sie den unteren Schritten.

1. Wählen Sie den Speicherplatz aus, von wo Sie Ihre PDF-Dateien verloren haben. Dann klicken Sie auf Scan, um die Suche zu beginnen.

Speicherplatz der Word Dateien auswählen und auf Scan klicken

2. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf. Dann wird noch einmal die Festplatte Sektor für Sektor durchleuchtet, um mehr wiederherstellbaren Dateien zu finden. Wenn Ihre PDF-Dateien bereits gefunden wurden, stoppen Sie den Scan und führen Sie den dritten Schritt durch.

alle gefundenen Dateien werden aufgelistet

3. Nun sehen Sie die Vorschau. Filtern Sie die Scan-Ergebnisse und wählen Sie Ihre Daten zur Wiederherstellung aus. Klicken Sie auf Wiederherstellen. Wenn Sie gewünschte PDF-Dateien durch den Verzeichnisbaum links nicht finden, können Sie oben auf "Raw und Andere" klicken und hier nach der Datei suchen

gefundene PDF Dateien anschauen und die gewünschten wiederherstellen

  Free DownloadWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free DownloadMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Lösung 4. Tools zur PDF-Dateien Reparatur benutzen

Wenn alle diese Lösungen nicht funktionieren, was tun? Versuchen Sie die Tools zur Reparatur der PDF-Dateien, z.B., FileRepair1. Wenn diese Software funktionieren, kannst du Ihre Dateien zurückholen.

Wenn es nicht der Fall ist, haben Sie möglicherweise noch eine letzte Chance, die PDF-Elemente wie Text oder Bilder herauszulösen. Für die detaillierten Schritte können Sie im Internet suchen, um sie zu finden.;