EaseUS Data Recovery Wizard

Die formatierte, gelöschte oder verlorene Dateien, Emails, Fotos,
Videos usw. in 3 Schritten mit Erfolgsrate von 99,73% wiederherstellen.

  • Keine Registerierung erfordert
  • Erfolgsquote: 99,7%
  • Datenrettung in 3 Schritten

review iconHauptinhalt:

Eingabeaufforderung beim Booten in Windows 10 öffnen/starten (4 Möglichkeiten)

Zusammenfassung:

Wie kann man in die Eingabeaufforderung booten, wenn die BIOS-Oberfläche in Windows 10 erscheint? Dieser Artikel bietet Ihnen zwei Möglichkeiten, die Eingabeaufforderung zu starten. Wenn Sie außerdem Probleme mit Datenverlusten haben, während Sie die Eingabeaufforderung aufrufen, können Sie den EaseUS Data Recovery Wizard herunterladen und ausprobieren. Mit diesem lassen sich verlorene Dateien, Fotos, Dokumente usw. problemlos wiederherstellen.

Überblick - Wie man in Windows 10 in die Eingabeaufforderung startet

Bei der Eingabeaufforderung handelt es sich um einen Eingabepunkt für Computerbefehle. Indem Sie Befehle in das Fenster eingeben, können Sie Aufgaben auf Ihrem Computer ausführen, ohne die grafische Windows-Oberfläche zu verwenden. Tatsächlich gibt es zwei Möglichkeiten, die Eingabeaufforderung in Windows 10 zu öffnen. Die folgende Tabelle hilft Ihnen bei der schnellen Navigation.

Teil 1. Wie man die Eingabeaufforderung öffnet, wenn Windows 10 nicht gestartet werden kann

Falls Sie Windows 10 nicht starten und die Fehler nicht beheben können, müssen Sie ein Installationsmedium erstellen oder den PC dreimal ausschalten. Bitte lesen Sie weiter, um detaillierte Informationen zu erhalten.

Möglichkeit 1. Windows 10-Eingabeaufforderung mit Installationsmedium starten

Sollte Ihr Computer nicht starten, können Sie die Eingabeaufforderung mit einem Windows 10-Installationsmedium aufrufen. Mit dem Windows 10 Media Creation Tool können Sie das BIOS aufrufen, auch wenn Ihr Windows 10 nicht starten kann.

Schritt 1. Windows 10-Installationsmedium erstellen

Voraussetzungen:

  • Einen PC mit einer stabilen Internetverbindung für den Download.
  • Ein USB-Flash-Laufwerk mit einer Kapazität von mindestens 8 GB oder eine leere DVD.
  • Wenn beim Brennen einer DVD aus einer ISO-Datei festgestellt wird, dass die Disc-Image-Datei zu groß ist, benötigen Sie ein Dual-Layer-DVD-Medium (DL).

Schritte: Befolgen Sie diese Anleitung, um ein Windows 11/10 Medienerstellungstool zu erstellen.

Windows 10-Installationsmedium erstellen

Schritt 2. Booten Sie unter Windows 10 im BIOS

  • Legen Sie das Installationsmedium in Ihren Windows 10-PC ein und starten Sie den PC von diesem Medium.
  • Betätigen Sie F2, Entf, Esc oder eine andere erforderliche Taste, um das BIOS aufzurufen.
  • Rufen Sie den Bereich "Booten" auf und verschieben Sie Ihr USB-Laufwerk an den Anfang der Startliste.

Im BIOS booten

Schritt 4. Starten Sie die Windows 10 Setup-Oberfläche

  • Speichern Sie Ihre Einstellungen mit F10 und verlassen Sie das BIOS.
  • Legen Sie Sprache, Uhrzeit und Tastatur fest und klicken Sie dann auf "Weiter".
  • Wählen Sie unten links "Computer reparieren".

Setup-Oberfläche starten

Schritt 5. Starten Sie die Eingabeaufforderung in Windows 10

  • Wählen Sie "Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Eingabeaufforderung".

Die Eingabeaufforderung starten

Danach gelangen Sie in die Eingabeaufforderung, um mit Befehlszeilen Windows 10 zu reparieren.

So reparieren Sie Windows 10 mit SFC:

  • Tippen Sie im Befehlsfenster D: ein und drücken Sie die Eingabetaste, um zum Laufwerk C: Ihres Computers zu wechseln.
Tipp
Weil Ihr Computer mit einem bootfähigen Medium gestartet wird, ist die Partition "System Reserved" auf Ihrer Festplatte vorübergehend als C: markiert und daher ist das Laufwerk C:, das Sie in Windows 10 sehen, als Laufwerk D: gekennzeichnet. Dabei handelt es sich um eine vorübergehende Änderung.
  • Tippen Sie sfc /scannow ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Wenn Sie Windows 10-Boot-Probleme wie die Reparatur des MBR beheben möchten, geben Sie die folgenden Befehle ein:

  1. bootrec /fixmbr
  2. bootrec /fixboot
  3. bootrec /rebuildbcd

Möglichkeit 2. Starten Sie über die erweiterten Startoptionen in die Eingabeaufforderung von Windows 10

Was passiert, wenn Sie Ihren PC starten, aber einen blauen Bildschirm sehen oder Ihr Desktop leer ist? Sie können dieses Problem beheben und die Eingabeaufforderung in den erweiterten Startoptionen öffnen. Hier sind die Schritte dafür:

Schritt 1. Rufen Sie die Wiederherstellungsumgebung von Windows 10 auf.

Starten Sie Ihren Computer dreimal neu. Achten Sie beim Booten darauf, den Computer auszuschalten, wenn Sie das Windows-Logo sehen. Beim dritten Mal wird Windows 10 im Diagnosemodus gebootet.

Schritt 2. Sobald der Wiederherstellungsbildschirm angezeigt wird, klicken Sie auf "Erweiterte Optionen > Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Eingabeaufforderung".

Eingabeaufforderung öffnen

Daraufhin wird die Eingabeaufforderung sofort geladen, und Sie können sie bei Bedarf verwenden.

Teil 2. Starten der Eingabeaufforderung, wenn Windows 10 noch booten kann

Es ist einfacher, wenn Ihre Windows-Computer oder -Laptops gut laufen. Dazu können Sie nach der Eingabeaufforderung suchen oder die Eingabeaufforderung über die Einstellungen aufrufen. Im Folgenden sind die Schritte im Detail.

Lösung 1. Starten der Eingabeaufforderung über die Suche

Diese Variante ist die empfehlenswerteste, da sie sehr einfach ist.

Schritt 1. Gehen Sie zu Start und tippen Sie cmd in das Suchfeld ein.

Schritt 2. Wählen Sie aus der Liste die Eingabeaufforderung mit der rechten Maustaste aus und wählen Sie "Als Administrator ausführen".

Eingabeaufforderung über die Suche starten

Nun sollten Sie in das Fenster der Eingabeaufforderung gelangen.

Lösung 2. Windows 10-Eingabeaufforderung über die Einstellungen starten

Schritt 1. Drücken Sie auf "Start > Einstellungen", um das Fenster "Einstellungen" zu öffnen. Danach klicken Sie auf "Update & Sicherheit" und wählen Sie "Wiederherstellung".

Einstellungen öffnen

Schritt 2. Unter Erweiterte Startoptionen klicken Sie auf "Jetzt neu starten". Ihr Windows 10 Computer startet nun neu.

Schritt 3. Klicken Sie auf dem Bildschirm "Option auswählen" auf "Problembehandlung > Erweiterte Optionen".

Schritt 4. Wählen Sie "Eingabeaufforderung". Nun sollten Sie in das Fenster der Eingabeaufforderung gelangen.

Eingabeaufforderung starten

Extra-Tipp: Wiederherstellen von in der Eingabeaufforderung gelöschten Dateien Wenn Si

e irgendwelche Bereinigungsbefehle wie den Befehl "Clean" oder den Befehl "Format" verwenden, können Sie Daten auf Ihrem Laufwerk verlieren. Diese Befehle löschen Dateien dauerhaft und ohne Backup. Wie können Sie mit der Eingabeaufforderung gelöschte Dateien wiederherstellen? Die Lösung ist die Verwendung der besten Datenrettungssoftware - EaseUS Data Recovery Wizard. Mit dieser Software zur Wiederherstellung von Festplattendaten können Sie versehentlich gelöschte Dateien wiederherstellen, nachdem Sie die Festplatte formatiert, die Eingabeaufforderung verwendet oder die Tastenkombination Umschalttaste-Entfernen gedrückt haben.

Downloaden Sie diese All-in-One Datenrettungssoftware und retten Sie verlorene Daten von Ihrem PC oder Laptop.

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

Schritt 1. Starten Sie das Programm und wählen Sie die Festplatte, in der Sie die Dateien löschten. Dann klicken Sie auf „Scan“.

gelöschte Dateien wiederherstellen - Schritt 1 - Scan

Schritt 2. Nach dem Scan können Sie alle gelöschten Dateien unter „Gelöschte Dateien“ herausfinden und in der Vorschau betrachten. Wenn Sie Ihre gewünschte Dateien nicht finden, filtern Sie nach spezifischen Dateitypen, suchen Sie Dateinamen oder klicken Sie „RAW“ Ordner, um Dateien zu durchuchen, deren Metadaten beschädigt oder verloren gegangen sind.

gelöschte Dateien wiederherstellen - Schritt 2 - Filtern - Schritt 2 - Vorschau

Schritt 3. Wenn Sie alle gelöschten Dateien aus wählen, klicken Sie dann auf „Wiederherstellen“. Hierbei speichern Sie die geretteten Dateien besser in der anderen Festplatte, um weitere Daten-Überschreibung zu vermeiden.

gelöschte Dateien wiederherstellen - Schritt 3 - Wiederherstellen

Fazit

Dieser Beitrag hat Ihnen 4 Möglichkeiten gezeigt, um Windows 10 über die Eingabeaufforderung zu starten. Sollte Ihr PC nicht starten, lesen Sie bitte Teil 1. Wenn Ihr PC normal starten kann, schauen Sie in Teil 2 nach. Wenn Sie zudem Probleme mit Datenverlusten haben, wenden Sie sich an die EaseUS Datenwiederherstellungssoftware, um Hilfe zu erhalten.

 Download für Win
Erfolgsquote: 99,7%
 Download für Mac
Datenrettung in 3 Schritten

  • "EaseUS Data Recovery Wizard Free" stellt gelöschte Dateien wieder her, die beispielsweise durch einen Software- oder Hardwarefehler verloren gegangen sind. Auch ein versehentlich geleerter Papierkorb stellt für die Software kein Problem dar.

    Mehr erfahren
  • Easeus Data Recovery Wizard Free stellt eine sehr gute Möglichkeit dar, verloren gegangene Dateien wiederherzustellen.

    Mehr erfahren
  • "Easeus Data Recovery Wizard" kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos.

    Mehr erfahren
  • Voreilig den Papierkorb geleert und alles ist futsch – ein Wiederherstellungs-Tool wie EaseUS Data Recovery Wizard kann helfen. Im Test schlägt sich das Tool gut.

    Mehr erfahren
  • Hat mein "Leben" gerettet... Nachdem ich es längere Zeit versäumt hatte ein Backup zu machen, ist meine Festplatte hops gegangen. Die Software hat einen Großteil meiner Daten retten können und ich konnte mein System wiederherstellen. Würde Sie jederezt wieder kaufen!

     Amazon Kundin
  • Top Recovery Software. Konnte ganzen Daten auf einer externen Festplatte wiederherstellen ohne Probleme. Das schöne daran, es wird der komplette "Datei & Ordner" - Stammbau, wie man ihn erstellt hat "untersucht und gefunden", wie "hergestellt".

     Amazon Kunde
  • Super Produkt 11,6 GB Bilder die versehentlich gelöscht wurden wieder erkannt und zurückgesichert "Super"

     Amazon Kundin

TOP 2 in Recovery-Tools

"Easeus Data Recovery Wizard kann die letzte Möglichkeit sein, gelöschte Daten wiederherzustellen und ist dabei sogar kostenlos."

article

EaseUS Data Recovery Wizard

Leistungsstarke Datenrettungssoftware zur Wiederherstellung von Dateien in fast allen Datenverlustszenarien unter Windows und Mac.

100% Sauber