> How To > Festplatte wiederherstellen > CHKDSK: Volume kann für den direkten Zugriff nicht geöffnet werden

CHKDSK: Volume kann für den direkten Zugriff nicht geöffnet werden

Zusammenfassung:

Bekommen Sie eine CHKDSK Fehlermeldung “Volume kann für den direkten Zugriff nicht geöffnet werden”? Diese Seite kann den Windows 10/8/7/Vista/XP Benutzern eine ausführliche Lösung anbieten.

  Free DownloadWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free DownloadMac Version
Datenrettung in 3 Schritten

Über den Fehler “Volume kann für den direkten Zugriff nicht geöffnet werden”

Chkdsk Eingabeaufforderung ist eine Festplatte Reparatur Tool, das den Benutzer ermöglicht, die beschädigte USB Laufwerke, externe Festplatten oder Micro SD-Karte zu reparieren. Aber manchmal wenn man mit dem Tool einen Datenträger überprüfen, kann er eine Fehlermeldung “Dateisystem ist NTFS. Volume kann für den direkten Zugriff nicht geöffnet werden. Die Datenträgerüberprüfung ist abgeschlossen.” bekommen.

Eine solche Fehlermeldung kann unter Windows 10, 8, 7, Vista, XP, Server 2008 oder andere Windows Versionen auftreten. In diesem Fall kann die Reparatur dann nicht ausgeführt werden. Wie kann man den Fehler beheben? Keine Sorge. Hier ist die 2 Schritten Lösung.

Wie geht die Reparatur für den Chkdsk Fehler?

Schritt 1. Daten von der beschädigten externen Festplatte, SD-Karte oder USB Laufwerk retten

Vor der Reparatur können Sie zuerst die Daten auf externen Festplatte, SD-Karte oder USB Stick wiedeherstellen. Da die Reparatur die Daten entfernen kann. Seit Sie auf das Gerät nicht manuell zugreifen, kann die Sicherung durch eine kostenlose Datenrettung Softwar geschafft werden. Hier können Sie EaseUS Data Recovery Wizard Free herunterladen und beginnen Sie die Datenrettung.

  1. 1. Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard. Wählen Sie das Speichermedium, das nicht nicht geöffnet werden. Klicken Sie auf "Scan". Sloange das Speichermeidum noch bei der Datenträgerverwaltung erkannt wird, ist die Datenrettung noch möglich.

    unzugängliches Speichermedium auswählen

    2. EaseUS Data Recovery Wizard wird zunächst alle gelöschten Dateien auflisten. Danach wird es noch einmal die gesamte Festplatte durchleuchtet, um auch wirklich alle wiederherstellbaren Dateien zu finden.

     Alle gelöschten Dateien wird aufgelistet

    3. Schauen Sie durch die Vorschau und wählen Sie die gewünschten Dateien zur Wiederherstellung.

    Hinweis:

    Sie sollten alle wiederhergestellten Dateien auf einer anderen Festplatte speichern, um zu vermeiden, dass durch einen Fehler die Daten doch noch überschrieben werden können.

    Dateien vom unzugänglichen Speichermeidium wiederherstellen

      Free DownloadWin Version
    Erfolgsquote: 97,3%
      Free DownloadMac Version
    Datenrettung in 3 Schritten

Schritt 2. Externe Festplatte, SD-Karte oder USB Stick mit einem Alternative Tool reparieren

Nachdem die Daten auf dem Datenträger gesichert werden, können Sie dann die Reparatur für den Fehler “Das Laufwerk kann für den direkten Zugriff nicht geöffnet werden” beginnen. Versuchen Sie die Software EaseUS Partition Manager Free. Wenn die Geräte wegen anderen Fehler defekt werden, kann diese Software auch solche externe Festplatte, SD-Karte oder USB Stick reparieren.

1. Schließen Sie den Datenträger mit dem PC und starten Sie das Programm und rechtsklicken Sie auf “Partition prüfen”.

2. Wählen Sie die Weise, wie Sie die fehlerhaften Sektoren prüfen wollen, und klicken Sie auf “OK”.

3. Dann lassen Sie EaseUS Partition Master die Sektoren prüfen.

Volume kann für den direkten Zugriff nicht geöffnet werden: den Fehler reparieren..

Fall der Fehler auf diese Weise auch nicht behoben werden kann, können Sie versuchen, auch mit Hilfe der Software die SD-Karte, den USB Stick oder andere Datenträger zu formatieren. Es ist auch eine Lösung für den Fehler.

Volume kann für den direkten Zugriff nicht geöffnet werden: die Festplatte formatieren.