> How To > SD-Karte wiederherstellen > Wie kann man einen Speicherkartenfehler beheben?

Wie kann man einen Speicherkartenfehler beheben?

Zusammenfassung:

Ihre Daten auf Speicherkarte können durch verschiedene Ursachen verloren oder unzugänglich sein. Hier in diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Speicherkartenfehler beheben und Ihre Daten ohne Datenverlust retten können.

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten
 

Ursachen von Speicherkartenfehlern

Wir haben einige Gründe gesammelt, aus denen Defekte an Speicherkarten und Speicherkartenfehler entstehen können:

  • Speicherkarte wird nicht richtig formatiert
  • Speicherkarte ist zu alt oder zu voll
  • Dateisystem wird beschädigt oder Raw Dateisystem
  • Fehlerhafte Kartenleser
  • SD-Karte defekt oder beschädigt
  • Virenangriff
  • Disk-Struktur-Korruption der Speicherkarte
  • Stromstöße Herausziehen der Speicherkarte ohne Umschalten der Kameras
  • Die Kamera wird während des Schreibprozesses ausgeschaltet

Speicherkartenfehler vermeiden und beheben - So geht's

Um Speicherkartenfehler zu vermeiden und beheben, können Sie Folgendes tun:

  • Entfernen Sie nicht die Speicherkarte während die Kamera eingeschaltet ist
  • Machen Sie keine neuen Bilder bei Batteriewarnung
  • Nutzen Sie Speicherkarten von renommierten Marken wie SanDisk, Panasonic, Sony, Kingston, Lexar, Olympus
  • Ersetzen Sie Ihre alten Speicherkarten mit neuen regelmäßig

Daten auf Speicherkarten wiederherstellen - So geht's

EaseUS Data Recovery Wizard Pro als eine professionelle Datenrettungssoftware kann Daten auf beschädigter Speicherkarte wiederherstellen, solange Ihre Speicherkarte als in "Mein Computer" oder "Dieser PC" angezeigt werden kann. Wenn Sie Bilder auf dem Digital-Gerät kopieren wollen, müssen Sie sie an den PC anschließen, wenn eine neue Laufwerksbuchstabe in "Mein Computer" oder "Dieser PC" angezeigt wird, ist die Speicherkarte noch funktionsfähig. Aber manchmal kann das Problem auftreten, dass die Speicherkarte oder SD-Karte nicht angezeigt werden kann, können Sie dann den relativen Artikel lesen, um Lösungen zu finden.

Jetzt können Sie die detaillierte Anleitung zur Datenrettung lesen und Ihre wertvollen Daten auf der Speicherkarte wiederherstellen.

Schritt 1. Schließen Sie zuerst die Karte an den Computer an. Dann starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard und wählen Sie die Karte, den Sie wiederherstellen wollen. Anschließend ein Klick auf den "Scan" Button. 

Speichermedien wiederherstellen - Schrtt 1 - Scan

Schritt 2. Nach dem Scan werden alle Daten im Verzeichnisbaum auf der linken Seite aufgelistet, die Sie in der Vorschau betrachten können. Filtern Sie nach konkreten Datentypen oder suchen Sie den Dateinamen direkt. Sollten Sie keine gewünschte Dateien finden, probieren Sie "RAW und Andere". 

Speichermedien wiederherstellen - Schritt 2 - Daten suchen

Schritt 3. Wenn Sie die gewünschte Dateien ausgewählt haben, klicken Sie auf "Wiederherstellen". Es empfiehlt sich, alle wiederhergestellten Dateien auf einer anderen Festplatte speichern, um zu vermeiden, dass durch einen Fehler die Daten doch noch überschrieben werden können.

Speichermedien wiederherstellen - Schritt 3 - Wiederherstellen

 

  Free TrialWin Version
Erfolgsquote: 97,3%
  Free TrialMac Version
Datenrettung in 3 Schritten
Tipps
Nachdem Sie die Daten auf der Speicherkarte erfolgreich wiederhergestellt haben, können Sie die Karte zur Weiterverwendung formatieren. Wenn die Speicherkarte nicht formatiert werden kann, können Sie den Artikel lesen: SD-Karte lässt sich nicht formatieren.

EaseUS Data Recovery Wizard +
EaseUS Todo Backup Home