> How To > Speichermedien wiederherstellen > Windows 10/8/7: Netzlaufwerk wird nicht angezeigt

Windows 10/8/7: Netzlaufwerk wird nicht angezeigt

Zusammenfassung:

Der Artikel wird Ihnen 3 effektive Lösungen anbieten, wenn Netzlaufwerk unter Windows 10 nicht angezeigt wird oder Dateien & Ordner auf dem Laufwerk nicht komplett angezeigt werden. Sie können das Laufwerk und Daten darauf einfach sichtbar machen.

  Free DownloadWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free DownloadMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Über den Fehler "Netzlaufwerk wird nicht angezeigt" unter Windows 10/8/7

Ich habe mein Netzwerklaufwerk mit dem Computer verbunden. Warum kann ich das Netzlaufwerk in Windows Explorer nicht sehen? Warum wird das Netzlaufwerk nicht angezeigt? Wie kann ich auf das gemappte Netzlaufwerk zugreifen?

“Ich kann einige Dateien auf dem angeschlossenen Netzlaufwerk nicht finden. Wie kann ich das Problem ohne Datenverlust lösen?

Sind Sie von dem Problem betreffend? Das Netzlaufwerk wird bereits mit dem Computer verbunden, aber im Datei-Explorer (oder anderen Programm) wird der Datenträger nicht angezeigt? Oder manche Dateien und die Unterordner auf dem Datenträger nicht vollständig angezeigt? Wir haben in diesem Artikel 2 effektive Lösungen für verschiedene Probleme gesammelt.

Teil 1. Netzlaufwerk wird in "Computer" oder "Dieser PC" nicht angezeigt

Aufgrund von "UAC" und der Shell-Ausführung mit Standardbenutzerberechtigungen können Sie die gemappte Laufwerk nicht sehen, die von Ihrer Anwendung konfiguriert wurden und mit Administratorrechten ausgeführt werden..

  1. Klicken Sie auf Start > geben Sie "regedit" in die Suchleiste ein > drücken Sie Enter;
  2. Geben Sie den Befehl ein: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System und drücken Sie Enter;
  3. Rechtsklicken Sie auf "System" > wählen Sie "Neu" > "DWORD Wert" aus;
  4. Geben Sie "EnableLinkedConnections" ein > drücken Sie Enter;
  5. Rechtsklicken Sie darauf und wählen Sie "Ändern";
  6. Bei "Wert" geben Sie 1 ein > klicken Sie auf "OK";
  7. Schließen Sie "regedit.exe" > Starten Sie den Computer neu.

Netzlaufwerk nicht angezeigt: in Datei Explorer anzeigen.

Teil 2. Dateien und Ordner auf dem Laufwerk werden nicht vollständig angezeigt

Wenn Ihre Dateien und Ordner nicht vollständig auf dem Laufwerk angezeigt werden, könnte diese Daten versteckt geworden sein. In diesem Fall können Sie die folgenden Lösungen versuchen.

Versteckte Dateien & Ordner manuell sichtbar machen

Unter Windows 10/8.1/8

  • Öffnen Sie Datei Explorer > klicken Sie auf "Ansicht" > wählen Sie "Ausgeblendete Elemente";

Netzlaufwerk nicht angezeigt: unter Windows 10 und 8 anzeigen.

Unter Windows 7

  • Öffnen Sie "Windows Explorer" > klicken Sie auf "Organisieren" > "Ordner- und Suchoptionen";

Netzlaufwerk nicht angezeigt: unter Windows 7 anzeigen Schritt 1.

  • Klicken Sie auf "Ansicht" > "Ausgeblendeten Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen". 

Netzlaufwerk nicht angezeigt: unter Windows 7 anzeigen Schritt 2.

Extra Hilfe: Verschwundene Dateien & Ordner durch eine Datenrettungssoftware wiederherstellen

Falls Ihre Daten während der Lösung verloren gegangen sind, versuchen Sie, diese Daten mithilfe einer kostenlosen Datenrettungssoftware wiederherzustellen. Dafür empfehlen wir Ihnen EaseUS Data Recovery Wizard Free. Dieses Programm kann versteckte Dateien auf internen/externen Festplatten, USB-Laufwerken, Speicherkarten und vielen anderen Datenträgern wiederherstellen. Aber zurzeit unterstützt diese Software nicht, versteckten Dateien auf dem gemappten Netzlaufwerk zu retten

1. Starten Sie die Software und wählen Sie den Speicherplatz aus, wo Sie Ihre Daten verloren haben. Dann beginnen Sie mit der Suche, in dem Sie auf Scan klicken. Wenn diese Dateien früher auf einer externen Festplatte gespeichert wurden, sollten Sie zuerst den Datenträger mit dem PC verbinden.

Datenträger auswählen, wo Sie Daten verloren haben.

2. Das Programm scannt zunächst oberflächlich nach gelöschten oder verlorenen Daten. Dann werden noch einmal alle Sektoren auf dem Laufwerk gescannt, um mehr Daten zu finden. Auch wenn das Dateisystem des Datenträgers schon "Raw" ist, kann diese Software auch die verschwundenen Dateien auffinden

Den Speicherplatz scannen, um verlorenen Daten zu finden.

3. Nach dem Scan werden die gefundenen Daten aufgelistet. Durch den Verzeichnisbaum links, das Filtern bestimmter Dateitypen können Sie Ihre verlorene Daten schneller finden. Oder suchen Sie nach dem Dateinamen mit der Suchfunktion oben rechts. Ebenso können Sie oben unter "Raw und Andere" Dateien durchschauen, deren Dateinamen und/oder Verzeichnisstruktur abhanden gekommen ist. Betrachten Sie alle aufgelisteten Daten in der Vorschau und die gewünschten auswählen. Dann klicken Sie auf "Wiederherstellen".

Verlorenen Dateien wiederherstellen.

  Free DownloadWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free DownloadMac Version
Datenrettung in 3 Schritten