> How To > Gelöschte Dateien wiederherstellen > Mit CCleaner gelöschte Daten unter Windows 10 wiederherstellen

Mit CCleaner gelöschte Daten unter Windows 10 wiederherstellen

Zusammenfassung:

Wichtige Daten mit CCleaner oder anderen Bereinigungs-Software unter Windows 10 falsch gelöscht? Hier in diesem Artikel zeigen wir Ihnen effektive Lösungen, wenn Sie CCleaner gelöschte Daten wiederherstellen möchten.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten
 

Nachdem ein Computer für eine lange Zeit gebraucht wird, können es viele nutzlosen Daten darauf geben. Dann läuft der Rechner immer mehr langsamer. Deshalb wollen die Benutzer gerne ihre PCs regelmäßig bereinigen, um die Leistungsfähigkeiten des Computers zu optimieren. In diesem Fall kann man nutzlose Daten manuell löschen oder mit einem Drittanbieter-Programm wie z.B CCleaner bereinigen. Aber bei der Reinigung könnten viele Benutzer auf das Problem gestoßen sein, dass die Bereinigungs-Software ihre wichtigen Daten löscht. Ist es noch möglich, die verloren gegangenen Daten wiederherzustellen? Die Antwort ist positiv. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie mit CCleaner gelöschte Dateien wiederherstellen kann. Bitte lesen Sie weiter, um die ausführliche Anleitung zur Datenrettung zu erfahren und gelöschte Dateien von Windows 10 wiederherzustellen.

3 Schritte zur Wiederherstellung der mit CCleaner gelöschten Dateien untrer Windows 10

Wenn Sie CCleaner gelöschte Dateien wiederherstellen möchten, ist ein Datenrettungstool notwendig. Professionelle Datenrettungs-Software - EaseUS Data Recovery Wizard ist so ein Program. Es hilft Ihnen, mit CCleaner gelöschte Daten unter Windows 10 in drei einfachen Schritten wiederherstellen (Suchen - finden - wiederherstellen). Mit EaseUS Data Recovery Wizard kann man auch den Papierkorb wiederherstellen, auch wenn der schon geleert wurde.

Nun retten Sie Ihre gelöschten Daten mit dem EaseUS Datenretter:

1. Laden Sie die kostenlose Datenrettungssoftware auf Ihren Windows 10 PC herunter.

2. Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard. Wählen Sie den ursprünglichen Speicherort der Datei/Daten. Klicken Sie auf "Scan".

Starten Sie die Software

3. Die Software listet zunächst alle gelöschten Dateien auf. Danach wird noch einmal die gesamte Festplatte durchleuchtet, um auch wirklich alle wiederherstellbaren Dateien auf Iherem Windows 10 Compmuter zu finden. Wenn Sie die von Ihnen gewünschten Dateien bereits gefunden wurden, stoppen Sie den Scan und beginnen Sie mit der Wiederherstellung.

Das Tool scannt den Win 10 PC

4.Suchen Sie nach Ihren verlorenen Daten im Verzeichnisbaum links oder oben rechts in der Suchleiste. So können Sie unter den wiederherstellbaren Daten die gewünschten einfach per Mausklick auswählen. Dann klicken Sie auf „Wiederherstellen“, damit Sie die Daten wieder bekommen. Wenn Sie die Dateien hier nicht finden können, schauen Sie oben unter "RAW" Ordner.

Glelöschte Dateien unter Windows 10 Betriebssystem wiederherstellen

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Wie funktioniert EaseUS Data Recovery Wizard? Schauen Sie mal die Video-Anleitung: