by Mako Updated am 22.08.2018, 16:23  Speichermedien wiederherstellen

Versteckte Dateien auf einem USB Stick wiederherstellen

Zusammenfassung:

Hier erklären wir, wie man die versteckte Dateien auf einem USB Stick wiederherstellen oder anzeigen kann. Die versteckte Elemente auf einer Festplatte oder anderen externen Datenträger kann man mit Hilfe der Lösungen sichtbar machen.

  Free DownloadWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free DownloadMac Version
Datenrettung in 3 Schritten
 

Immer mehr Leute speichern ihre persönlichen Dateien auf USB-Sticke, Pen-Drives, Speicherkarten und anderen externen Festplatten. Aber in manchen Fällen können die Dateien darauf vesteckt oder unsichtbar werden, zB., von einem Virus oder einer Malware infiziert werden usw.. Aber solche unsichtbare Daten sind nicht für immer weg. Diese Anleitung kann Ihnen 2 effektive Lösungen anbieten, damit Sie die versteckte Dateien auf einem USB Stick wiederherstellen:

  1. Die versteckten Dateien durch CMD-Befehl sichtbar machen;
  2. Die unsichtbaren Dateien durch kostenlose Datenrettung Software wiederherstellen.

Beide Lösungen können Ihnen USB Stick oder Speicherstick versteckte Dateien wiederherstellen. Wenn Sie eine leere SD-Karte wiederherstellen wollen, kann es auch helfen. Hier sind die Anleitungen.

Lösung 1. Durch CMD die versteckten Dateien auf einem USB Stick wiederherstellen

CMD Eingabeaufforderung steht an der erste Stelle, wenn Sie versteckte Dateien auf USB Stick anzeigen wollen. Folgen Sie den Schritten unten.

  • Schließen Sie den USB Stick, die Speicherkarte oder die Festplatte mit dem Computer an;
  • Geben Sie “cmd” in die Startsuchleiste ein und öffnen Sie “cmd.exe” in der Liste;
  • Dann wird ein Eingabeaufforderung-Fenster angezeigt, geben Sie die folgenden Informationen “attrib -h -r -s /s /d drive letter:\*.*” ein, z.B., “attrib -h -r -s /s /d G:\*.*”;

Nach den Schritten schließen Sie das Fenster. Öffnen Sie den USB Stick erneut und prüfen Sie, ob die Dateien schon sichtbar sind. Wenn Sie noch keine Dateien finden können, stellen Sie die unsichtbaren Dateien durch EaseUS kostenlose Datenrettungssoftware wiederherstellen. 

Lösung 2. Die unsichtbaren Dateien mit Hilfe einer Datenrettungssoftware wiederherstellen

Wenn die erste Lösung durch CMD das Problem nicht lösen kann, versuchen Sie eine Alternative - EaseUS Data Recovery Wizard Free. Das Programm bietet den Benutzern eine professionelle Daterettungslösung, wenn sie USB Stick versteckte Dateien wiederherstellen möchten. Es kann nicht nur den USB Stick Daten wiederherstellen, sondern auch Daten aus anderen Datenträgern wie Speicherkarte, externe Festplatten, SD-Karte wiederherstellen. Hier ist die Anleitung:

  • 1. Nach dem Start des EaseUS Data Recovery Wizard wählen Sie das USB-Laufwerk auf dem Sie die Daten verloren haben und klicken Sie auf Scan. Alle USB-Laufwerk wird als externe Festplatte erkannt. Schauen Sie das folgende Bild.

    USB-Laufwerk an den PC schließen und Daten retten

    2. Das Programm scannt zunächst oberflächlich nach gelöschten oder verlorenen Daten. Dann werden noch einmal alle Sektoren auf dem Laufwerk ausführlich gescannt, um noch mehr Daten zu finden, auch wenn das Dateisystem des Datenträgers schon "Raw" ist. Bitte haben Sie etwas Geduld, um die "RAW" Dateien zu retten. Im unten links des Interface finden Sie die verbleibende Zeit des Scans.

    verbleibende Zeit des Scans

    3. Wenn das Scan beendet, können Sie in der Vorschau unter den wiederherstellbaren Daten die gewünschten einfach per Mausklick auswählen. Dann klicken Sie auf "Wiederherstellen", damit Sie die Daten wieder bekommen. Es empfiehlt sich, alle wiederhergestellten Dateien auf einer anderen Festplatte speichern, um zu vermeiden, dass durch einen Fehler die Daten doch noch überschrieben werden können.

    wählen Sie einen Speicherort, um die Daten zu speichern

      Free DownloadWin Version
    Erfolgsquote: 97,3%
      Free DownloadMac Version
    Datenrettung in 3 Schritten